Twitter | Search | |
This is the legacy version of twitter.com. We will be shutting it down on 15 December 2020. Please switch to a supported browser or device. You can see a list of supported browsers in our Help Center.
Tweets
MERKUR Nov 24
Replying to @diepaul
Hallo , in diesem Fall fällt das Katzengras leider unter Pflanzen. :/ Liebe Grüße, Emma.
Reply Retweet Like
MERKUR Nov 23
Replying to @mrx1983
Hallo , vielen Dank für dein Feedback, welches wir verstehen. Dennoch haben wir uns dazu entschlossen von der Schließung betroffene Betriebe nicht zu benachteiligen. Liebe Grüße, Laura.
Reply Retweet Like
MERKUR Nov 23
Replying to @diepaul
Hallo , vielen Dank für deinen Post. Wir können deinen Unmut verstehen, wollen hier aber von der Schließung betroffene Betriebe nicht benachteiligen. :/ Liebe Grüße, Emma.
Reply Retweet Like
MERKUR Nov 18
Replying to @Linksfunk
Ich habe deine Anfrage bereits unter deinem Twitternamen angelegt. Liebe Grüße, Michael.
Reply Retweet Like
MERKUR Nov 18
Replying to @Linksfunk
Hallo , vielen Dank für deine Nachricht und dein Feedback, welches wir sehr ernst nehmen. Bitte wende dich zwecks genauer Rückmeldung mit deiner Telefonnummer an Kundenservice@merkur.co.at.
Reply Retweet Like
MERKUR Nov 18
Replying to @a_sator
Hallo a_sator,vielen Dank für dein Feedback. Ich gebe deinen Wunsch sehr gern weiter! Liebe Grüße, Laura.
Reply Retweet Like
MERKUR Nov 9
Replying to @phillerk @BILLA_AT
Wir sind jedoch sehr bemüht weiterhin Alternativen zu finden. Liebe Grüße, Michael.
Reply Retweet Like
MERKUR Nov 9
Replying to @phillerk @BILLA_AT
Hallo , vielen Dank für dein Feedback. wir sind gesetzlich daran gebunden bio von konventioneller Ware eindeutig kennzeichnen zu müssen. Für den Kunden muss der Unterschied klar ersichtlich sein.
Reply Retweet Like
MERKUR Nov 9
Hallo , vielen Dank für dein Feedback. Kannst du uns konkretes Feedback geben? Welcher Markt in Wien 1140? Hat es sich hier um Kunden oder Kollegen gehandelt? Liebe Grüße, Michael.
Reply Retweet Like
MERKUR Nov 3
Hallo , unsere MitarbeiterInnen haben geregelte Arbeits- und Pausenzeiten. Diese werden – unabhängig vom Tragen des Mund-Nasenschutzes – selbstverständlich eingehalten. Liebe Grüße, Michael.
Reply Retweet Like
MERKUR Nov 2
Replying to @wachpfosten
Hallo , vielen Dank für dein Lob. Unsere Kollegen fragen die Kunden gern nach der jö Karte, damit keine Ös vergessen werden :) Liebe Grüße, Emma.
Reply Retweet Like
MERKUR Nov 2
Replying to @karrob14
Hallo , vielen Dank für deine Anfrage. Du kannst dies auch gern an der Kassa direkt sagen, dann wird er für dich aktiviert :) Liebe Grüße, Emma.
Reply Retweet Like
MERKUR Oct 30
Replying to @diepaul
Hallo , vielen Dank für dein Feedback. Die Funktion gab es leider in Kombination mit dem Onlineshop. Ich gebe deine Anregung aber gern weiter. Liebe Grüße, Emma.
Reply Retweet Like
MERKUR Oct 30
Replying to @YetiFloridsdorf
💚😊
Reply Retweet Like
MERKUR Oct 30
Replying to @diepaul
Hallo , vielen Dank für dein Feedback. Welche Produkt vermisst du den genau in welcher Filiale? Unsere Auswahl an veganen Produkten wurde nicht verkleinert. Liebe Grüße, Michael.
Reply Retweet Like
MERKUR Oct 28
Hallo , vielen Dank für deine Nachricht und Feedback. Ich leite dies umgehend an den zuständigen Marktleiter zur Verbesserung weiter. Liebe Grüße, Michael.
Reply Retweet Like
MERKUR Oct 28
Replying to @YetiFloridsdorf
Hallo , wir haben bereits diverse Milchsorten in der Glasflasche im Angebot. Liebe Grüße, Emma.
Reply Retweet Like
MERKUR Oct 28
Replying to @Eaglepowder
Hallo , vielen Dank für deinen Tweet. Ich leite dies gern an die Marktleitung weiter. Grundsätzlich ist es immer hilfreich im Markt direkt um eine zweite Kassa zu bitten ;) Liebe Grüße, Michael.
Reply Retweet Like
MERKUR Oct 27
Hallo , vielen Dank für dein Feedback. Kannst du uns bitte noch die Filiale mitteilen? Wir geben dies gern weiter. Liebe Grüße, Emma.
Reply Retweet Like
MERKUR Oct 22
mit Einrichtungen wie der Tafel oder der Caritas sorgen wir bei MERKUR seit Jahren dafür, dass essbare, aber unverkäufliche Lebensmittel nicht im Müll, sondern auf den Tellern bedürftiger Menschen landen. Auch gibt es regionale Abkommen mit Bauern oder Einrichtungen :)
Reply Retweet Like