Twitter | Search | |
Search Refresh
Artemis Jun 17
According to , Stefan E. - a right-wing extremist - is said to have shot and killed the president of the Kassel government, Lübcke, for his commitment to refugees. Anyone not yet active against right-wing extremism in Germany should become informed and involved asap.
Reply Retweet Like
Shipping Strategy 7h
newspaper : ’s new ” are ill chosen, ’s role in mythology was... sinking .
Reply Retweet Like
wohlgemuth + team Jun 17
Thanks very much / for the charming behind the scenes view of the agency!
Reply Retweet Like
Joseph Croitoru 7h
Und man sollte sich in vielleicht auch fragen, ob man die eigenen Lehren aus dem nicht von manch einer der rechtsgerichteten offiziellen ebenfalls "entkoppeln" sollte
Reply Retweet Like
Tim Joaquín Sánchez Suárez 9h
Heute im : Shimon Stein und Moshe Zimmermann bezeichnen als "Israelfreund", als wäre das ein ehrenrühriges Schimpfwort. Es ist weit gekommen.
Reply Retweet Like
Harald Laatsch MdA Jun 19
Replying to @rbbFernsehen
Zitat Maroldt "Berlin lebt von einem Lebensgefühl" Das Lebensgefühl nennt sich: - Länderfinanzausgleich - Hauptstadtzuschuss - EZB Zinspolitik = Rentendiebstahl Bei 58 Mrd. Schulden, 57 Mrd. Pensionsansprüchen und 37 Mrd. Enteignungsfantasien.
Reply Retweet Like
S.Tina💥 Jun 18
Replying to @schnapsschnepfe
Wenn der über euch berichtet, dann kenne ich euch nicht... wäre mir zu peinlich😂😂
Reply Retweet Like
Tagesspiegel Sonntag Jun 18
Meeresrauschen? Seitenrascheln! Sechs tolle Kinderbücher für die freien Wochen, empfohlen vom Experten:
Reply Retweet Like
Arete Verlag Jun 17
Das darf er auch sein! „Ich bin mit mir im Reinen“
Reply Retweet Like
Markus Bathen Jun 17
Replying to @peteraltmaier
Best Spruch in der Sache! Seit 1990 min. 150 Tote durch rechte Gewalt (). Jeder Eisberg hat eine Spitze - auch die der Brutalität. Sowas muss ein BunMin auf dem Radar haben. Erst recht ein ehem. Kanzleramtschef
Reply Retweet Like
(((M.Janke-Hansen))) Jun 17
Das war 2015/16 mit den so. Laut vom September 2018 bestätigte die Verwaltung: bis 2020 wachse jedes Jahr um weniger als 30.000 Einwohner, im folgenden Jahrzehnt seien 7500 Menschen jährlich „weiterhin plausibel“.
Reply Retweet Like
Bernd Meier Jun 17
Replying to @maxotte_says
Die zweite Zeile im Text hab ich inhaltlich mal etwas verbessert: "Die nach der Europawahl von Misserfolgen frustrierte " und affilierte -" Szene könnte sich deutlich radikalisieren... Wolln wir mal die eigentlichen Wahlverlierer korrekt benennen, bitte.
Reply Retweet Like
Fête de la Musique Jun 17
Danke an Leute Tipp von für Lichtenberg: Augen und Ohren hier lang, liebe Lichtenberger und Besucher*innen! Und liebe Hertha-Fans. Warum? Lesen, in den Kalender eintragen und hingehen :) !
Reply Retweet Like
Ich bins Jun 17
Laut handelt es sich bei dem Tatverdächtigen im Mord an um einen einschlägig vorbestraften Mann, der vermutlich dem Umfeld der Gruppierung zuzuordnen ist.
Reply Retweet Like
Michael Leh Jun 16
"Ob wir hier in radikalen durchsetzen, ist für die Zukunft des , dem Grenzen schnurz sind, ziemlich unwichtig. Wir sind nur für zwei Prozent der weltweiten CO2-Produktion zuständig." (Harald , )
Reply Retweet Like
Silke Engel Jun 15
Wer den Kauf verpasst, bekommt Uniblatt in der Pressestelle der zum Nachlesen!
Reply Retweet Like
𝓙𝓸𝓮𝓻𝓰 𝓕𝓸𝓮𝓻𝓼𝓽𝓮𝓻 Jun 15
Wie man durch bewusstes "Weglassen" in einer Berichterstattung einen Sachverhalt in ein völlig anderes Licht stellen kann, zeigt einmal mehr der an diesem Beispiel:
Reply Retweet Like
Tagesspiegel Berlin Jun 14
Reply Retweet Like
Tagesspiegel Checkpoint Jun 14
Die sucht Rentner-Lokführer in Teilzeit. Wäre das nicht etwas für -Lieblingsrentner und Schienenveteran Klaus Kurpjuweit, fragt :
Reply Retweet Like
Tagesspiegel Berlin Jun 14
Hitzefrei, Mittagspause oder einfach keine Lust mehr zu arbeiten? Weder noch.
Reply Retweet Like