Twitter | Search | |
Uta Hauck-Thum
Prof. Grundschulpädagogik und -didaktik, LMU München, Entwicklung von Lehr-und Lernkonzepten, Forschung, Digitalität
480
Tweets
613
Following
523
Followers
Tweets
Uta Hauck-Thum retweeted
Anne-Sophie Waag Feb 17
Triggerwarnung: Vielleicht muss man danach auf was draufhauen 😠Exzellent recherchierte Zusammenfassung der haarsträubenden Realität an dt , die in meine TL gespült wurde und unbedingt weiter teilenswert ist
Reply Retweet Like
Uta Hauck-Thum retweeted
Nina Steffens Feb 11
Prof Thissen: Wir brauchen kreative SchülerInnen, die in interdisziplinären Teams selbstgesteuerte Lernen praktizieren, die kritisch denken und klug hinterfragen. Schulen machen 2 Fehler: Was und wie sie unterrichten 🙃 (die natürlich ausgenommen)
Reply Retweet Like
Uta Hauck-Thum retweeted
Gerald Hüther Feb 17
Gemeinsam mit Marcell Heinrich und Mitch Senf habe ich ein Buch verfasst, das sich damit beschäftigt, was es für uns alle bedeutet, wenn Kinder in „Bildungseinrichtungen“ verlässlich aufbewahrt. Weitere Informationen:
Reply Retweet Like
Uta Hauck-Thum retweeted
Axel Krommer Feb 16
Der Grotten-Olm. Das Wappentier der Schulentwicklung.
Reply Retweet Like
Uta Hauck-Thum Feb 9
Replying to @mediendidaktik_
Interessanter Text dazu:
Reply Retweet Like
Uta Hauck-Thum Feb 7
Replying to @MJG_Stiftung
In dem Aufsatz steht alles drin:
Reply Retweet Like
Uta Hauck-Thum Feb 4
Vorliegende Studien untersuchen häufig die Effizienz digitaler Medien im Rahmen tradierter Vorstellungen von Unterricht. Offene Fragestellungen wären nötig, zudem bedarf es auch unter Wissenschaftlern eines veränderten Blicks auf Unterricht unter den Bedingungen von Digitalität.
Reply Retweet Like
Uta Hauck-Thum Feb 4
Danke!
Reply Retweet Like
Uta Hauck-Thum retweeted
Basti Hirsch ッ Feb 4
„Das Schulbuch rückt – zu Recht – in den Fokus. Lesen als Vorgang wird endlich auch aus Sicht von Typografinnen & Typografen beschrieben. […] Das Kompendium erläutert, was genau zu guter führt.“
Reply Retweet Like
Uta Hauck-Thum Feb 2
Replying to @joeranDE
Meine Studie zum Münchner Lernhauskonzept zeigt, dass die Akteure sich dort wohlfühlen, bestehende Vorstellungen von Schule und Unterricht sich jedoch nicht ändern. Sitzsäcke verändern gar nichts.
Reply Retweet Like
Uta Hauck-Thum retweeted
Tanja Groddeck Jan 31
Raumkonzepte für die Schule - Ideensammlung von Sabine Strauß
Reply Retweet Like
Uta Hauck-Thum Feb 2
Replying to @MiekeFrank @LernenZ
Digitalisierung ist kein Werkzeug....
Reply Retweet Like
Uta Hauck-Thum retweeted
Beat Döbeli Honegger Jan 30
E-Mail ist das neue Papier - oder: Wann werden Sie zum laggard?
Reply Retweet Like
Uta Hauck-Thum retweeted
Basti Hirsch ッ Jan 29
Spannende Einblicke, danke für den Bericht!
Reply Retweet Like
Uta Hauck-Thum retweeted
Annemieke Frank Jan 27
Danke das war ein ganz toller Vortrag über neue Lernformate, kollaboratives Lernen, neue Räume, Digitalisierung als sinnvolles Werkzeug, wirklich viele spannende Themen. Unbedingt sich mal die Grundschule am Bauhausplatz anschauen.
Reply Retweet Like
Uta Hauck-Thum retweeted
Andreas Grefenberg Jan 28
Replying to @ciffi @ht_uta
^--- sie hat in JEDEM Wort recht!
Reply Retweet Like
Uta Hauck-Thum retweeted
lernen der zukunft Jan 28
„Lernen der Zukunft“ bedankt sich für intelligente & engagierte Impulse bei & Schüler*innen Sarah Krebs Zara Tariq Thomas Lüdecke
Reply Retweet Like
Uta Hauck-Thum retweeted
Birgit Vogler Jan 27
Replying to @ciffi @ht_uta
Einfach immer wieder großartig, die ...und „zack“, ist mir wieder klar, worum es eigentlich bei der ganzen Geschichte mit Tablets und Konsorten geht und warum es so unendlich zäh ist.
Reply Retweet Like
Uta Hauck-Thum retweeted
christian füller Jan 27
Die . spricht über Lern(t)räume auf der
Reply Retweet Like
Uta Hauck-Thum retweeted
lernen der zukunft Jan 26
Tag der HiLights : Yuki ist da und wird von Wissenschaftsministerin Angela Dorn interviewt. (Eigene Fragen bitte per km37 stellen) Dann Uta Hauck-Thum mit Keynote über neues (digitales) Lernen . Freiticket wie immer DM
Reply Retweet Like