Twitter | Search | |
Hildegard Bentele
Mitglied des Europäischen Parlaments aus , Mitglied der Fraktion der Europäischen Volkspartei und in
5,811
Tweets
198
Following
1,902
Followers
Tweets
Hildegard Bentele retweeted
EPP Group Oct 17
💬"The real question on the table: Can get a majority in the for the agreement?" - EPP Group Chairman
Reply Retweet Like
Hildegard Bentele retweeted
Peter Neumann Oct 17
Ist eine Autostadt? Im Vergleich zu anderen Städten sicher nicht. Neue Zahlen zum Motorisierungsgrad - der sogar noch sinkt. Und Daten für die einzelnen Berliner Bezirke.
Reply Retweet Like
Hildegard Bentele retweeted
Jean-Claude Juncker Oct 17
🇪🇺🤝🇬🇧 Where there is a will, there is a - we have one! It’s a fair and balanced agreement for the EU and the UK and it is testament to our commitment to find solutions. I recommend that endorses this deal.
Reply Retweet Like
Hildegard Bentele retweeted
BERLIN. KANN. MEHR! 23h
Durchdacht zeigt die Grafik, dass hier bereits absehbar das Problem der nächsten Jahre aufgezeigt wird. Es gibt deutlich zu wenig Bebauungspläne für Neubau und das leider nicht, weil man es unkomplizierter ohne B-Plan löst.
Reply Retweet Like
Hildegard Bentele retweeted
Manfred Weber 20h
Good to see my friends at the summit to prepare for the European Council . Everyone is now looking at Boris Johnson to deliver a majority in the House of Commons.
Reply Retweet Like
Hildegard Bentele Oct 16
Rektor hätte bei diesem absehbaren Boykott an die Seite seines Hochschullehrerkollegen gehört. Und Wissenschaftssenatorin und wannabe Bürgermeisterin gibt sich tatsächlich für so eine Pressemitteilung her. Unfassbar.
Reply Retweet Like
Hildegard Bentele retweeted
rbb Abendschau Oct 16
430.000 stehen in - im Moment müssen tausende gefällt werden, weil sie durch die letzten beiden trockenen Sommer arg geschwächt wurden. In Zukunft sollen widerstandsfähigere Baumarten gepflanzt werden.
Reply Retweet Like
Hildegard Bentele retweeted
Andreas Schwab MdEP Oct 16
Das ist leider nicht die ganze Wahrheit: nur wenn die ELA dazu führt, dass keine Formulare mehr an der Grenze vorgehalten werden müssen, trifft das zu!
Reply Retweet Like
Hildegard Bentele retweeted
Burkard Dregger Oct 16
Zusammen mit haben wir uns gestern mit Vertretern der über den Zustand unseres Waldes informiert. Nach vielen Extremwetterlagen sind dort einige Herausforderungen zu leisten.
Reply Retweet Like
Hildegard Bentele retweeted
Layla Oct 16
Warum werden Richter*innen, die im Homeoffice arbeiten, nicht wie in anderen Behörden für alle Mitarbeiter*innen zwingend, mit seitens der IT-Stelle eingerichteten und mit dem Server verbundenen sicheren Endgeräten versorgt?
Reply Retweet Like
Hildegard Bentele Oct 16
Heute veröffentlicht! Spannende Lektüre für eine "Großstadtpolitikerin": The future of cities - opportunities, challenges and the way forward | EU Science Hub via
Reply Retweet Like
Hildegard Bentele Oct 16
Wie können wir besser zusammenarbeiten? Vielen Dank für den Besuch und die engagierte und gehaltvolle Diskussion! Gemeinsam sind wir unschlagbar und Spaß gibt's bei uns auch ...
Reply Retweet Like
Hildegard Bentele Oct 16
We are pushing the start-up agenda in persistently further. Thanks for hosting today's get-together event!
Reply Retweet Like
Hildegard Bentele Oct 16
Am Square de Meeus 8 liegt das neue Gebäude des . Er war der richtige Mann mit den richtigen Werten zur richtigen Zeit am richtigen Ort. Ich hätte ihn gerne einmal persönlich erlebt
Reply Retweet Like
Hildegard Bentele retweeted
Düzen Tekkal Oct 16
Die schreibt, ich habe meine Sendezeit bei gut genutzt. Ich hoffe es. Mir lag viel auf der Seele & man merkt, dass der Einmarsch in & der Verrat an den Kurden vielen Menschen nahe geht. Wir müssen weiter aufklären.
Reply Retweet Like
Hildegard Bentele Oct 16
zur : "Die Liste ist zu lang". Alles in den Beziehungen muss auf den Prüfstand, Maßnahmen müssen ergriffen werden: Beitrittsverhandlungen (beenden!), Zollunion, Wirtschaftssanktionen. Werde an mitarbeiten
Reply Retweet Like
Hildegard Bentele retweeted
EP Research Service Oct 13
Extreme heat exposure due to climate change will be particularly pronounced in cities ('heat island effect'), putting vulnerable people at risk of serious health effects
Reply Retweet Like
Hildegard Bentele retweeted
CDU Thüringen Oct 11
Ein neuer Aufbruch für Thüringen! 👉 Unser neuer Spot zur Landtagswahl am 27. Oktober. Ab heute im Fernsehen und im Netz! 📺
Reply Retweet Like
Hildegard Bentele retweeted
inforadio Oct 13
In bleibt die nationalkonservative Partei PiS stärkste politische Kraft. Bei der Parlamentswahl stimmten laut Prognosen 43,6 % der Wähler für die PiS. Das größte Oppositionsbündnis kam auf 27,4 %.
Reply Retweet Like
Hildegard Bentele retweeted
Mike Mohring Oct 13
Herr Ramelow hat das Duell zur platzen lassen. Er will die abschaffen. Darüber hätten wir gern gesprochen. 👉 Einigkeit und Recht und Freiheit - sind aktueller denn je, gerade in einem Land, das um seinen inneren Zusammenhalt ringt.
Reply Retweet Like