Twitter | Search | |
Sven de Vries
Wanderschäfer in Baden-Württemberg. | 🎧
9,966
Tweets
220
Following
10,057
Followers
Tweets
Sven de Vries Dec 11
Ach herrje. Die🥛 auf dem Tisch ist eingefroren.
Reply Retweet Like
Sven de Vries Dec 10
Oh, bin dann mal Gold suchen. 🌈
Reply Retweet Like
Sven de Vries Dec 10
Replying to @BuenderSchalker
Die wollen nur spielen 😬
Reply Retweet Like
Sven de Vries Dec 9
Replying to @bas_ton
Einläufe mit warmwasser hilft bei Lämmern ganz gut.
Reply Retweet Like
Sven de Vries Dec 9
Replying to @bas_ton
Vermutlich an eine (immer wieder auftauchenden) Darmentzündung.
Reply Retweet Like
Sven de Vries Dec 9
Replying to @Abshof_Imker @YouTube
Oh wie schön 😍
Reply Retweet Like
Sven de Vries retweeted
Abshof-Imker Dec 9
Reply Retweet Like
Sven de Vries Dec 9
Replying to @EcoImQuadrat @faznet
Nicht das ich wüsste. 🤷‍♂️
Reply Retweet Like
Sven de Vries Dec 9
Replying to @EcoImQuadrat @faznet
Du hast vergessen, die anderen auf dem Bild erkennbaren Personen mit Namen zu kennzeichnen. Ich hab das mal nachträglich gemacht. 😁 Dankeschön für den Artikel.
Reply Retweet Like
Sven de Vries Dec 9
Letzte Woche bin ich zufällig genau am Todestag von mit der Herde am Grab vorbeigezogen. Jetzt habe ich euch nochmal das Video rausgesucht, weil es viele noch noch nicht kennen und es sehr rührend ist. Seine viel zu kurze Geschichte findet ihr hier
Reply Retweet Like
Sven de Vries Dec 9
Für die meisten SchäferInnen die schönste aber anstrengende Zeit. In Mecklenburg-Vorpommern sucht eine Bioland-Schäferei ab März PraktikantInnen während der . // CC
Reply Retweet Like
Sven de Vries Dec 8
Replying to @johann78373643
Gruß zurück 🙋‍♂️
Reply Retweet Like
Sven de Vries Dec 7
Replying to @doit1080p
Das ist der Punkt. Und jedeR muss halt im Rahmen der Möglichkeiten was tun und ich bin da ja auch nicht ausgenommen. Ich mache mir schon eine Weile so meine Gedanken, wo ich noch etwas sparen oder achtsamer sein kann.
Reply Retweet Like
Sven de Vries retweeted
Bundesumweltministerium Dec 7
Der Zustand vieler heimischer Wildpflanzen hat sich in den letzten Jahren verschlechtert, wie die aktuelle Rote Liste des zeigt. 🌼☘🌻🌸 Die gute Nachricht: Dort, wo gezielte Schutzmaßnahmen umgesetzt wurden, gibt es messbare Verbesserungen bei der Pflanzenvielfalt.
Reply Retweet Like
Sven de Vries Dec 7
Replying to @schafzwitschern
Wer mag denn bei all diesen Orten von Verzicht sprechen? Auch durch meine Arbeit habe ich gemerkt, wie wichtig Heimat für mich ist. An einem Ort zu leben, unweit von wunderbaren Erinnerungen und traumhaften Orten, ist ein Geschenk und wahrer Luxus. Den sollten wir uns bewahren.
Reply Retweet Like
Sven de Vries Dec 7
Replying to @schafzwitschern
Meine Traumziele sind inzwischen der Hainich, die Elbtalaue, die Mecklenburgische Seenplatte, das Elbsandsteingebirge und eine Wanderung zu Fuß durch meine neue Heimat, der Schwäbischen Alb. Oh und das Meer, ich möchte das Watt wiedersehen und im Sand auf das Meer warten. 💚
Reply Retweet Like
Sven de Vries Dec 7
Etwas gegen den Klimawandel zu unternehmen heißt den eigenen Lebensstandard überdenken. Sich die bewusst konsumierten Rosinen zu picken reicht da nicht. Je höher der Standard umso mehr muss man verzichten. Was braucht man wirklich? Was heißt Verzicht?
Reply Retweet Like
Sven de Vries Dec 7
Replying to @BuenderSchalker
Nein. 😊
Reply Retweet Like
Sven de Vries Dec 6
Replying to @EffieUniverse
Bähm. Das ging schnell 😁
Reply Retweet Like
Sven de Vries Dec 6
So mancheR von euch denkt ja hier immer mal wieder darüber nach den Job hinzuschmeißen und etwas anderes zu machen. Bei diesem Stellenangebot einer Schäferei scheinen die Vorkenntnisse erstmal nicht so wichtig. Es wäre eine Gelegenheit… 🚶‍♂️🐑🐑🐑🐑🐑
Reply Retweet Like