Twitter | Search | |
IfS Frankfurt
Das 1923 gegründete Institut für Sozialforschung begreift sich als Ort kritischer Gesellschaftstheorie.
97
Tweets
53
Following
813
Followers
Tweets
IfS Frankfurt Feb 11
Die Aufnahmen der Vorträge zur VW-Abschlusskonferenz »Paradoxien der Gegenwart. Interventionen der Sozialforschung«, die am 15.12.18 stattfand, sind nun online:
Reply Retweet Like
IfS Frankfurt Feb 11
++ Heute ++ Wir freuen uns auf den Vortrag von Stephan Voswinkel (Goethe-Universität Frankfurt a. M./IfS) zum Thema »Psychisch belastende Arbeitssituationen und die Frage der Kausalität«. Der Vortrag beginnt um 19 Uhr c. t., Raum I, Institut für Sozialforschung.
Reply Retweet Like
IfS Frankfurt Feb 1
Es ist soweit: Die Lange Nacht der Sozialforschung 2019 zum Thema »Demokratie und Wahrheit« startet heute um 19.00 Uhr im MMK! Weitere Informationen:
Reply Retweet Like
IfS Frankfurt Jan 29
++ 30.1.19 ++ Die AG Kritische Soziologie lädt herzlich zu dem Vortrag von Sarah Luki Schmitz zum Thema »Commons als konkrete feministische Utopie? Zur Diskussion des Begehrens nach Utopien vor dem Hintergrund neoliberaler Strukturen« ein.
Reply Retweet Like
IfS Frankfurt Jan 28
++ Heute ++ Dr. Saša Bosančić (Goethe-Universität Frankfurt a. M.) ist zu Gast am IfS und spricht um 19 Uhr c. t. zum Thema »Zwischen Marginalisierung und Selbstbehauptung – Über angelernte Arbeiter in der Wissensgesellschaft«.
Reply Retweet Like
IfS Frankfurt Jan 23
Die Abstracts zur Langen Nacht der Sozialforschung am 1. Februar 2019 sind nun zur Einstimmung online:
Reply Retweet Like
IfS Frankfurt Jan 22
++ 1.2.2019 ++ Lange Nacht der Sozialforschung 2019 zum Thema »Demokratie und Wahrheit« mit Kurzvorträgen von Michael Butter, Petra Gehring, Katharina Hoppe, Oliver Marchart, Martin Saar, Christiane Schnell, Martin Seel, Jasmin Siri, Felix Trautmann und Paula-Irene Villa.
Reply Retweet Like
IfS Frankfurt Jan 9
Ein verspäter Dank an Micha Brumlik für seinen Vortrag in der IfS-Veranstaltungsreihe »Demokratie und Wahrheit«. Heute folgt der letzte Vortrag der Reihe mit Susanne Lüdemann zum Thema »Demokratie und Urteilskraft im digitalen Zeitalter. Am Beispiel Chemnitz«
Reply Retweet Like
IfS Frankfurt Jan 8
++ 9.1.2019 ++ Im letzten Vortrag der Reihe »Demokratie und Wahrheit« untersucht Prof. Dr. Susanne Lüdemann unter dem Titel »Demokratie und Urteilskraft im digitalen Zeitalter. Am Beispiel von Chemnitz« die medialen Ereignisse nach dem gewaltsamen Tod von Daniel H. in Chemnitz.
Reply Retweet Like
IfS Frankfurt Dec 18
Das IfS verabschiedet sich für dieses Jahr. Das neue Jahr wird am 9. Januar 2019 mit dem Vortrag von Susanne Lüdemann zum Thema »Demokratie und Urteilskraft im digitalen Zeitalter. Am Beispiel von Chemnitz« eingeleitet.
Reply Retweet Like
IfS Frankfurt Dec 4
++ 12.12.2018 ++ Prof. Dr. Micha Brumlik diskutiert in der IfS-Vortragsreihe »Demokratie und Wahrheit« unter dem Titel »Alle Welt sei untertan der Obrigkeit! Wie demokratietauglich sind Religionen?« die Verträglichkeit von Religion und dem demokratischen Rechtsstaat.
Reply Retweet Like
IfS Frankfurt Nov 29
Vielen Dank an Frieder Vogelmann für seinen kurzweiligen Vortrag zum Thema »Mit Unwahrheit kämpfen. Zur Aktualität von Vernunftkritik«!
Reply Retweet Like
IfS Frankfurt Nov 20
++ 28.11.2018 ++ Dr. Frieder Vogelmann erinnert in der IfS-Vortragsreihe »Demokratie und Wahrheit« unter dem Titel »Mit Unwahrheit kämpfen. Zur Aktualität von Vernunftkritik« daran, wie problematisch die Berufung auf die eine Wahrheit in der Politik stets war und noch immer ist.
Reply Retweet Like
IfS Frankfurt Nov 20
++ 15. Dezember ++ Die Abschlusskonferenz des von der VolkswagenStiftung geförderten und am IfS durchgeführten Projektverbundes »Verhandlungsformen normativer Paradoxien« findet von 10.30-18.30 Uhr im Chagallsaal des Schauspiel Frankfurts statt. Infos:
Reply Retweet Like
IfS Frankfurt Nov 15
++ Heute ++ Prof. Dr. Ethel Matala de Mazza (Hu Berlin) ist heute zu Gast am IfS und spricht um 18 Uhr zum Thema »Masse und Vergnügen. Kracauers Politische Soziologie«.
Reply Retweet Like
IfS Frankfurt Nov 12
Am 1.2.19 findet die Lange Nacht der Sozialforschung zum Thema »Demokratie und Wahrheit« mit Kurzvorträgen von Michael Butter, Petra Gehring, Katharina Hoppe, Oliver Marchart, Martin Saar, Christiane Schnell, Martin Seel, Jasmin Siri, Felix Trautmann und Paula-Irene Villa statt.
Reply Retweet Like
IfS Frankfurt Nov 8
Leider fällt der bereits angekündigte Vortrag von Jan Assmann in der IfS-Vortragsreihe »Demokratie und Wahrheit« aus. Stattdessen wird Micha Brumlik am 12. Dezember 2018 zum Thema »›Alle Welt sei untertan der Obrigkeit!‹ Wie demokratietauglich sind Religionen?« sprechen.
Reply Retweet Like
IfS Frankfurt Nov 5
++ 14.11.2018 ++ In der IfS-Vortragsreihe »Demokratie und Wahrheit« spricht Prof. Dr. Ute Daniel zum Thema »Die Wahrheit der Fake News«. Die Reihe findet im Rahmen der Frankfurter Positionen 2019 in der Zentralbibliothek statt.
Reply Retweet Like
IfS Frankfurt Oct 31
++ HEUTE ++ Es geht los: Hauke Brunkhorst eröffnet mit seinem Vortrag »Entkopplung von Wahrheit und Demokratie - Autoritärer Liberalismus im globalen Strukturwandel der Öffentlichkeit« die IfS-Vortragsreihe »Demokratie und Wahrheit«. 19.30 Uhr, Zentralbibliothek, Eintritt frei
Reply Retweet Like
IfS Frankfurt Oct 30
SOZIALISATION UND FAMILIALE TRIADE: Die neue Ausgabe 02/2018 der Zeitschrift »WestEnd. Neue Zeitschrift für Sozialforschung« ist jetzt erhältlich.
Reply Retweet Like