Twitter | Search | |
This is the legacy version of twitter.com. We will be shutting it down on 15 December 2020. Please switch to a supported browser or device. You can see a list of supported browsers in our Help Center.
SchifffahrtMuseum Düsseldorf
Das Schifffahrtmuseum Düsseldorf präsentiert im Schlossturm mit interaktiven Erlebnisstationen eine der ältesten Sammlungen zur Binnenschifffahrt auf dem Rhein.
212
Tweets
102
Following
125
Followers
Tweets
SchifffahrtMuseum Düsseldorf 2h
Replying to @SchiffimSchloss
Bildbeschreibung: Titelseite der Wochenschrift „Das wohlfeinste Panorama des Universums zur erheiternden Belehrung für Jedermann und alle Länder“ mit Stahlsticht der Pfalzgrafenburg, 28. Ausgabe 1836 Foto: SchifffahrtMuseum
Reply Retweet Like
SchifffahrtMuseum Düsseldorf 2h
Replying to @SchiffimSchloss
Ihre Eigenschaft als Zollburg behielt die Burg Pfalzgrafenstein bis zum Jahr 1867, als das gesamte Gebiet in preußischen Besitz überging und die Zollabgaben an dieser Stelle somit obsolet wurden.
Reply Retweet Like
SchifffahrtMuseum Düsseldorf 2h
Replying to @SchiffimSchloss
Diese im frühen 13. Jahrhundert vor Kaub errichtete Festung diente als Zollburg. Die waffenstarrende Anlage sicherte den an dieser Stelle durch die Untiefen des „wilden Gefährs“ nur in einem schmalen Durchgang schiffbaren Rhein. Die eigentliche Zollstation befand sich in Kaub.
Reply Retweet Like
SchifffahrtMuseum Düsseldorf 2h
Zum Welttag der Zeitschriften zeigen wir euch ein Cover der Wochenschrift „Panorama des Universums“ des Jahres 1836 mit einem Stahlstich der auf einer Rheininsel gelegenen .
Reply Retweet Like
SchifffahrtMuseum Düsseldorf 21h
Replying to @SchiffimSchloss
Die aufwendig mit schmiedeeisern verzierten Kandelabern geschmückte Plattform entstammt wie die übrigen Dekore entlang der Promenade den Plänen des Düsseldorfer Stadtbaurats Johannes Radke und wurde im Jahr 1902 fertiggestellt. Der Schlossturm erhält 1909 sein Zeltdach.
Reply Retweet Like
SchifffahrtMuseum Düsseldorf 21h
Unsere Serie der blickt heute auf Kasematten und Rheinuferpromenade Düsseldorfs in den Jahren zwischen 1902 bis 1909. Fotos: Thomas Belz / Sammlung Schlüter
Reply Retweet Like
SchifffahrtMuseum Düsseldorf Nov 25
Ein interessanter Beitrag von "Wieder was gelernt"-Podcast auf N-TV. Das der letzten Sommer gefährdet die Schifffahrt auf dem . Die Bundesanstalt für Wasserbau () in Karlsruhe prüft Anpassungen im Flussbett anhand digitaler wie realer Modelle des Rheins.
Reply Retweet Like
SchifffahrtMuseum Düsseldorf Nov 24
Replying to @SchiffimSchloss
Die Kinder lernten im Rahmen dieses Förderprojekts vor Ort und online faszinierende Hintergründe zu Rhein und Rheinschifffahrt und ließen unter Anleitung der projektbetreuenden Künstlerin Gisela Happe mit Papier, Farbe und Recyclingmaterialien ihrer Kreativität freien Lauf.
Reply Retweet Like
SchifffahrtMuseum Düsseldorf Nov 24
Die "Kulturstrolche" der KGS Höhenstraße konnten uns zuletzt auch digital besuchen und sich von Schiffsmodellen und Schifferlaternen inspirieren lassen. Fotos: Gisela Happe-Stroex
Reply Retweet Like
SchifffahrtMuseum Düsseldorf Nov 22
Solange wir euch nicht in unser Museum einladen können, wünschen wir euch eben einen entspannten Tag, wie ihn diese beiden hübschen Nilgänse an einem der letzten warmen Sonnentage hatten. Passt auf euch auf da draußen. Foto: Thomas Belz
Reply Retweet Like
SchifffahrtMuseum Düsseldorf Nov 21
Lasst uns euch vom kleinen Volk erzählen, das in der niederrheinischen von der -fähre in einst den Rhein überqueren wollte. via
Reply Retweet Like
SchifffahrtMuseum Düsseldorf retweeted
Paul Harrison Nov 20
ships Reproduction of ships from Trajan’s Column in the Roman museum of ancient seafaring in Mainz . The museum has a fantastic display of reconstructed roman ships.
Reply Retweet Like
SchifffahrtMuseum Düsseldorf Nov 19
Replying to @SchiffimSchloss
Eine Klarstellung: Zur Zeit ihrer Eröffnung galt die Fleher Brücke als größte "an einem Pylon aufgespannte" Schrägseilbrücke. Auch die Rheinkniebrücke und die Theodor-Heuss-Brücke stellten zu ihrer Zeit Rekorde auf. Die Düsseldorfer Brückenfamilie setzte weltweit Maßstäbe.
Reply Retweet Like
SchifffahrtMuseum Düsseldorf Nov 19
Replying to @SchiffimSchloss
Da ist uns natürlich ein Zahlendreher unterlaufen. Es muss knapp 41 Jahre heißen. Am 3. November 1979 wurde sie dem Verkehr übergeben.
Reply Retweet Like
SchifffahrtMuseum Düsseldorf Nov 19
Replying to @SchiffimSchloss
Bildbeschreibung: Bau der Fleher Brücke. Blick vom Rheinufer nach Osten, fotografiert von Hans Günter Eßer, Düsseldorf 1979 Foto: Stadtarchiv Düsseldorf
Reply Retweet Like
SchifffahrtMuseum Düsseldorf Nov 19
Replying to @SchiffimSchloss
Die Autobahnbrücke mit ihrem erstmals in Beton ausgeführten 145 Metern hohen Pylon maß bei ihrer Eröffnung am 3. November 1979 auch aufgrund eines kleinen Traditionsbruchs 1165 Meter, da die Brücke den Rhein schräg, in einer Abweichung um 13° überquerte.
Reply Retweet Like
SchifffahrtMuseum Düsseldorf Nov 19
Die Fleher wird bis Mitter der 2030er Jahre durch einen Neubau ersetzt. Auch wenn bis dahin noch viel Wasser den hinabfließt, starten wir schon einmal den Abgesang auf die ehemals größte Schrägseilbrücke der Welt.
Reply Retweet Like
SchifffahrtMuseum Düsseldorf Nov 18
Die Fleher Rheinbrücke zwischen Düsseldorf und Neuss soll nach knapp 31 Jahren Betrieb durch einen Neubau ersetzt werden.
Reply Retweet Like
SchifffahrtMuseum Düsseldorf Nov 17
Auch hinter den Kulissen bleiben wir aktiv. Während der Schließung werden unsere Ausstellungsvitrinen und die vielfältigen Mitmachstationen, gereinigt, gewartet und erneuert. Foto: Thomas Belz
Reply Retweet Like
SchifffahrtMuseum Düsseldorf Nov 17
Replying to @Blende0815
Uns sind noch zwei weitere Postkartenmotive bekannt, die allerdings ebenfalls manipuliert sind, wenn auch etwas glaubwürdiger als die von uns hier gezeigte Aufnahme. Es gibt jedoch eine Originalaufnahme von Julius Söhn:
Reply Retweet Like