Twitter | Search | |
This is the legacy version of twitter.com. We will be shutting it down on 15 December 2020. Please switch to a supported browser or device. You can see a list of supported browsers in our Help Center.
Jens Clasen
Ratssitzung in Venedig stimmt gegen Maßnahmen zum Klimaschutz. Kurze Zeit später wird der Raum überflutet, wo das Gremium tagte. Keine Pointe. ¯¯\_(ヅ)_/¯
Veneto regional council, which is located on Venice's Grand Canal, was flooded for the first time in its history on Tuesday night -- just after it rejected measures to combat climate change.
Reply Retweet Like More
Master Oliver B. 15 Nov 19
Replying to @jenshealthde @JP_Stich
Nein, nein. Die Pointe ist, dass es auch überflutet worden wäre, wenn sie für Maßnahmen zum Klimaschutz gestimmt hätten.
Reply Retweet Like
Jens Clasen 15 Nov 19
Replying to @Tomcat0815 @JP_Stich
Mag sein. Und dann hätten alle Klimaschutzgegner gesagt: Seht ihr, die Maßnahmen bringen gar nix!
Reply Retweet Like
Gaby 15 Nov 19
Replying to @jenshealthde
Karma!
Reply Retweet Like
Krawall-Ossi 15 Nov 19
Replying to @jenshealthde
Die Pointe ist, dass sie jetzt rumwinseln und Geld von der Regierung wollen.
Reply Retweet Like
TheUschi 15 Nov 19
Welches Geld? Die Regierung hat kein Geld nur Schulden.
Reply Retweet Like
R.H. 15 Nov 19
Wenn man noch auf ein Zeichen gewartet hat... Da ist es
Reply Retweet Like
fireeater 15 Nov 19
Tja manche Sünden werden sofort bestraft!
Reply Retweet Like
Andreas Moser 15 Nov 19
Das ist doch eine Pointe.
Reply Retweet Like
Dorota 15 Nov 19
Replying to @jenshealthde
Karma :)
Reply Retweet Like
⚒ bleibt mit’m Arsch zuhause ⚒ 15 Nov 19
Replying to @jenshealthde @HobbyQS
Wie weit ist das WhiteHouse vom Meer entfernt?
Reply Retweet Like
Ronald Kreye (😷) 16 Nov 19
Wenig Hoffnung. 😑 Obwohl Washington nur 7m hoch und das Meer nur circa 60 km entfernt ist.
Reply Retweet Like