Twitter | Search | |
Stephen Winter
on signs of intended ruin
518
Tweets
27
Following
12
Followers
Tweets
Stephen Winter Jun 28
WMAus ist Spiegelbild -- Aydan Özoguz Wunsch ist Wirklichkeit. Die deutsche Nation hat sich im Säurebad kosmopolitischer Beliebigkeit aufgelöst. -- Wen wundert es da, daß eine 🇩🇪"National"-Mannschaft keine Idee von sich selbst hat?
Reply Retweet Like
Stephen Winter retweeted
waneella Jun 28
Reply Retweet Like
Stephen Winter retweeted
Lina Rather Jun 21
NEW STORY DAY! Do you like inexplicable alien artifacts, science-fantasy, and strange prophecy? Then you might like this!
Reply Retweet Like
Stephen Winter Jun 18
The Dark Forest theory could have been a great plot for a parable about homemade political background of mankind's catastrophy ➡ Instead Cixin Liu turns it into bonkers fantasy of an engineer
Reply Retweet Like
Stephen Winter Jun 15
Im gestrigen Kommissar Wallander (2010, ) war die Leistung der Kamera-Regie ("Patina der lettischen Hauptstadt Riga") mindestens so sehenswert wie die von Kenneth Branagh
Reply Retweet Like
Stephen Winter Jun 7
Dr. Martin Sahlén, Department of Physics and Astronomy, Uppsala University, Sweden APS Frankfurt Institute for Advanced Studies Universum: Skalierung als Eigenschaft der Raumzeit vs. Gravitation -- eine Kosmologie-Kritik
Reply Retweet Like
Stephen Winter Jun 6
DLF-Interview war beeindruckend, genauso FAZ über Neutrinos. Einige Ihrer Artikel finde ich allerdings zu doktrin-konform. Zu Ihrem Themenfeld passen meine Artikel (falls Leselust) genau (aber Vorsicht: Verschwörung!) ➡
Reply Retweet Like
Stephen Winter Jun 3
Interstellar space colonization? - They plan to ruin the planet for "carrying genes to safety" Here is the real answer to the : These bastards shouldn't get away with it!
Reply Retweet Like
Stephen Winter May 30
Der Ukraine-Geheimdienst bringt Steinmeier dazu, sein "erschüttertes Gesicht" aufzusetzen - als Statist der Weltpolitik (🇩🇪Deutschlands Standardrolle eben). Steinmeier bekommt nicht nur keine Gage für den Babtschenko Stunt - er hält im Gegenteil den ganzen würdelosen Staat aus
Reply Retweet Like
Stephen Winter Apr 26
Chilly Gonzales at Le Trianon That's how to make a motherfucking show... Great 2h streaming. Thank you
Reply Retweet Like
Stephen Winter Apr 16
Chemiewaffenlager in Millionenstadt Damaskus bombardiert und nicht mal Tote durch freigesetztes Gas. ...ziemlich poplig für einen Sonnenkönig...
Reply Retweet Like
Stephen Winter Apr 8
Da ich nicht sicher bin, ob meine Tweets einem Shadow Banning unterliegen, hier eine direkte Leseempfehlung Mit meiner Nachricht setze ich nicht voraus, daß Sie sich deren Inhalte zu Eigen machen
Reply Retweet Like
Stephen Winter Apr 8
Das Töten nach Tötungsliste wurde am Tag1 in Gaza 17mal vollstreckt (z.T.vor laufend.Kamera) Als die Doku "National Bird"(Sonia Kennebeck ) 4 Tage danach ausgestrahlt wurde (ARD), fühlte es sich an wie weichgekocht zu werden, gemäß M.Wolffsohn's Forderung Europa ist Nahost
Reply Retweet Like
Stephen Winter Apr 8
Holbrook Eine ethnische Mehrheitskultur (das Beharren darauf,ein Volk zu sein) als generell pathologisch, fremdenfeindlich und antisemitisch zu klassifizieren, ist Propaganda einer Fremdherrschaft
Reply Retweet Like
Stephen Winter Apr 1
A.Unzicker - Zusammenhänge/ Motivationen hinter der Skripal-Desinformation Lesen! >Was soll die bizarre Formulierung "erster derartiger Anschlag auf britischem Territorium seit WW2" anders bewirken, als einen militärischen Aspekt herbeizuziehen?
Reply Retweet Like
Stephen Winter Mar 30
Den von behaupteten Unterschied zw. kulturellem Antisemitismus (Europa) und politischem (Palästina) sehe ich nicht. Eine angestammte Bevölkerung zur machtlosen Minderheit zu machen, ist doch der selbe Krieg ("plurale Gesellschaft/ Apartheid")
Reply Retweet Like
Stephen Winter Mar 28
..und der Westen bereitet die "Lage" für einen Krieg vor - indem er die Öffentlichkeit weichkocht für den Tag, an dem "russische Gifteinsätze" im Jemen und in Syrien "gefunden" werden.
Reply Retweet Like
Stephen Winter Mar 28
Der Duwe-Artikel/ Telepolis zu Osterweiterung/Ukraine stellt richtige Fragen (Bundestag-Krim-Studie 2017-11: Krim ist historisch/ ethnisch russisch). Aber sich hinter Fragesätzen zu verstecken, ist FDJler-Natur. Willkommen im Merkel-Gesinnungskorridor🇩🇪
Reply Retweet Like
Stephen Winter retweeted
Llibertat.cat Mar 25
Replying to @AngelaMerkeICDU
"I hope, , Germany won’t repeat the 1940 image of delivering a Catalan President to the Spanish Government." Our President Lluís Companys was assassinated after the extradition of the German government in 1940. Never More!
Reply Retweet Like
Stephen Winter Mar 22
O-Ton, Regierungserklärung Bundestag: Nicht der von (illegal) zugelassene Zustrom von Migranten aus Afrika und Asien hat die Gesellschaft gespalten, sondern die 🙊Debatte🙊 darüber. (Video 3min10sec) Unfasslich ...eine Anti-Demokratin als Kanzlerin
Reply Retweet Like