Twitter | Search | |
🍜𝒮 udel 𝒩 alat🥗
Geboren. Gelebt. Und immer noch nicht aufgegessen. Meine Meinung ist nicht unbedingt meine.
437
Tweets
360
Following
46
Followers
Tweets
🍜𝒮 udel 𝒩 alat🥗 1h
Replying to @Natascha_Strobl
Gute Arbeit 👉 verdiente Heimfahrt
Reply Retweet Like
🍜𝒮 udel 𝒩 alat🥗 3h
Wie hoch schätzt ihr die Gefahr ein, dass es nach Trump Wahlniederlage zum Bürgerkrieg kommt?
Reply Retweet Like
🍜𝒮 udel 𝒩 alat🥗 10h
Replying to @nieshornchen
Danke für deine Offenheit.
Reply Retweet Like
🍜𝒮 udel 𝒩 alat🥗 12h
Nur voller Scham.
Reply Retweet Like
🍜𝒮 udel 𝒩 alat🥗 retweeted
Stefan Münz 23h
Bester Beitrag zum heutigen Tag - definitiv!
Reply Retweet Like
🍜𝒮 udel 𝒩 alat🥗 retweeted
Jan 🦠 MASKE AUF 😷 HÄNDE WASCHEN 🦠 Böhmermann 🤨 23h
🇩🇪 Beim Thema Pandemie müssen wir uns in Deutschland auf Fakten, Vernunft, Fachleute und Wissenschaft verlassen. ☹️ Beim Thema staatlich-institutioneller Rassismus haben wir das Glück und dürfen dem Bauchgefühl eines 71jährigen gelernten Amtsboten aus Ingolstadt vertrauen. 🙏😃🇩🇪
Reply Retweet Like
🍜𝒮 udel 𝒩 alat🥗 Oct 21
Replying to @Natascha_Strobl
Ich erwarte nicht, dass du jedesmal antwortest.
Reply Retweet Like
🍜𝒮 udel 𝒩 alat🥗 Oct 21
Replying to @FrauGodot
Welcome on board.
Reply Retweet Like
🍜𝒮 udel 𝒩 alat🥗 Oct 21
Replying to @handfesterharry
Vielanker, Freiberger, Neuzeller, notfalls Köstritzer ... niemals Schultheissund Gott bewahre vor Kindl
Reply Retweet Like
🍜𝒮 udel 𝒩 alat🥗 Oct 21
Replying to @handfesterharry
Schultheiss? Diese Plörre? Ich glaub, ich muss wieder entfolgen...
Reply Retweet Like
🍜𝒮 udel 𝒩 alat🥗 Oct 21
Einfach fragen!
Reply Retweet Like
🍜𝒮 udel 𝒩 alat🥗 Oct 21
Replying to @Natascha_Strobl
Die Inkonsistenz der Regeln führt dazu, dass das grundsätzliche Vertrauen in den Sinn der Regeln verloren geht. Der Egoismus einiger gefährdet alle, sowohl durch das direkte Weiterverbreiten der Erreger als auch dadurch, dass andere sich dann ebenfalls egoistischer Verhalten.
Reply Retweet Like
🍜𝒮 udel 𝒩 alat🥗 Oct 21
"Wir dürfen den Kampf gegen den Linksextremismus nicht vernachlässigen"
Reply Retweet Like
🍜𝒮 udel 𝒩 alat🥗 Oct 21
Replying to @littlewisehen
Das verursacht Bilder, die ich nicht möchte
Reply Retweet Like
🍜𝒮 udel 𝒩 alat🥗 Oct 20
Replying to @Natascha_Strobl
Dem stimme ich zu. Das Ergebnis aber ist mMn zu dürftig.
Reply Retweet Like
🍜𝒮 udel 𝒩 alat🥗 Oct 20
Replying to @Natascha_Strobl
Und wenn es nicht antisemitisch gemeint war, dann wäre zumindest eine Erklärung notwendig sowie eine Entschuldigung für die missverständliche Formulierung.
Reply Retweet Like
🍜𝒮 udel 𝒩 alat🥗 Oct 20
Replying to @Natascha_Strobl
Es fällt mir schwer dir zu widersprechen denn ich bewundere dich für deine sehr klugen Analysen. Wie nennst du es, wenn jemand sich nicht für den Antisemitismus entschuldigt, sondern dafür, dass der Text von vielen als antisemitisch empfunden wird?
Reply Retweet Like
🍜𝒮 udel 𝒩 alat🥗 Oct 20
Scheint mir auch so :)
Reply Retweet Like
🍜𝒮 udel 𝒩 alat🥗 Oct 20
Replying to @Natascha_Strobl
Wir entschuldigen uns dafür, dass sich jemand verletzt fühlt. Eine klassische Nopology.
Reply Retweet Like
🍜𝒮 udel 𝒩 alat🥗 Oct 20
Replying to @PBahners
Wir entschuldigen uns dafür, dass sich jemand verletzt fühlt. Eine klassische Nopology.
Reply Retweet Like