Twitter | Search | |
Michael Roth
author ; retired linesman; sports manager; Staff; NHL & puck analytics aficionado
1,072
Tweets
258
Following
201
Followers
Tweets
Michael Roth retweeted
Halbblutlehrerin Mar 16
Gestern wurde mir ein Antrag auf Unterrichtsbefreiung vorgelegt: „Bitte befreien Sie meinen Sohn Justin am nächsten Freitag vom Unterricht, weil Justin seine Tante heiratet.“ Gratulier ich dem Bub jetzt? Meld ich das dem Jugendamt? Oder schenke ich der Familie einen Duden?
Reply Retweet Like
Michael Roth Mar 17
Replying to @MarcelAllemann
Man kann schon sagen es sei ein „Klassiker“. Das bezieht sich dann aber nur auf die Moderne und die letzten 15 Jahre...und das reicht für mich dann nicht um ein Klassiker zu sein...
Reply Retweet Like
Michael Roth Mar 17
Replying to @MarcelAllemann
Auf die letzten 15-20 Jahre bezogen vielleicht schon...aber reicht das um als Klassiker zu gelten? Der ZSC war von 1962-98 komplett irrelevant. Davos von 1961-81 und von 1989-96 unbedeutend. Einzig von 1937-50 und von 1999-18 haben sich die Teams auf Augenhöhe duelliert.
Reply Retweet Like
Michael Roth Mar 17
Replying to @MarcelAllemann @20min
Kann man die Begegnung zweier Teams die erst in den letzten 20 Jahren (wieder) sportliche Relevanz erlangten bereits als Klassiker bezeichnen? Scheint mir etwas gar willkürlich...
Reply Retweet Like
Michael Roth Mar 12
Ja, buebetrickli ist noch gültig 🙂
Reply Retweet Like
Michael Roth Mar 9
Ja, im Spiel-Reporter können die Zahlen händisch angepasst werden. Deshalb geben die Refs am Ende des Spiels nach einer Kontrolle ihren Sign-Off
Reply Retweet Like
Michael Roth Mar 8
Replying to @buerglermeister
Beigemüse
Reply Retweet Like
Michael Roth Mar 6
Ist das im Tor eigentlich Lukas Meili im Kloten-Trikot? Rechtsfänger, Schibli-Werbung. Könnte noch passen 😂
Reply Retweet Like
Michael Roth Mar 6
Evtl logen-sitzplätze?
Reply Retweet Like
Michael Roth Mar 5
Alli spiel sind türkt gsi. Ä riese mafia dehinder! 😄
Reply Retweet Like
Michael Roth Mar 4
Die Frage an den Stürmer: Würdest du das im Training beim eigenen TH auch machen? Nein? Wieso dann im Spiel?
Reply Retweet Like
Michael Roth retweeted
Adrian Bürgler Mar 4
WTF ! Werden bei euch Kommentare überhaupt moderiert? Geht gar nicht!
Reply Retweet Like
Michael Roth retweeted
Northeastern Women’s Hockey Mar 2
ALINA MUELLER! SAVE OF THE DAY!
Reply Retweet Like
Michael Roth Mar 2
Replying to @AllesHockey
Right...he‘s still got a couple months left 🙈
Reply Retweet Like
Michael Roth Mar 1
Fiala missed the cut by a few months... Hischier‘s on the clock
Reply Retweet Like
Michael Roth retweeted
EHC Frauenfeld Feb 27
Kevin Schüepp neuer Head Coach der 1. Mannschaft Der EHC Frauenfeld freut sich mitzuteilen, dass wir uns mit Kevin Schüepp über eine Zusammenarbeit für die Saison 2019/2020 einig wurden. Der 37-jährige wird somit in Kürze seine Arbeit bei uns aufnehmen und mit dem Team in d…
Reply Retweet Like
Michael Roth Feb 22
dann sind wir beim Ausgang der Diskussion: Die Ligthnings und die Wilds 😉 Lightning, Blues und Wild sind singular. Auch wenn sie als Gruppen auftreten.
Reply Retweet Like
Michael Roth Feb 22
ach ja...von wegen Korrektorat...wer hat eigentlich jemals die Fischtown Pinguins zugelassen? Da ist ja wirklich alles falsch: DE Fisch EN town DE Pinguin EN plural "s" wtf?!
Reply Retweet Like
Michael Roth Feb 22
da habe ich beides schon gesehen...aber auch Tampa Bay Lightning wird da mal als Singular und mal als Plural bezeichnet...
Reply Retweet Like
Michael Roth Feb 22
kann ich verstehen und nachvollziehen. Niemand denkt halt in diesem Fall daran, dass es eigentlich um Musik und nicht um die Farbe geht. Würde man einen Artikel über Musik schreiben, wäre es jedem sofort klar, dass es "Der Blues" ist.
Reply Retweet Like