Twitter | Search | |
Ulf Poschardt
Die aufgedrehte Substanzlosigkeit der und ihre Sidekicks erinnert an die trostloseste Zeiten der FDP
Reply Retweet Like More
Erik Marquardt 14 Oct 18
Replying to @ulfposh @KathaSchulze
Wie man sich in einer Stunde über mangelnde journalistische Distanz empören und sie vollkommen vermissen lassen kann. Beeindruckend. 👏👏
Reply Retweet Like
Ulf Poschardt 14 Oct 18
Vielen Dank 🙏
Reply Retweet Like
Lukas Heinser 14 Oct 18
Replying to @ulfposh @KathaSchulze
Sie meinen jene Zeiten, als Sie öffentlich dazu aufriefen, FDP zu wählen?
Reply Retweet Like
Ulf Poschardt 14 Oct 18
Danach wurde alles gut 😊
Reply Retweet Like
Philip Alexander Hiersemenzel 🇪🇺🥨🦁🇮🇹 14 Oct 18
Nur dass halt wirklich 18% holen UND ein Programm haben (das zwar nicht gefällt, aber das ist ja ein gutes Zeichen 😎) 🙏✊🌻💚🍺
Reply Retweet Like
robin 14 Oct 18
Replying to @ulfposh @KathaSchulze
Hier erleben wir einen besonderen Demokraten. Zur Not wird man halt beleidigend wenn das Ergebnis nicht passt. Stillos.
Reply Retweet Like
tomacell 14 Oct 18
Replying to @ulfposh @KathaSchulze
Rot -Grün hat 28% erreicht. Linksrutsch total. So sehen Sieger aus schalalalala...
Reply Retweet Like
Thomas Wengenroth 14 Oct 18
Replying to @ulfposh @KathaSchulze
Moment mal! besteht nicht nur aus Sprechblasen. Sie kann auch Worthülsen.
Reply Retweet Like
Don Birgit Alphansa Reichelt-Poschardt Blome 14 Oct 18
Replying to @ulfposh @KathaSchulze
Herr Poschardt, brauchen Sie ein Snickers?
Reply Retweet Like
Klaus Weisenbach 14 Oct 18
Besser gleich mehrere!
Reply Retweet Like