Twitter | Search | |
Andreas Baum
schau'n mer mal… | head of office | Foto:
17,230
Tweets
1,781
Following
8,426
Followers
Tweets
Andreas Baum Nov 11
Replying to @BerlinCyclist
Hatte am Ende einfach keinen Bock auf den Typen. Daher hab ich auch keine Anzeige gemacht oder angefangen mit den Beamten zu diskutieren. Gerichtsverfahren sind immer riskant, da sich Autofahrer oftmals solidarisieren und Zeugen aus dem Nichts auftauchen. Alles schon erlebt.
Reply Retweet Like
Andreas Baum Nov 11
Replying to @rhs_1 @fhreet
Alles gut. War nur ne relativ leichte Berührung, dank vorausschauender Fahrweise.
Reply Retweet Like
Andreas Baum Nov 10
Typ fährt mich heute auf der Grünberger Str. an, ruft die Polizei um mich wegen Nötigung anzuzeigen und um 15 € Verdienstausfall von mir einzutreiben. 👮‍♂️ erklärt ihm, dass es dafür keine Grundlage gibt, und wie das mit der Vorfahrt funktioniert. Dann wurde er laut 😂
Reply Retweet Like
Andreas Baum retweeted
nibbler Nov 8
Microphone embedded in RJ45 plug. Where is your god now?
Reply Retweet Like
Andreas Baum Nov 8
Wenn r2g ihre Koalitionsvereinbarung ernst nehmen würden, könnten Sie ja einfach dieses Gesetz nochmal einbringen:
Reply Retweet Like
Andreas Baum retweeted
armin Nov 6
Immobilienwirtschaft als Umverteilung von unten nach oben. Einblick in ein zynisches Geschäftsmodell
Reply Retweet Like
Andreas Baum Nov 5
Genau so sehe ich das auch.
Reply Retweet Like
Andreas Baum retweeted
Gilly #IsraelHHMG 🇮🇱 Nov 5
Reply Retweet Like
Andreas Baum retweeted
Netzwerk Fahrradfreundliches Lichtenberg Nov 5
Hallo ! Du findest, sicheres und entspanntes Radfahren im Bezirk muss sein? Dann merke den 28.11. 19 Uhr in der Kiezspinne vor!
Reply Retweet Like
Andreas Baum Nov 5
Replying to @RadLbg
Ok, danke!
Reply Retweet Like
Andreas Baum Nov 5
Replying to @RadLbg
Gibts zu der Veranstaltung einen Link?
Reply Retweet Like
Andreas Baum retweeted
Christian Baumeier Nov 5
Wenn Ihr heute nicht in der Kirche wart, tut mal was gutes und spendet für die Männergesundheit beim .
Reply Retweet Like
Andreas Baum Nov 5
Replying to @praejudiz
Sehe ich anders. Warum sollte der Grund für Benutzungspflicht durch noch weniger Verkehrsraum entfallen?
Reply Retweet Like
Andreas Baum Nov 5
Replying to @Wally44
„Page not found“ ?
Reply Retweet Like
Andreas Baum Nov 5
Replying to @fzwob @zukunftmobil
Ah ok. :/
Reply Retweet Like
Andreas Baum Nov 5
Replying to @fzwob @zukunftmobil
Das sind dann aber die Besucher, oder? Das ist ja nen anderes Problem, wie der Besuchsverkehr sinnvoller abgewickelt werden kann…
Reply Retweet Like
Andreas Baum Nov 5
Vermutlich. Ich würde halt sagen: nicht jede Werbeveranstaltung rechtfertigt beliebig intensiven Eingriff in öffentliche Infrastruktur.
Reply Retweet Like
Andreas Baum Nov 5
Replying to @praejudiz
Nein. Aber dann gibt es immer eine neue benutzungspflichtige Radverkehrsführung da es die Verkehrssicherheit erfordert.
Reply Retweet Like
Andreas Baum Nov 5
Replying to @praejudiz
Ein Autodisplay kann nicht nicht der Grund sein, dass die Gründe für die Anordnung eines Benutzungspflichtigen Radwegs entfallen.Darum gehts
Reply Retweet Like
Andreas Baum Nov 5
Replying to @rka
2. VLB / Bezirk bekommt Nachschulung, wie korrekte Radverkehrsführung aussehen kann. In Berlin wird aber einfach gar nix passieren. 🤬
Reply Retweet Like