Twitter | Search | |
IfS Frankfurt
Das 1923 gegründete Institut für Sozialforschung begreift sich als Ort kritischer Gesellschaftstheorie.
140
Tweets
85
Following
1,399
Followers
Tweets
IfS Frankfurt Jul 24
++ Frankfurter Adorno-Vorlesungen 2021 ++ Die Adorno-Vorlesungen 2020 mit Miranda Fricker fallen wegen der COVID-19-Pandemie leider aus. Nun steht der Termin der Adorno-Vorlesungen 2021 fest: Sie finden vom 23. bis 25. Juni 2021 mit Prof. Dr. Dagmar Herzog als Referentin statt.
Reply Retweet Like
IfS Frankfurt Jul 22
++ SAVE THE DATE: Internationale Siegfried Kracauer-Konferenz 2021! ++ Die für dieses Jahr geplante Kracauer-Konferenz wurde wegen der COVID-19-Pandemie auf den Zeitraum vom 27. bis 29. Mai 2021 verschoben. Das ursprüngliche Programm ist einsehbar unter .
Reply Retweet Like
IfS Frankfurt May 29
Replying to @sozmag
Neues zum aktuellen Stand des Projekts und zum Forschen trotz/mit/über Corona: Ein Interview mit den Projektleiter*innen im
Reply Retweet Like
IfS Frankfurt May 22
Die neue Ausgabe 01/2020 der Zeitschrift »WestEnd. Neue Zeitschrift für Sozialforschung« ist jetzt erhältlich: Verschwiegene Gewalt (Hg. von Eddie Hartmann und Thomas Hoebel).
Reply Retweet Like
IfS Frankfurt May 6
Das Projekt VERSUS untersucht die Auswirkungen der auf den Alltag, die Versorgungs- und Unterstützungsbeziehungen sowie Formen gesellschaftlicher Solidarität. Das Online-Survey läuft bis zum 10. Mai:
Reply Retweet Like
IfS Frankfurt May 5
Replying to @IfSFrankfurt
Das Projektteam freut sich über breite Beteiligung und die Weiterleitung.
Reply Retweet Like
IfS Frankfurt May 5
Neues aus dem Institut: Das Projekt VERSUS Corona untersucht die Auswirkungen der Corona-Pandemie auf den Alltag, die Versorgungs- und Unterstützungsbeziehungen sowie Formen gesellschaftlicher Solidarität. Das Online-Survey läuft bis zum 10. Mai:
Reply Retweet Like
IfS Frankfurt Apr 23
++HEUTE++Findet online statt++ Aus der Reihe »Der utopische Raum« der -Stiftung: Vortrag und Diskussion mit Vera King (Goethe-Uni Frankfurt) und Hartmut Rosa (Schiller-Universität Jena): »Selbstoptimierung – die Zukunft einer Illusion«.
Reply Retweet Like
IfS Frankfurt Apr 17
++ 23. April ++ Findet online statt ++ Aus der Reihe »Der utopische Raum« der -Stiftung : Vortrag und Diskussion mit Vera King (Goethe-Uni Frankfurt) und Hartmut Rosa (Schiller-Universität Jena): »Selbstoptimierung – die Zukunft einer Illusion«.
Reply Retweet Like
IfS Frankfurt Mar 5
++ HEUTE ++ Aus der Reihe »Der utopische Raum« der -Stiftung: Vortrag und Gespräch mit Stephan Lessenich (Universität München): »Demokratie - jetzt!«
Reply Retweet Like
IfS Frankfurt Mar 4
Aus Anlass der aktuellen Situation bekräftigt das Institut für Sozialforschung die Unterzeichnung der Frankfurter Erklärung der Vielen, die sich für eine demokratische, offene und plurale Gesellschaft einsetzt.
Reply Retweet Like
IfS Frankfurt Feb 25
++ 5. März ++ Aus der Reihe »Der utopische Raum« der -Stiftung: Vortrag und Gespräch mit Stephan Lessenich (Universität München): »Demokratie - jetzt!«
Reply Retweet Like
IfS Frankfurt Feb 11
++20. Februar++ Aus der Reihe »Der utopische Raum« der -Stiftung: Vortrag und Gespräch mit Nina Treu (Konzeptwerk , Leipzig): »Zukunft für alle – Gerecht. Ökologisch. Machbar.«
Reply Retweet Like
IfS Frankfurt Feb 10
++HEUTE++ Wolfgang Menz (Universität Hamburg) erörtert unter dem Titel »Arbeitsanalyse und Zeitdiagnose« Perspektiven einer subjektorientierten Arbeitssoziologie mit gesellschaftsdiagnostischem Anspruch. Der Vortrag beginnt um 18 Uhr c. t., Raum I, Institut für Sozialforschung.
Reply Retweet Like
IfS Frankfurt Jan 28
++ 10. Februar 2020 ++ Wolfgang Menz (Universität Hamburg) erörtert unter dem Titel »Arbeitsanalyse und Zeitdiagnose« die Perspektiven einer subjektorientierten Arbeitssoziologie mit gesellschaftsdiagnostischem Anspruch.
Reply Retweet Like
IfS Frankfurt Jan 27
Vortrag: Heute, 18 Uhr c.t.: »Arbeitssoziologie - wie weiter?« Prof. Dr. Nicole Mayer-Ahuja erörtert die Herausforderungen der arbeitssoziologischen Forschung durch die Digitalisierung und der technischen Rationalisierung in der Arbeitswelt. Raum I, Institut für Sozialforschung.
Reply Retweet Like
IfS Frankfurt Jan 14
++ 27. Januar 2020 ++ Nicole Mayer-Ahuja (Georg-August-Universität & SOFI Göttingen) erörtert unter dem Titel »Arbeitssoziologie - wie weiter?« die Herausforderungen der arbeitssoziologischen Forschung durch die Digitalisierung und der technischen Rationalisierung.
Reply Retweet Like
IfS Frankfurt Jan 14
Der Vortrag von Robin Celikates mit dem Titel »Die Macht der Kritik. Epistemische Asymmetrien, Standpunkte und kritische Praktiken« ist nun online:
Reply Retweet Like
IfS Frankfurt Dec 6
++ 12. Dezember 2019 ++ Robin Celikates (FU Berlin) spricht zum Thema »Die Macht der Kritik. Epistemische Asymmetrien, Standpunkte und kritische Praktiken«. Der Vortrag beginnt um 18 Uhr c. t., Campus Bockenheim, H4, und ist organisiert vom IfS-Arbeitskreis Feldforschung.
Reply Retweet Like
IfS Frankfurt Dec 2
++ HEUTE ++ Stefan Wellgraf (Universität Hamburg) spricht zum Thema »Konfrontationen im Berliner Mauerpark. Ethnografie rechter Gewalt«. Der Vortrag beginnt um 18 Uhr c. t., Raum I, Institut für Sozialforschung.
Reply Retweet Like