Twitter | Search | |
hr-fernsehen
Ja, das stimmt. Laut Diaa selbst handelte es sich hierbei um einen Scherz zum Ende des Ramadan. Dieser Kommentar ist uns erst nach Produktion und Ausstrahlung bekannt geworden.
Reply Retweet Like More
conni wolfram Jan 15
Replying to @hrfernsehen
Danke f d ehrliche Antwort. Ich nehme euch das ab. Hier i noch ein Fundstück. Meint ihr nicht, dass es auch Zeit für d Bekämpfung patriarchaler Strukturen im Islam ist? Ladet Imad Karim und Hamad Abdel-Samad ein. Ist es Zufall, dass Dia jadid wie Djihaad klingt?
Reply Retweet Like
Claire Grube 🇩🇪 Jan 15
Es wird Zeit dass beim ein paar Köpfe rollen - Im übertragenen Sinne natürlich. Ich bin schließlich kein Islamist.
Reply Retweet Like
Alexandra Vexx 🇩🇪 Jan 15
Just a prank bro
Reply Retweet Like
#n̶̶e̶̶t̶̶z̶̶d̶̶g̶  Sarah S. Nr. 554 Jan 15
Muslime sind geschickt, sich der westlichen Gesellschaft ggü als friedliebend und harmlos zu präsentieren, umso Türen zu öffnen und Einfluss zu gewinnen. Nennt sich Taqiyya. Legen Sie endlich diese unerträgliche Naivität ab!
Reply Retweet Like
Martina Maier Jan 15
Seit wann endet der Ramadan im Dezember. Der endete im Juli. Sagt mal, wie für blöd haltet ihr uns eigentlich?
Reply Retweet Like
Martina Maier Jan 15
"Dieser Kommentar ist uns erst nach Produktion und Ausstrahlung bekannt geworden." Euch wird noch viel mehr bekannt werden und um die Ohren fliegen. Wie kann man nur sowas noch fördern und das auch nicht mit dem Geld der Gebührenzahler. Ihr seid ganz schön abgebrüht.
Reply Retweet Like
Isidor Meyer Jan 15
..die Öffentlich-Rechtlichen bauen auf die Uninformiertheit derer, die täglich malochen und der Rentner, die über keine Alternativen Medien verfügen
Reply Retweet Like
Rothbardian Jan 15
So ein Witzbold! Hat er das von euch gelernt? 😂
Reply Retweet Like
Dr. Peter Mathis Jan 15
Ernsthaft??? Islamisierungswitze nach dem Ramadan, so harmlos und lustig wie Judenwitze nach Weihnachten. Recherchiert bei euch eigentlich der Praktikant?
Reply Retweet Like
Dr. Peter Mathis Jan 15
Ach, das würde der HR vermutlich noch als Bereicherung verkaufen ....
Reply Retweet Like
Frank Jan 15
Ein Bombenjoke
Reply Retweet Like
Frank Jan 15
Recherche null. Aber Menschen in die Öffentlichkeit zerren und ihr Leben zerstören.
Reply Retweet Like
PINSELPOETIN Jan 16
Was ist Teil journalistischer Arbeit ? AH ja 🤔 Schon mal so etwas gemacht ? Nein? - Dann solltet Ihr für Eure miserable Leistung auch keinen Cent mehr bekommen. Ihr kriecht dem in den Hintern u untermalt es in einer Lovestory - abschaffen
Reply Retweet Like
Miriam Özen © Jan 16
Ein Scherz? Aha,dann ist ja alles gut. Wann genau endet nochmal der Ramadan? Merken Sie eigentlich selbst wie flach Ihre Argumentation ist? Das paßt hinten und vorne nicht.
Reply Retweet Like
Miriam Özen © Jan 16
Tatsächlich? Sie sind naiv,oder? Informieren Sie sich doch mal,wann der Ramadan endet,und Sie werden erstaunt sein,das diese Antwort des HR falsch ist.
Reply Retweet Like
Margit Jan 16
Vielleicht sollten Sie keine solchen Sendungen machen wenn Ihnen völlig der Überblick über Scherze, Gewinnspiele, Alter und Namen abhanden gekommen ist.
Reply Retweet Like
Alf Möller Jan 16
Mein Nachbar heißt auch Djihad und ist bis auf seine Freude an diesem Scheiß-Laubbläser nicht weiter auffällig. Muss nix heißen.
Reply Retweet Like