Twitter | Search | |
Search Refresh
KDREI Berlin Jun 29
Reply Retweet Like
Christian Helten Mar 24
Die Frage "Wie geht's?" war bis vor kurzem eine sehr banale. Plötzlich hat sie Gewicht. Deshalb stellen wir bei der sie in einer Umfrage. Das Projekt wird Stimmungsbarometer, Ort für Austausch u gemeinsames Krisebewältigen. Please join:
Reply Retweet Like
Elisabeth Gamperl Apr 10
In Zeiten von fragt die ? 3000 Menschen haben bislang am kollektiven Tagebuch der Krise mitgeschrieben. Seien Sie auch dabei:
Reply Retweet Like
Hannah Beitzer Apr 3
Das schönste im Ausnahmezustand: durfte für unser Leser*innen-Corona-Tagebuch hunderte traurige, hoffnungsvolle, schöne und bestürzende Geschichten lesen.
Reply Retweet Like
Kleingärten 2.0 Jun 18
Studentengruppe übernimmt . Nun wird wie in einer WG gemeinsam entschieden. via via
Reply Retweet Like
Martin Schienbein Jul 13
Replying to @ekbo_de @theresaliebt
Bitte schreibt in Hashtags jedes Wort groß: ? So können die Hashtags von Screenreadern vorgelesen werden, wie sie zB blinde Twitter-Nutzer:innen benutzen 👍
Reply Retweet Like
FWB May 21
? | Der Blutspendedienst "Wir können nur appellieren: Kommt Blutspenden"
Reply Retweet Like
markus waskowski 3 Jun 17
@wisitmedia, Meine Stimmung zum Thema ? | Mach mit unter
Reply Retweet Like
Sabrina Ebitsch Apr 3
haben wir gefragt und 3000 -Leser haben bisher geantwortet. Hier die eindrücklichsten Geschichten fürs kollektive -Tagebuch
Reply Retweet Like
sumak kawsay 8 Sep 17
Dann mal mit Frabe und Pinsel in die Wohnung:
Reply Retweet Like
Hannelore Peti May 23
? | Der Angestellte "Wir machen Überstunden trotz Kurzarbeit"
Reply Retweet Like
rbb|24 Aug 7
"Früchte Franz" ist eine Institution auf dem Berliner Großmarkt an der . Aber wegen -Einbußen wird nun das Geld knapp. Der Chef erzählt, was die Krise für sein Familienunternehmen bedeutet.
Reply Retweet Like
sumak kawsay 16 Jul 17
Studie: Wohlbefinden im Alter maßgeblich von psychosozialen Faktoren abhängig.
Reply Retweet Like
lu7tmp404 🤡👌🏻 Jul 25
Replying to @stein_til @rbb24
Der klassische . Mann = schlecht, Frau = gut. Natürlich ist der männliche Obdachlose verlottert, riecht nach Alkohol, legt keinen Wert auf Körperpflege, hat keinen Fachschulabschluss, usw. usf. Schande !
Reply Retweet Like
ekbo_de Jul 13
Theresa Brückner ist für Kirche im digitalen Raum, Gottes Influencerin - sozusagen. In der Serie ? erzählen Menschen aus der Region, wie ihr Alltag gerade aussieht. - im Gespräch mit Ulrike Bieritz
Reply Retweet Like
rbb|24 Jul 5
"Finanziell ist mir mehr als die Hälfte meiner Einnahmen weggebrochen" - in unserer Serie berichtet heute eine Kosmetikerin über ihren Arbeitsalltag in -Zeiten
Reply Retweet Like
KDREI Berlin Jun 29
Weltreise in Berlin: Wo es (fast) so schön wie in der Ferne ist
Reply Retweet Like
rbb|24 Jun 27
Randy Riedel ist im . Normalerweise sind 8.000 bis 10.000 dort. Jetzt noch maximal 1.500. Sein ist dennoch nicht entspannter geworden.
Reply Retweet Like
rbb|24 Jun 27
"Mancher ruft schon morgens nach dem Aufstehen bei uns an, weil er eine menschliche Stimme hören will." Gerda B. arbeitet seit Beginn der bei der . Was hat sich durch verändert? In erzählt sie es:
Reply Retweet Like
Berliner Gartengeschichten🍀 Jun 15
? Die Studenten-Kleingärtner: "Es ist eine Auszeit von der ständigen Bildschirmzeit." via
Reply Retweet Like