Twitter | Search | |
Monika Schlatter
Wissens- und Lernnetzwerke, WOL, Digitales Lernen, Wissensmanagement in F&E, Akademie, Life Science. Social Learning, Knowledge Management
1,498
Tweets
378
Following
740
Followers
Tweets
Monika Schlatter 10h
For my new goal dealing with the connections of and WOL I found this very nice article about PKM (and one about WOL) by from 2015:
Reply Retweet Like
Monika Schlatter retweeted
sonia coiro 12h
Spannende Stelle in meinem aufgestellten und engagierten Team ‚Digital Learning Base’ als Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in zu besetzten
Reply Retweet Like
Monika Schlatter Jan 16
Replying to @phwampfler
Interessant die Umfrage am Ende des Textes von . WOL kann hier sehr hilfreich sein. Zusätzlich zeigt es, WIE geteilt werden kann- nicht technisch (das können die meisten), sondern eher was. Denn es muss nicht immer gleich ein ellenlanger perfekter Blogpost sein!
Reply Retweet Like
Monika Schlatter Jan 16
Replying to @phwampfler
Und wem es so kurzfristig nicht passt aber trotzdem interessiert ist: Bitte bei mir melden, bei Interesse gibt es bald eine Wiederholung!
Reply Retweet Like
Monika Schlatter Jan 16
Danke für die Vorstellung von und den konkreten Hinweisen, was WOL für Lehrende bedeuten kann! Für mich ist speziell der Vernetzungsgedanke wichtig. Wer kurzfristig Zeit hat: Morgen um 11 Uhr nochmals ein Online Workshop!
Reply Retweet Like
Monika Schlatter Jan 15
Reply Retweet Like
Monika Schlatter Jan 15
Ich habe eine Liste zusammengestellt mit Personen, die hier auf Twitter über für Studierende gesprochen haben. Darf sehr gerne ergänzt werden! Vielleicht schaffen wir ja mal ein Austauschmeeting dieses Frühjahr?
Reply Retweet Like
Monika Schlatter retweeted
Tanmay Vora ✍ Jan 13
"Finding your is a lifelong journey of understanding yourself better, doing things that you love, putting your gifts to significant use and learning along the way." [New]
Reply Retweet Like
Monika Schlatter Jan 13
Und alle sind auf Twitter 😄
Reply Retweet Like
Monika Schlatter Jan 13
Es ist schön, Dich in der community zu haben!
Reply Retweet Like
Monika Schlatter Jan 10
By ☺️
Reply Retweet Like
Monika Schlatter Jan 7
Replying to @lisarosa @phwampfler
In "meinem" Gebiet haben wir den Studis angeboten, dass sie uns ein Konzept einreichen können bevor sie den Aspekt des Projektes angehen. Alle haben es gemacht, war für uns und sie total wertvolle Grundlage für Klärungen zB über die Tiefe.
Reply Retweet Like
Monika Schlatter Jan 7
Replying to @lisarosa @phwampfler
Genau! Und die anderen finden es (hoffentlich) raus, auch dank peer support. Der ist bei uns recht gross.
Reply Retweet Like
Monika Schlatter Jan 7
Replying to @lisarosa @phwampfler
Wir haben auch so einen, er war für uns FE ein Phantom. Dann hat er mich um ein Gespräch gebeten und ich war beeindruckt, wie weit er in seiner Denke schon war. Nun bin ich ebenfalls auf die Arbeit gespannt.
Reply Retweet Like
Monika Schlatter Jan 7
Replying to @lisarosa @phwampfler
Und wir FE haben natürlich auch persönliche oder Gruppen Gespräche mit den Studis
Reply Retweet Like
Monika Schlatter Jan 7
Replying to @lisarosa @phwampfler
Ich red auch nur von einigen 😉
Reply Retweet Like
Monika Schlatter Jan 7
Replying to @lisarosa @phwampfler
Spannend, wäre toll, mehr über Deine Erfahrungen zu wissen! Unsere Studis haben persönliche Coaches, die sie im Lernvorgang unterstützen (hatte ich vergessen 😉). Diese sind auch bei den insgesamt 3 PBL Workshops pro Projekt dabei und unterstützen.
Reply Retweet Like
Monika Schlatter Jan 7
Replying to @lisarosa @phwampfler
Dies führt zur Vergabe der ECTS. Vorlesungen gibt es keine (darum nicht Dozierende sondern FE), nur Angebote (Lernmaterialien, Fragestunden, JITTs). In 2 Wochen sehen wir zum ersten Mal, ob wir unsere Sache gut gemacht haben 😉.
Reply Retweet Like
Monika Schlatter Jan 7
Replying to @lisarosa @phwampfler
Unsere interdisziplinären Projekte sind so gestaltet, dass sich für jedes Gebiet automatisch einige Lernergebnisse ergeben. Nach Abschluss mehrerer Projekte und wenn der Studi sich dazu bereit fühlt, findet mit dem jeweiligen Fachexperten ein Portfoliogespräch statt.
Reply Retweet Like
Monika Schlatter Jan 4
Ich auch ☺️
Reply Retweet Like