Twitter | Search | |
Christoph Lenz
Journalist - Bundeshaus und Seite Drei - christoph.tomas.lenz[at] Threema: MJP3SACB
1,829
Tweets
682
Following
2,970
Followers
Tweets
Christoph Lenz retweeted
Süddeutsche Zeitung 10h
Gut hundert Migranten kommen beim texanischen Städtchen Roma jeden Tag über die Grenze. Hier soll Trumps Mauer stehen. Dabei sieht es gar nicht nach Notstand aus, beschreibt .
Reply Retweet Like
Christoph Lenz retweeted
Philippe Reichen Feb 13
Die Schweiz möchte sich den Zugriff auf einen französischen Spionagesatelliten erwerben. Die Recherche von Beni Gafner
Reply Retweet Like
Christoph Lenz Feb 13
Diese Passage bezieht sich auf die Überweisung der sinnlosen Motion 16.3634 durch das Parlament. Ist das für Sie im Text nicht klar genug?
Reply Retweet Like
Christoph Lenz Feb 13
Welchen Teil von «Man kann sich darüber nur freuen» haben Sie nicht verstanden?
Reply Retweet Like
Christoph Lenz retweeted
Landesregierung Feb 12
Liebe Mitbürger/innen Aufgrund der massiven Abweichungen der letzten Jahre haben wir für die Budget-Prognose 2019 einen neuen Mitarbeiter eingestellt. Herzlichst
Reply Retweet Like
Christoph Lenz retweeted
Anja Burri Feb 9
Bewerbt euch für den Reporter-Preis!
Reply Retweet Like
Christoph Lenz Feb 7
Auch auf den zweiten Blick bleibt das ewige Moratorium ein Problem. Die ewige Testphase, da haben Sie recht, ist ebenfalls eines.
Reply Retweet Like
Christoph Lenz Feb 7
Replying to @martinsteiger
Das leuchtet mir nicht ein. Wenn es nur darum ginge, die Gleichwertigkeit des dritten Kanals herauszuzögern, dann wäre ein Referendum gegen die BPR-Revision das adäquate Mittel, nicht?
Reply Retweet Like
Christoph Lenz Feb 7
Fair enough. Die Urheber der Initiative tun sich bislang ausgesprochen schwer damit, zuzugeben, dass es bei der Initiative um ein faktisches Technologieverbot geht.
Reply Retweet Like
Christoph Lenz Feb 7
Der CCC Deutschland hat längst eingeräumt, dass die Anforderung (Prüfung durch Bürger ohne besondere Sachkenntnisse) ein "defacto Verbot" darstellt. Warum tut sich der damit so schwer?
Reply Retweet Like
Christoph Lenz Feb 6
Ich bin gespannt auf den Text zum Internet. Ich weise aber darauf hin, dass es in meinem Beitrag nicht um diesen Punkt geht. Es geht darum, dass Ihr wolkig von Moratorium sprecht, euer Initiativtext verlangt aber ein beinhartes Technologieverbot.
Reply Retweet Like
Christoph Lenz Feb 6
Replying to @verathom
Die Behauptung, es handle sich um ein Moratorium, ist ein Etikettenschwindel. Darum geht es in diesem Beitrag.
Reply Retweet Like
Christoph Lenz Feb 6
Replying to @kuenzler
Ich finde es unehrlich, von einem Moratorium zu sprechen. Ist diese Kritik nicht berechtigt?
Reply Retweet Like
Christoph Lenz Jan 17
Die Finanzkontrolle überprüft die Margen im Kampfjet-Geschäft der : Meine Recherche vom letzten Juni (Abo+):
Reply Retweet Like
Christoph Lenz Jan 15
Replying to @lenzchristoph
Korrektur: Es waren 312 Stimmen gegen Maudet.
Reply Retweet Like
Christoph Lenz Jan 15
+++ Breaking +++ FDP-Staatsrat Pierre Maudet gewinnt Vertrauensabstimmung +++ 341 zu 310 Stimmen für Maudet! +++
Reply Retweet Like
Christoph Lenz retweeted
finews.ch Jan 15
Bankenlobbyist Kuno Hämisegger verstorben
Reply Retweet Like
Christoph Lenz Jan 8
Mustergültig: erhebt, wie unterrepräsentiert Frauen in der eigenen Zeitung sind. Und legt die Zahlen gegenüber den Lesern offen.
Reply Retweet Like
Christoph Lenz retweeted
NewsMän Dec 12
#12: «Zeig doch deine Assets ;-) ;-)» bei der Beraterfirma Ernst & Young: Ein Mitarbeiter soll jüngere Arbeitskolleginnen sexuell belästigt haben – und wurde befördert.
Reply Retweet Like
Christoph Lenz Dec 11
Es liesse sich schon verhindern.
Reply Retweet Like