Twitter | Search | |
This is the legacy version of twitter.com. We will be shutting it down on 15 December 2020. Please switch to a supported browser or device. You can see a list of supported browsers in our Help Center.
Michael Seemann
thing is: ich versteh die strategische überlegung dahinter durchaus. aber das ist auch das problem. von der spd kommen nur noch strategische moves und was anderes erwartet auch niemand mehr. wann hat sie das letzte mal etwas aus überzeugung heraus gesagt?
Reply Retweet Like More
Michael Seemann 14 Jun 19
Replying to @mspro
protipp: nehmt die strategen aus dem spiel. alle in frührente. holt euch leute, die von etwas überzeugt sind, die etwas wollen, ob das nun ins strategische abrenzungsspiel passt oder nicht. und dann fangt wieder von neuem an: seid wer, kämpft für etwas, das ihr wirklich wollt.
Reply Retweet Like
Michael Seemann 14 Jun 19
Replying to @mspro
(und vielleicht wird es nicht klappen und die spd scheitert trotzdem. aber dann immerhin in würde und nicht in dieser opporunistischen an alter macht klammernden winseligkeit, das ist ja nicht zum aushalten und nun lass mein bein los!)
Reply Retweet Like
Christina Dongowski 14 Jun 19
Replying to @mspro
Zumal durch so eine Strategie das tatsächlich inhaltliche: Mietendeckel, Wohnbau fördern verdeckt wird.
Reply Retweet Like
Teddy Tausend†od 14 Jun 19
Ich nehm und damals ab, dass sie Dinge aus Überzeugung vorgeschlagen haben. Dann wird es dünn...
Reply Retweet Like
Tim Maseberg 14 Jun 19
Replying to @mspro
JA, das ist bitter. Und die hören vor allem nicht auf! Auch wenn man merkt, dass das nach hinten los ging. 👇
Reply Retweet Like