Twitter | Search | |
Lena Morgenroth
Sexualität, Sexarbeit, Sexarbeitspolitik. SEXarbeiterin - ein Dokumentarfilm über meine (vorerst ehemalige) Arbeit. Alter Ego:
665
Tweets
37
Following
987
Followers
Tweets
Lena Morgenroth retweeted
Prostitutionspolitik Jul 13
Replying to @sexworkpol
Wer Prostituierte als "Ware" sieht, ist auch per definitionem außerstande, über Arbeitsbedingungen nachzudenken. Nur Menschen können unter besseren/schlechteren Arbeitsbedingungen arbeiten. Wer Prostituierte als "Ware" sieht, kann! sich mit Arbeitsbedingungen gar nicht befassen.
Reply Retweet Like
Lena Morgenroth retweeted
Prostitutionspolitik Jul 13
Replying to @sexworkpol
Nichts an der Vorstellung, dass Prostituierte/Sexarbeiter*innen sich zur "Ware" machten" ist links-feministisch-emanzipatorisch. Diese Vorstellung selbst ist zutiefst entmenschlichend, hasserfüllt und regressiv. Sexarbeiter*innen/Prostituierte - alles immer noch Menschen.
Reply Retweet Like
Lena Morgenroth retweeted
Prostitutionspolitik Jul 13
Replying to @sexworkpol
Schon alleine die Vorstellung, dass die Art des Sexes (in diesem Fall: bezahlter Sex), der Mensch hat, Folgen für die eigene Menschlichkeit hat, ist absurd und zutiefst sexistisch. Das ist der Punkt, an dem Prostitutionsgegner*innen sich selbst entlarven.
Reply Retweet Like
Lena Morgenroth retweeted
Prostitutionspolitik Jul 13
Wer glaubt, dass Sexarbeiter*innen sich selbst als Menschen verkaufen, wenn sie sexuelle Dienstleistungen verkaufen, reduziert Menschen auf den bezahlten Sexakt und objektifiziert sie. Sexarbeiter*innen verkaufen "sich" nicht und sind weiterhin Menschen, wie alle anderen auch.
Reply Retweet Like
Lena Morgenroth retweeted
BesD e. V. Jul 11
Die Messe World of Whorecraft ist offen für alle, die Sexarbeit und alles drum herum interessant finden
Reply Retweet Like
Lena Morgenroth retweeted
sonja dolinsek Jun 3
Nur damit wir uns im Klaren sind, was ein bedeutet: Es bedeutet die Kriminalisierung von einvernehmlichen (!) Sex unter Erwachsenen. Es ist nichts anderes als die Wiedereinführung des Moralstrafrechts - mit Folgen, die wir noch gar nicht absehen können.
Reply Retweet Like
Lena Morgenroth Jul 10
Replying to @Fabienne_BesD
Bin gerade auch an dem Thema dran. Mal treffen und austauschen?
Reply Retweet Like
Lena Morgenroth retweeted
BesD e. V. Jun 25
Wie funktioniert der Job Sexarbeit? Was sagen Sexarbeitende selbst über ihren Job? Die und andere Fragen wollen wir am 17. August in Berlin auf der World of Whorecraft - Sexarbeitsmesse für alle Interessierten beantworten. /D
Reply Retweet Like
Lena Morgenroth retweeted
Joana Hofstetter Jun 18
Call for Contributions für den 5. Workshop Kritische noch bis 31. Juli offen 🤓 Call for Contributions for the 5. Workshop Critical open until July 31,
Reply Retweet Like
Lena Morgenroth retweeted
Prostitutionspolitik Jun 17
Beim darf man nur alleine in der eigenen Wohnung oder im Wald arbeiten. ALLES andere ist illegal. Es ist eine glatte Lüge, dass Prostituierte nicht bestraft würden.
Reply Retweet Like
Lena Morgenroth retweeted
Lydia | Decrim Now Jun 13
Replying to @LydiaCaradonna
They ALWAYS do this, read out reviews from punter websites or comments from violent clients and say “How can you excuse this?” Decrim is not about clients. It is not about vindicating or punishing them. It is entirely about the workers and how we can be safe.
Reply Retweet Like
Lena Morgenroth retweeted
Lydia | Decrim Now Jun 13
I think what most abolitionists get wrong about the sex worker rights movement is how deeply unimportant the people buying sex are within it. What men think about me doesn’t change my material circumstances and need to access healthcare, welfare, safety, community
Reply Retweet Like
Lena Morgenroth Jun 11
Replying to @deingaraus @KatXBerlin
Unfortunately no. I've not kept track of things all that much in the last two years.
Reply Retweet Like
Lena Morgenroth retweeted
Hydra e.V. Berlin Jun 9
Bitte teilen & weitersagen: Hydra sucht eine Koordinator*in für die Treffpunktangebote im HydraCafe - eigene Erfahrungen als Sexarbeiter*in und/ oder Migrationsgeschichte sind ausdrücklich erwünscht! cc
Reply Retweet Like
Lena Morgenroth Jun 7
Yeah!
Reply Retweet Like
Lena Morgenroth Jun 6
Replying to @fleischmws
Pandemie. Kann ich stundenlang spielen.
Reply Retweet Like
Lena Morgenroth Jun 5
Auf dem Ewaldshof sind übrigens auch Übernachtungen möglich, falls ihr mehrere Filme im Mittsommerkino sehen wollt, oder einfach eine längere Anreise habt. Aber rechtzeitig anmelden: First come, first serve.
Reply Retweet Like
Lena Morgenroth retweeted
SEXarbeiterin Jun 5
Die vollständige Version mit allen Orgasmen plus Publikumsgespräch gibt es am 27.06. im Rahmen des Mittsommerkino im EWALDSHOF in HESSEN zu sehen - zusammen mit weiteren spannenden Filmen u.a. zu Sexualität und Sexarbeit:
Reply Retweet Like
Lena Morgenroth Jun 5
Für die Neuankömmlinge, die mich gerade via SpiegelTV finden: nein, bei mir gibt's gerade keine Massagen und Sessions. Ich bin schon vor einer ganzen Weile erstmal in mein studiertes Fachgebiet, die IT gewechselt. Ich empfehle auf Nachfrage gerne tolle Kolleg_innen.
Reply Retweet Like
Lena Morgenroth retweeted
SEXarbeiterin Jun 5
SEXarbeiterin ist jetzt in einer (beinahe vollständigen, dafür aber jugendschutzkonformen) Fassung auf SpiegelTV verfügbar:
Reply Retweet Like