Twitter | Search | |
WirtschaftsWoche
Das führende deutsche Wirtschaftsmagazin •
74,899
Tweets
649
Following
234,516
Followers
Tweets
WirtschaftsWoche 5h
Nicht nur das Einkommen von Männern ist im Schnitt höher als das von Frauen – auch die Rente fällt bei Männern üppiger aus. Wie groß diese Rentenlücke in den Ländern Europas ist, unterscheidet sich mitunter gravierend.
Reply Retweet Like
WirtschaftsWoche 5h
: Vor der Entscheidung für den Mietendeckel hätte sich der Berliner Senat mal besser mit den abschreckenden Beispielen im Ausland beschäftigen sollen - zb in New York. "Zwischen 1965 und 1974 wurden 200´000 baufällige Wohneinheiten aufgege…
Reply Retweet Like
WirtschaftsWoche 7h
Reply Retweet Like
WirtschaftsWoche 7h
Als der Schuhmanufaktur Dinkelacker die Kunden davonlaufen, wagen die prominenten Inhaber einen riskanten Schritt: Die Fusion mit dem Internet-Start-up Shoepassion. Ein Lehrstück in Sachen Firmenkultur.
Reply Retweet Like
WirtschaftsWoche 9h
Martin Babilas, Chef des Spezialchemie-Herstellers Altana, kämpft gegen Kohlendioxid-Emissionen. Allerdings macht er dabei eine wichtige Einschränkung.
Reply Retweet Like
WirtschaftsWoche 9h
: Wiwo-Exklusiv: Elektroauto und Absatzkrise: IG Metall will angeschlagene Zulieferer stützen – mit einer Idee aus Dänemark
Reply Retweet Like
WirtschaftsWoche 9h
Nicht nur das Einkommen von Männern ist im Schnitt höher als das von Frauen – auch die Rente fällt bei Männern üppiger aus. Wie groß diese Rentenlücke in den Ländern Europas ist, unterscheidet sich mitunter gravierend.
Reply Retweet Like
WirtschaftsWoche 10h
Die Bundesregierung will Fachkräfte besser entlohnen und Angehörigen eine Auszeit erleichtern. Das dürfte zu steigenden Beiträgen führen.
Reply Retweet Like
WirtschaftsWoche 10h
Reich werden, während andere einkaufen? Mit diesem Versprechen ködert Lyconet Menschen in sozialen Netzwerken. Um Vertrauen zu gewinnen, setzt das Unternehmen auf prominente Partnerunternehmen – teils ohne deren Wissen.
Reply Retweet Like
WirtschaftsWoche 10h
Die Kritiker der Wohnungswirtschaft glauben, die Probleme steigender Mieten durch Enteignungen lösen zu können. Diese Idee wird der Größe der Herausforderung nicht einmal ansatzweise gerecht.
Reply Retweet Like
WirtschaftsWoche 11h
Egal, ob bei Bußgeldern, Nebenkosten oder verspäteten Flügen: Neue digitale Helfer, die Legal-Techs, wollen Ansprüche von Kunden online durchsetzen. Was sie leisten – und wo sie einen Anwalt nicht ersetzen können.
Reply Retweet Like
WirtschaftsWoche 11h
Ein Klick und die vertrauliche E-Mail ist versehentlich als „Allen antworten“ abgesendet. Das kann peinlich sein, manchmal aber auch schlimmer. Mit diesen Tipps wäre das vermutlich nicht passiert.
Reply Retweet Like
WirtschaftsWoche 12h
Das bayrische Prestigeprojekt Pkw-Maut ist gescheitert. Und mit ihr das ganze Ego-Shooter-Politikmodell der CSU. Zeit für eine kleine Polemik, findet Max Haerder.
Reply Retweet Like
WirtschaftsWoche 12h
Legt die EZB noch einmal nach? Trübe Konjunkturaussichten und schwache Inflation alarmieren die Währungshüter. Die Märkte sollten auf alles vorbereitet sein.
Reply Retweet Like
WirtschaftsWoche 13h
Donald Trump wollte in Schottland „den großartigsten Golfplatz“ der Welt bauen und Tausende Jobs schaffen. Verwirklicht hat Trump nur einen Bruchteil des versprochenen Projekts – und dabei für jede Menge Ärger gesorgt. (€)
Reply Retweet Like
WirtschaftsWoche 13h
Eine Berliner Bürgerinitiative will den größten Immobilienkonzern der Stadt zwingen, seine mehr als 100.000 Wohnungen zu verkaufen. Senkt das die Mieten? Ein Interview mit dem Initiator.
Reply Retweet Like
WirtschaftsWoche 14h
Eine auf einen neuen Beruf kann aus unterschiedlichsten Gründen nötig sein. Nun zeigt eine Untersuchung, welche Jobfelder sich finanziell besonders lohnen.
Reply Retweet Like
WirtschaftsWoche 14h
Rolex, Seidenkrawatte, Maßanzug: Klassische Statussymbole sind ein Überbleibsel der Old Economy. Viele Manager kleiden sich heute lieber wie Praktikanten. Und gehen lieber in die Schönheitsklinik statt zum Herrenschneider.
Reply Retweet Like
WirtschaftsWoche retweeted
Sven Böll 16h
Die - Entscheidung ist auch der Triumph des vernunftgeleiteten Rechtsstaats über eine Politik, die sich auf wahltaktische Manöver und fragwürdige Deals stützt.
Reply Retweet Like
WirtschaftsWoche retweeted
Nora Schareika 16h
Eine auf einen völlig neuen Beruf kann aus unterschiedlichsten Gründen nötig sein. Eine aktuelle Untersuchung von zeigt, welche Berufsfelder sich auch finanziell lohnen.
Reply Retweet Like