Twitter | Search | |
Markus Tschannen
Der Twitterer mit den klügsten und schönsten Follower*innen; Kommunikationsberater, Autor, Mamablogger, Vater des Brecht; Pronomen: keine Präferenz
19,073
Tweets
443
Following
9,418
Followers
Tweets
Markus Tschannen 15h
Replying to @Satzfragment
Hast du wenigstens gemerkt, dass der andere auch schon aussieht wie Mitte 20?
Reply Retweet Like
Markus Tschannen Jun 23
Replying to @BubuHose
Nun ich hatte gefragt. Da ist es nur höflich zu antworten.
Reply Retweet Like
Markus Tschannen Jun 23
Replying to @Coldamber
Spezialkategorie "derb aber liebevoll".
Reply Retweet Like
Markus Tschannen Jun 23
Welches sind eure bevorzugten Beleidigungen/Schimpfwörter für a) geliebte und b) weniger geliebte Mitmenschen? Meine: a) Du Möbel! b) Schafseckel
Reply Retweet Like
Markus Tschannen Jun 23
Replying to @Goganzeli
Also nur so als Idee jetzt ...
Reply Retweet Like
Markus Tschannen Jun 23
Replying to @nichtschubsen
Kaninchen- und/oder Geflügelzucht
Reply Retweet Like
Markus Tschannen retweeted
Juniper Titmouse Cardio Burlesque Deep Fake 29 Jun 15
Jurassic Park, aber mit ausgestorbenen Kartoffelsorten.
Reply Retweet Like
Markus Tschannen Jun 23
Replying to @souslik
Mit 97% sehr hohe Wahlbeteiligung. Demokratie funktioniert! Resultat leider nicht sehr eindeutig. Werde mir vermutlich einen Biber ins Gesicht tätowieren und dann Selfie als Avatar hochladen.
Reply Retweet Like
Markus Tschannen Jun 23
Haha, die Frage war doch okay.
Reply Retweet Like
Markus Tschannen Jun 23
Replying to @die_mutti @textautomat
Autsch.
Reply Retweet Like
Markus Tschannen Jun 23
Replying to @die_mutti @textautomat
Menschen gehen auf bewachsenen Flächen relativ diszipliniert hintereinander her, weil wo schon niedergtrampelt, da geht es sich besser. Hier sind wohl einfach die vordersten in Formation gegangen. Vielleicht hinter einem Transparent oder so.
Reply Retweet Like
Markus Tschannen Jun 23
Die Rillen sind auf dem ganzen Feld, man sieht sie auf dem niedergetrampelten Teil nur besser. Die Möhren werden in aufgehäuften "Erdwällen" gepflanzt, ähnlich wie Kartoffeln oder Spargel.
Reply Retweet Like
Markus Tschannen Jun 23
Replying to @die_mutti @textautomat
Hehe, für Exaktheit sind doch eher die Deutschen bekannt. Wir wären wild drüber gelaufen, hätten aber hinterher geputzt.
Reply Retweet Like
Markus Tschannen Jun 23
Replying to @textautomat
Die gleichmässige Breite erstaunt mich auch. Vielleicht kamen sie von einem Weg und sind in gleichbleibender Formation weiter übers Feld gelaufen.
Reply Retweet Like
Markus Tschannen Jun 23
Replying to @textautomat
Bauernsohn hier: Keine Ahnung, wer da durchgelaufen ist und warum, aber das sind definitiv keine Maschinenspuren.
Reply Retweet Like
Markus Tschannen Jun 23
Er fand glaubs deinen Antrag langfädig. Hätte man in der Hälfte der Zeit fragen können.
Reply Retweet Like
Markus Tschannen Jun 23
War es knapp?
Reply Retweet Like
Markus Tschannen retweeted
♥️ u (iff you're vegan) Ⓥ Jun 21
Why love one and eat the other?
Reply Retweet Like
Markus Tschannen Jun 23
Replying to @HerrNoz
Unschöne Szenen.
Reply Retweet Like
Markus Tschannen Jun 23
Die Frau reisst sich überraschend drum, die Wäsche aufzuhängen. Kaum hat sie das Haus gen Wäscheständer verlassen, muss das Kind gross. Zufall? Wohl kaum.
Reply Retweet Like