Twitter | Search | |
Christian Heller
Nowadays more active on Mastodon:
44,080
Tweets
2,994
Following
5,032
Followers
Tweets
Christian Heller retweeted
🥃Donald Clarke📽 15h
I'm going with: mainstream French comedy that made more money than Black Panther in its home territories while utterly baffling Anglophone audiences.
Reply Retweet Like
Christian Heller retweeted
Unscene Berlin 11h
An insightful piece from one of Zur Sache's regulars is now online free to read-check it out!
Reply Retweet Like
Christian Heller 11h
Replying to @mspro @evemassacre
(ach ja, und dann natürlich noch alles was ich zum "human nature"-Kram in meinem Zine-Artikel schrob ;) )
Reply Retweet Like
Christian Heller 11h
Replying to @mspro @evemassacre
… Nutzer psychologisch"? Wie ich Haidt verstehe, behauptet er keine von KulturEinflüssen frei entfaltete statische Psychologie, sondern Anlagen, die durch gesellschaftliche Umstände mal mehr, mal weniger stark gefördert werden? Wär dann halt der Rohstoff, mit dem FB spiele. 5/5
Reply Retweet Like
Christian Heller 11h
Replying to @mspro @evemassacre
… möchte, aber für einen "Nachweis" irgendwelcher Universalitäten halte ich es dann dennoch zu dünn (habe Eindruck, Haidt selbst erhebt einen solchen Anspruch gar nicht). Zurück zum Ausgangs-Tweet aber: Wo ist der Widerspruch zu "das Design von Facebook manipuliert die … 4/5
Reply Retweet Like
Christian Heller 11h
Replying to @mspro @evemassacre
…Kleinkinder-Psychologie-Studien präsentiert er IMO etwas sehr locker/frei von methodologischer Kritik; wie er dann mit Tomasello detaillierte Behauptungen über Urmenschen-Psychologie anstellt finde ich schon sehr gewagt. Womit ich das alles gar nicht für Unsinn erklären … 3/5
Reply Retweet Like
Christian Heller 11h
Replying to @mspro @evemassacre
… von der geografischen und historischen Breite der Studien hinter seinen universalistischen Thesen (dass mal wer nach Indien oder Porto Alegre geflogen ist zum Abgleich ist ja nett, aber doch noch etwas punktuell); auch die von ihm offenbar geschätzten Piaget-artigen … 2/5
Reply Retweet Like
Christian Heller 11h
Replying to @mspro @evemassacre
Thx 4 Hinweis, grad mal an-ge-überflogen, schon interessant, wobei ich die von geteilten bzw. im Spektrum-Artikel zitierten Vorbehalte gegen EvoPsych-Denke teile; alles schön spekulativ, und zumindest in der ersten Hälfte des Buches überzeugt mich Haidt nicht … 1/5
Reply Retweet Like
Christian Heller 21h
Replying to @mspro
Ein Allzumenschliches unabhaengig gesellschaftlicher Formierung? Die Studien wuerden mich tatsaechlich interessieren.
Reply Retweet Like
Christian Heller 22h
Replying to @mspro
Ach komm, Naturalisierung gesellschaftlicher Prozesse auf "den Menschen an sich" ist doch keinen Deut besser als Algorithmen-Mystik.
Reply Retweet Like
Christian Heller retweeted
Paul Geigerzaehler Apr 23
Reply Retweet Like
Christian Heller retweeted
Nuclear ⓥegⒶn 🏴🌹🌲 Apr 21
Apparently Jesus himself was more radical than the Church of Satan is.
Reply Retweet Like
Christian Heller Apr 22
Some thoughts on the alleged or real tension between "human nature"/"human psychology" and progressive politics, written for a zine that resulted from a regular discussion evening at the club:
Reply Retweet Like
Christian Heller retweeted
the autonome a_innen 🚗🍺 Apr 21
Wäre es eigentlich mal möglich, dass dieser ganze Fahrradaktivismus ein bisschen weniger ableistisch ist?
Reply Retweet Like
Christian Heller Apr 22
Replying to @mspro
Hast du im Internet den Menschen ohne Institutionen kennengelernt?
Reply Retweet Like
Christian Heller Apr 22
Replying to @mspro
Sounds very much like "Menschen sind schlecht, also braucht es eine starke Obrigkeit, die sie im Zaum haelt".
Reply Retweet Like
Christian Heller Apr 22
Replying to @mspro
Waere dann fuer dich das HauptProblem an einer KryptoNerd-Alternative zu Facebook, dass es da keinen zentralen Aufpasser darueber gaebe, was Menschen miteinander kommunizieren?
Reply Retweet Like
Christian Heller Apr 22
Replying to @mspro
Worin sonst siehst du denn dann die im Artikel gezeigte "fragwuerdige rolle" von Facebook? Entweder es verantwortet Kommunikations-Lenkung, oder halt nicht?
Reply Retweet Like
Christian Heller Apr 22
Replying to @chupavaca @Natanji
Geldverdienen ist für Impressums-Pflicht nicht unbedingt notwendig, wenn ich z.B. recht verstehe, siehe Abschnitt zu sehr weit deutbaren "journalistisch-redaktionellen" Inhalten.
Reply Retweet Like
Christian Heller Apr 22
Replying to @mspro
Der Text lastet die Extremisierung doch grad FBs Lenkung/Kuratierung von Kommunikation (zugunsten Maximalisierung von Seiten-Aufenthalt, Engagement, Dopamin-Kick-Abhängigkeit) an? Im KryptoNerd-Netzwerk fänden zentralistische Kuratoren-Algorithmen gar nix zum Pushen/Optimieren?
Reply Retweet Like