Twitter | Search | |
jensbest
writer, scifi-fan, diver, worldlover & wordlover, European - It's still just a ride - All those tweets will be lost, in time, like tears in rain.
74,679
Tweets
4,237
Following
8,943
Followers
Tweets
jensbest 5h
’s Mount Rushmore Speech is the closest he’s come to The late historian Zeev would've recognized Trumps lies as propaganda in the tradition of Mussolini. writes Federico
Reply Retweet Like
jensbest 5h
Zwei Wochen später: -Veranstaltung in "sehr wahrscheinlich" Grund für -Welle. Tulsa (Oklahoma), das der Soziopath für seine umstrittene Veranstaltung ausgewählt hatte, verzeichnet neue traurige Corona-Rekorde. Trump ist ein Mörder.
Reply Retweet Like
jensbest retweeted
Reuters 6h
Biden groups seek to unify Democratic Party with policy proposals
Reply Retweet Like
jensbest retweeted
Jonas Schaible 6h
Eine der wenigen positiven (naja) Veränderungen: Seit einiger Zeit kann ich mir plötzlich vorstellen, das Massensterben der Nicht-Vogel-Saurier geschehen konnten. Bisher konnte ich das immer nur wissen, nie verstehen.
Reply Retweet Like
jensbest 8h
Nandi hat heute die Sex Pistols entdeckt.
Reply Retweet Like
jensbest 8h
Es sind Konservative. Es macht keinen Sinn sich da immer und immer und immer wieder zu wundern. Es darf ab 2021 keine Regierungsbeteiligung von CDU/CSU mehr geben. Bitte diese Info auch an deine Partei weitergeben. ;-)
Reply Retweet Like
jensbest 8h
Liberal Zionists must make a decision. It’s time to abandon the traditional two-state solution for Israel & embrace the goal of equal rights for Jews and Palestinians. It’s time to imagine a Jewish home that is not a Jewish state. argues
Reply Retweet Like
jensbest 8h
Einer der führenden progressiven jüdisch-amerikanischen Lobbyorganisationen Antisemitismus vorzuwerfen… …ist ein Zeichen des Untergangs der USA Der Virus Trump ist ein Virus der soziopathischen Unvernunft, der die Welt brennen sehen will. Es ist wahrlich die Zeit der Monster
Reply Retweet Like
jensbest 8h
Ich war erstmals während der 1.Intifada in Israel. Ich hatte mich - trotz angekündigter Annexion und trotz Netanyahu - auf meinen diesjährigen Urlaub in Israel gefreut. Aber wieder einmal hat eine Rechtsaußen-Regierung bei versagt. Fuck. Ich hatte mich so drauf gefreut
Reply Retweet Like
jensbest 9h
Europa wird sich ins Zentrum einer wirklich global denkenden Aufklärung stellen müssen in diesem laufenden Jahrzehnt. Mit Demut & Mut für einen Neubeginn Zusammen mit modernen Kräften in Afrika, Asien & Amerika. Die EU sollte nicht warten. Die progressiven Kräfte sind gefordert
Reply Retweet Like
jensbest retweeted
Thomas H. Kaspar 9h
Warum nur bleiben wir misstrauisch gegenüber ?
Reply Retweet Like
jensbest 9h
Hashtag, den ich mir für die nächsten Monate mal auf meine Watchlist setze:
Reply Retweet Like
jensbest retweeted
Izzy 穆戈 11h
THREAD: This seems really alarming so I did a little digging and found that apparently ByteDance, which owns Douyin & TikTok, explained how it self-regulates livestreaming content in a detailed 2019 report. I'll break down some of the main points of the report in this thread: 1/
Reply Retweet Like
jensbest retweeted
Achim Bonte 9h
Das selbstvergessene Glück des Lesens in der Kindheit. Besonders schönes Kalenderblatt mit . Auch heute ist dieses besondere Erlebnis möglichst allen Kindern zu wünschen
Reply Retweet Like
jensbest 9h
Die USA sind (und waren schon immer) ein religiös verbrämtes und gesellschaftlich rückständiges Land. Europa sollte sich weitere enge Partner im 21. Jahrhundert suchen. Die transatlantische Nummer ist ausgeleiert & bietet nur bedingt das, was Europa jetzt an Fortschritt braucht.
Reply Retweet Like
jensbest retweeted
Dirk von Gehlen 10h
zur Bedeutung von Dark Social im Guardian
Reply Retweet Like
jensbest retweeted
Goodable Jul 2
BREAKING NEWS ALERT: After being ignored for decades, France is set to rename up to a hundred streets after African soldiers who fought and died for France in WW2. When asked why, a senior French official explained: "Without them we would not be free." 🇫🇷
Reply Retweet Like
jensbest 10h
Das Portal - eine unabhängige und überregionale Perle des Theaterfeuilleton im Internet braucht Unterstützung während Info zu : Geld bitte hier spenden:
Reply Retweet Like
jensbest 10h
Differenzierte Texte mit einer trotzdem klaren Meinung sind ja nicht so trendy auf Twitter, aber dieser Artikel von sei trotzdem nochmal zur (abendlichen) Lektüre und Reflexion empfohlen:
Reply Retweet Like
jensbest 10h
Reply Retweet Like