Twitter | Search | |
Werner Kerschbaum
Rotkreuz Alt-Generalsekretär. Passionate about human dignity and implementation of SDG’s Key values: humility, entrepreneurship, trust, caring for others
1,362
Tweets
656
Following
1,021
Followers
Tweets
Werner Kerschbaum Feb 26
Geht übrigens auf die Zeit der Pest im Mittelalter zurück, als man in Venedig Schiffe mit seuchenverdächtigen Menschen 40 Tage lang ( quaranta giorni) aussperrte
Reply Retweet Like
Werner Kerschbaum Feb 26
Replying to @florianklenk
Einfach nur grauslich !
Reply Retweet Like
Werner Kerschbaum Feb 26
Bevor man die aktive Sterbehilfe legalisiert, sollte man m. E.Hospiz - und Palliativdienste flächendeckend ausbauen in Ö. Man kann dem Leben oft nicht Jahre, aber den Jahren /Monaten meistens Leben/Sinn hinzufügen
Reply Retweet Like
Werner Kerschbaum Feb 24
Neues Detail In der Causa Casinos Austria:Der frühere Chef Karl Stoss bekam für sechs Monate Beratertätigkeit laut „Österreich“ 214.000 Euro. Sollte das stimmen, dann fehlt der Casinos Führung das Gefühl für Anstand und Verhältnismäßigkeit
Reply Retweet Like
Werner Kerschbaum Feb 18
Kann mir bitte jemand erklären, wozu dann diese Marine -Mission ins Leben gerufen wird, wenn ausdrücklich im Vorhinein festgelegt wird, dass bei Kontakt mit Schlepperbooten abzudrehen ist ? Ich zweifle mal wieder an den europäischen Werten !
Reply Retweet Like
Werner Kerschbaum Feb 18
Replying to @florianklenk
Wenn diese Geschichte stimmt, dann fühle ich mich überhaupt nicht wohl: Schweden stand für mich demokratiepolitisch und was Rechtsstaatlichkeit anlangt, immer außer Zweifel
Reply Retweet Like
Werner Kerschbaum Feb 15
Die Entscheidung der Verlobten von LH Doskozil ist zu begrüßen, ihre Begründung dafür leider nicht. Nicht die „veröffentlichte Meinung“ sollte sie dazu veranlasst haben, sondern eigenes Nachdenken. Haltung bestimmt Verhalten !
Reply Retweet Like
Werner Kerschbaum Feb 15
Replying to @florianklenk
„Family Posting“ auf Burgenländisch. Ist in der intern. Katastrophenhilfe üblich, aber ganz etwas Anderes: man sucht Delegierte für einen längeren Zeitraum für entlegene Gebiete (z.B. Südsudan) und bietet ihnen an, die Frau (Familie) mitzunehmen, jedoch nicht anzustellen.
Reply Retweet Like
Werner Kerschbaum retweeted
RedCrossEU Feb 14
Will you be my volunteer? ❤️
Reply Retweet Like
Werner Kerschbaum Feb 14
Doskozils Verlobte Julia Jurtschak wird Referentin im LH-Büro Sie soll Sozialmärkte aufbauen. Bin ich altmodisch, wenn ich das für unvereinbar halte? Für alle Parteien ! Und Sozialmärkte haben doch bisher ohne Politik gut funktioniert ?!
Reply Retweet Like
Werner Kerschbaum Feb 14
Replying to @roteskreuzat
In Bagdad protestierten trotzdem eine Stunde lang Demonstrantinnen auf den Straßen der Hauptstadt – geschützt durch Männer, die mit ihren Armen einen Schutzring um sie bildeten. Ein ermutigendes Zeichen von Zivilcourage !
Reply Retweet Like
Werner Kerschbaum Feb 14
Am Samstag hatte der einflussreiche Schiitenführer Sadr beklagt: „es sei unmoralisch, dass sich Männer und Frauen bei den Demonstrationen vermischten“. Und das im 21. Jahrhundert !? In welcher Welt lebt dieser religiöse Führer?
Reply Retweet Like
Werner Kerschbaum Feb 13
Die Aufnahmelager für Asylwerber auf griechischen Inseln sind zigfach überbelegt und es herrschen unmenschliche Zustände.Wo bleibt das humanitäre Engagement der vielgepriesenen europäischen Wertegemeinschaft?
Reply Retweet Like
Werner Kerschbaum Feb 2
Danke, Dominik Thiem, für großartiges Tennis während der vergangenen 2 Wochen in down under. Ich hab’s mit großer Freude, mit Stolz, begeistert und nervlich ziemlich strapaziert, verfolgt! 😊
Reply Retweet Like
Werner Kerschbaum Jan 31
Was für eine Freude! D.Thiem zieht in das Finale ein. Großartige physische und mentale Leistung, vor der ich mich verneige. Was für ein toller und zugleich sympathisch/bescheidener Sportler ! Herzlichen Glückwunsch auch dem gesamten Team um ihn herum!
Reply Retweet Like
Werner Kerschbaum Jan 30
ich hätte als verantwortlicher Politiker die ehrenamtlich sehr wirksam tätigen Herren noch im alten Jahr zu einem Mittag-oder Abendessen eingeladen und mich mit einem netten Geschenk persönlich bei Ihnen bedankt.
Reply Retweet Like
Werner Kerschbaum Jan 30
Zum Wechsel der Aufsichtsorgane in österreichischen Parade-Museen: ich hätte als verantwortlicher Politiker die ehrenamtlich sehr wirksam tätigen Herren noch im alten Jahr zu einem Mittag-oder Abendessen eingeladen und mich mit einem netten Geschenk persönlich bei Ihnen bedankt.
Reply Retweet Like
Werner Kerschbaum Jan 29
Bravo D. Thiem und Glückwunsch zum Einzug ins SF der Australian Open! Das war Tennis auf Höchstniveau und so spannend, dass ich zeitweise nicht hinsehen konnte.Ich kann nur meine Bewunderung darüber ausdrücken wie sie das als Spieler auf dem Platz bewerkstelligen
Reply Retweet Like
Werner Kerschbaum Jan 27
Habe Alpbach in den letzten Jahren immer besucht, um genau zu sein,die Gesundheitsgespräche. Den Eindruck einer Krise hatte ich nicht. Jedenfalls nicht, was die Anzahl der Teilnehmer und die Qualität der Vorträge anlangte.
Reply Retweet Like
Werner Kerschbaum Jan 24
Schade, das wären kleine, jedoch wichtige,beispielgebende Zeichen einer gelebten Solidarität eines der reichsten Länder.Bei Resettlement Programmen können wir uns aussuchen, welche Flüchtlinge wir aufnehmen
Reply Retweet Like