Twitter | Search | |
Steffen Voß 🇪🇺
Ging 1993 ins Internet & kam nie wieder raus: Organisiert seit 2006. Ist Open-Source-Fan; /. Online-Referent bei .
47,601
Tweets
496
Following
2,384
Followers
Tweets
Steffen Voß 🇪🇺 retweeted
Erik Flügge 1h
Ich habe alle Möglichkeit meine Stimme in der Gesellschaft laut zu erheben, um Stärke zu zeigen. Heute entscheide ich mich lieber für eine Zeile ehrlicher Schwäche: Ich finde den Kampf gegen Corona richtig und dennoch muss ich eingestehen, er zermürbt mich.
Reply Retweet Like
Steffen Voß 🇪🇺 3h
Wurst-Käs-Szenario?
Reply Retweet Like
Steffen Voß 🇪🇺 4h
Replying to @Afelia
Du musst KEIN Kontakttagebuch abgeben. Anfassen war damals noch teilweise gesellschaftlich akzeptiert - sogar als Alltags-Begrüßung! ;-)
Reply Retweet Like
Steffen Voß 🇪🇺 5h
Replying to @pyth2_0
Wir sollten vor allem die Krankenhäuser schließen. Da haben die Leute Corona besonders schlimm. Die sterben sogar daran!
Reply Retweet Like
Steffen Voß 🇪🇺 retweeted
Jan Leutert 5h
Idee für Anti Coronamaßnahme. Wir bauen alle Gebäude zu Schulen um, dann kann man sich nirgendwo mehr infizieren.
Reply Retweet Like
Steffen Voß 🇪🇺 retweeted
WebMontag Kiel 11h
Bye-Bye : Land stellt 25000 Arbeitsplätze auf um. Wir sprechen mit Landes-CIO darüber, wie das geht. 2.11., 19 Uhr - Wie immer auf Twitch/Slido
Reply Retweet Like
Steffen Voß 🇪🇺 retweeted
Christian Helms 20h
Es ist besser, wenn wir uns nicht mehr sehen. Sagt Karl Lauterbach.
Reply Retweet Like
Steffen Voß 🇪🇺 retweeted
Max Dregelies 22h
Morgen wird über die im Ortsbeirat diskutiert. 130 Menschen können teilnehmen - bringt Euch ein!
Reply Retweet Like
Steffen Voß 🇪🇺 retweeted
Mathias Richel 🇪🇺 23h
Replying to @mathiasrichel
Es ging und geht in der Demokratie immer darum, Mehrheiten zu organisieren. Dafür brauchte man immer mehr Stimmen als im eigenen Klatschkreis brav im Takt applaudierten. Unsere politische Kommunikation schließt aber jeweils immer mehr aus, als das sie einlädt.
Reply Retweet Like
Steffen Voß 🇪🇺 retweeted
Mathias Richel 🇪🇺 23h
Replying to @mathiasrichel
So ehrlich sollten wir uns selbst gegenüber sein. Nicht nur die Ränder im politischen Raum verhärten die Debatte, jedes Spektrum macht das mittlerweile auch schonungslos. Um in der eigenen Sphäre zu scoren. Ich zum Teil auch. Aber ich halte das für eine demokratische Sackgasse.
Reply Retweet Like
Steffen Voß 🇪🇺 retweeted
Mathias Richel 🇪🇺 23h
Replying to @mathiasrichel
Und ja, es hat auch viel damit zu tun, dass die reine Lehre hier immer besser performen wird – eine für Likes performante Haltung einnehmen, die sich dann unverrückbar verfestigt. Zwischentöne, der Kompromiss, das diskursive Ringen klickt hier nur halbgeil.
Reply Retweet Like
Steffen Voß 🇪🇺 retweeted
Mathias Richel 🇪🇺 24h
. berichtet aus dem Herzen des amerikanischen Wahlkampfs. Und was er erzählt, das beobachte ich in starker Tendenz auch hier bei uns. Nicht wegen ähnlich polarisierenden Politikern an der Spitze, sondern wie wir (hier) mit anderen Meinungen umgehen.
Reply Retweet Like
Steffen Voß 🇪🇺 23h
Replying to @DirksLegal
Reply Retweet Like
Steffen Voß 🇪🇺 Oct 27
Replying to @DirksLegal
Passt doch: Die sind sehr individualistisch und wollen dabei keine Abstriche machen oder Rücksicht nehmen.
Reply Retweet Like
Steffen Voß 🇪🇺 retweeted
Karl Lauterbach Oct 27
(1) Hier erläutere ich nochmal, weshalb wir mE morgen einen Wellenbrecher-Shutdown beschliessen sollten. Mit 2 Wochen Schliessung von Kneipen, Bars, Restaurants, Fitnessstudios und anderen Freizeitangeboten können wir Voll-Lockdown in 3-4 Wochen verhindern
Reply Retweet Like
Steffen Voß 🇪🇺 Oct 27
Replying to @JensMatheuszik
👍
Reply Retweet Like
Steffen Voß 🇪🇺 retweeted
Johnny Haeusler Oct 27
Gerade ist Post vom Gesundheitsamt gekommen. An Frau Johnny Haeusler. Ich soll bis zum 19.10. in Quarantäne gehen. Der Brief ist datiert auf den 17.10., Poststempel ist der 26.10.2020. Es ist schon alles sehr kaputt.
Reply Retweet Like
Steffen Voß 🇪🇺 Oct 26
Sagt mir jemand bescheid, wenn ihr genug über diese CDU-Politiker gelästert habt?
Reply Retweet Like
Steffen Voß 🇪🇺 Oct 26
Replying to @AnnetteCreft
Reply Retweet Like
Steffen Voß 🇪🇺 Oct 26
Replying to @Afelia
So verstehe ich zumindest die Poopulismus-Definition von Jan-Werner Müller.
Reply Retweet Like