Twitter | Search | |
Sebastian Fiebrig
Head of Newsroom Former: . Blogging and podcasting und Kalender . Feminist.
50,341
Tweets
1,755
Following
3,818
Followers
Tweets
Sebastian Fiebrig 10h
Habe es mir jetzt einfach bestellt
Reply Retweet Like
Sebastian Fiebrig 10h
Gibt bestimmt eine russische Übersetzung für mich 🇷🇺
Reply Retweet Like
Sebastian Fiebrig 11h
Ich sage nur: Spitze!
Reply Retweet Like
Sebastian Fiebrig 11h
Wir sind ja im Unternehmen eine Redwendungszugewinnsgemeinschaft.
Reply Retweet Like
Sebastian Fiebrig 11h
Was! Für! Eine! Woche!
Reply Retweet Like
Sebastian Fiebrig retweeted
Out of Context 1. FC Union Berlin Aug 12
Reply Retweet Like
Sebastian Fiebrig Aug 12
Replying to @da_rossbach @gglnx
Reply Retweet Like
Sebastian Fiebrig Aug 12
Eigentlich habe ich nur mit dem kleinen Kind die letzte Podcastepisode von und gehört. Und schon landet so etwas im Einkaufswagen. Das große Kind sagt übrigens „Atschai“ ...
Reply Retweet Like
Sebastian Fiebrig Aug 11
Mein Nachbar hat geerntet. Brauche jetzt Ziegenkäse 🐐
Reply Retweet Like
Sebastian Fiebrig retweeted
TJ Aug 11
Светлана Тихановская записала видеообращение после отъезда из Белоруссии и сказала, что приняла это решение самостоятельно
Reply Retweet Like
Sebastian Fiebrig retweeted
Textilvergehen Aug 10
State of the Union: Nach der Entscheidung der Gesundheitsminister gegen die Wiederzulassung von Zuschauern sind Geisterspiele bis Ende Oktober wahrscheinlich. Außerdem: Ein Gerücht um einen neuen Stürmer und wir verlosen das neue Heimtrikot.
Reply Retweet Like
Sebastian Fiebrig Aug 10
Jede Sprachi findet ihren Weg ...
Reply Retweet Like
Sebastian Fiebrig Aug 10
Das ist der Trick 🤑
Reply Retweet Like
Sebastian Fiebrig Aug 10
Du hast meinen Lieblingsplatz vergessen.
Reply Retweet Like
Sebastian Fiebrig Aug 10
Wir feiern prinzipiell
Reply Retweet Like
Sebastian Fiebrig Aug 10
Replying to @si_rius_ @SchmidlKarin
Hinter der Kamera mit dem großen Kind Fußball spielen
Reply Retweet Like
Sebastian Fiebrig Aug 9
Es gehört halt zur Geschichte dazu. Natürlich ist es schmerzhaft, auch ein anderes Bild von Vereins-Legenden zeichnen zu müssen. Erst recht, wenn die Betroffenen alle leben wie bspw. in Dresden. Und die Einordnung nur durch Akten ist auch unvollständig. Super komplexes Thema.
Reply Retweet Like
Sebastian Fiebrig retweeted
rbb|24 Aug 9
Die Sehnsucht nach vollen ist in der -Krise riesig. Morgen sprechen die Gesundheitsminister über dieses Thema. Doch wie sehen das Politik, Experten - und die Fans selbst? Ein Stimmungsbild.
Reply Retweet Like
Sebastian Fiebrig retweeted
Und niemals vergessen ... Aug 9
Podcast: Wie war der Fußball in der DDR organisiert, in dem der ab 1945 spielte? Diese Episode gibt einen Überblick über die Wichtigkeit von Kontakten zur SED-Bezirksleitung und zu großen Betrieben und über die Überwachung des Fußballs.
Reply Retweet Like
Sebastian Fiebrig retweeted
Pavel Lokshin Aug 8
Unpopular opinion: Whatever happens in Belarus today, no bright future is in the cards. The country‘s economic dependence on Russia is absolutely crushing. For that to change, the EU would have to go all in and bring billions, and you know why Brussels won’t do it.
Reply Retweet Like