Twitter | Search | |
Search Refresh
Nicolas Scheel 17h
Interesting point - don't view a situation as a zero-sum-game. Try to embrace a growth mindset, there's always room for more.
Reply Retweet Like
Vote2Work Sep 13
In Zeiten von und ist das A und O! Wie man langfristig zufrieden und motiviert hält? Vor allem durch , , , und abwechslungsreiche Aufgabenfelder!
Reply Retweet Like
Ein Herz für Streuner e.V. 16h
wartet sehnsüchtig im öffentlichen auf ihr . Sie hat das in die verloren - aber die auf ein schönes noch nicht aufgegeben. kontakt@einherzfuerstreuner.de
Reply Retweet Like
ursula becker Sep 12
Vertrauen zu missbrauchen, ist wie ein Blatt Papier zu zerknüllen. Man kann hinterher so oft man will darüber streichen, es wird nie wieder glatt. Das gilt im Privaten, wie im Beruflichen.
Reply Retweet Like
AlwaysAwake Sep 12
Meine Kissen haben mich endlich in ihrem Rudel akzeptiert. Wenn ich jetzt gehe, verliere ich ihr Vertrauen!
Reply Retweet Like
#CITYGUIDEMUNICH Sep 13
... über ... sehr dick aufgetragen ... . . . .... ? Eher nicht - sagt der Experte.
Reply Retweet Like
CDU Thüringen 23h
Volker über die Frage, was Wahlkampf eigentlich heißt: "Wahlkampf ist die Bitte um . Ich bitte dich um dein Vertrauen und verspreche dir, dass ich dieses Vertrauen nicht missbrauchen werde. Darum geht es. Machen Sie das den Menschen deutlich!"
Reply Retweet Like
Bibel TV Sep 8
"Schütze mich, Gott! Ich vertraue dir." (Psalm 16,1; GNB)
Reply Retweet Like
Susanne Ahrens (S.A) Sep 13
mein fazit zum - gern gespielt: bingo, ist DER wert, kommt - ist aber noch nicht da und sonst noch:
Reply Retweet Like
@kkrieger@social.saarland Sep 12
Replying to @MercedesBenz_DE
Ich will nie wieder mit diesem Auto fahren. Jegliches in die Technik und dieses Auto ist aktuell unwiederbringlich verloren. Das ist nur der Gipfel der Fehler des Assistenz-Systems: Piept regelmäßig an einer Stelle. Egal welches Wetter, welche Sicht, Verkehr 2/x
Reply Retweet Like
Plötzlich Chefin 13h
„Wichtige sind gegenseitiges , und eine starke . Führungskräfte sollten erst auf ihre eigene Energie aufpassen und danach die Energie der anderen nutzbar machen."
Reply Retweet Like
Bettina Jung Sep 13
hilft hier! Probiert es aus. Wenn ich neugierig auf das Verhalten eines Menschen schaue, kann ich Vorbehalte / alte Geschichten anerkennen und gleichzeitig zur Seite stellen. kann wachsen!
Reply Retweet Like
AI People EU 1h
/ „Künstliche Intelligenz – Wie können wir vertrauen?“ – Aktuelles aus der Goethe-Universität Donnerstag, 19. September, 19 Uhr bis Samstag, 21. September, 14 Uhr
Reply Retweet Like
BeniBly Sep 6
Ihr habt das von gebrochen. Keiner kann was dagegen sagen ihr seid zu 100% schuld. Ende
Reply Retweet Like
PHPmacher*in Sep 6
Ihr kennt das doch auch, wenn ihr während des wegen eines nichtigen Grundes vom Chef/Vorgesetzten auf dem Festnetz angerufen werdet? Oder?
Reply Retweet Like
Kristian Beara Sep 12
Ihr in allen Ehren. Die Zähne werden immer . Ein bisschen geduld(iger), bitte. Beste Grüße
Reply Retweet Like
Susanne Müllner Sep 9
ist eine Entscheidung. (etwas zum Einüben für die Woche .. - ich mache mit! 🙂) Wünsche allen eine gute und kraftvolle (Arbeits-)Woche!
Reply Retweet Like
Livenet.de 3h
Denn wer dieses eine Gebot befolgt: »Liebe deinen Mitmenschen wie dich selbst!«, der hat das ganze Gesetz erfüllt. Galater 5,14
Reply Retweet Like
LKV Bayern e.V. Sep 10
Ein Aufruf für mehr in die und ihre hervorragenden Produkte. Danke @bocholterlandschwein!
Reply Retweet Like
❓❕Frage Mal❕❓ Sep 7
Akzeptiere Gottes Wille!
Reply Retweet Like