Twitter | Search | |
Search Refresh
gultekin cangul Mar 28
Reply Retweet Like
Dr. Malte Kaufmann Mar 27
Wenn das stimmt (und alles deutet darauf hin), sollte sofort jegliche Zusammenarbeit mit gestoppt werden und die aus der rausgeschmissen werden.
Reply Retweet Like
Abbé Pierre Mar 23
Die Menschen in der haben begonnen, Lebensmittelpakete für die Armen und Bedürftigen auf der Straße zu lassen, die aufgrund Krise in Not geraten sind. Türkei 🇹🇷 rückt zusammen - Stark 👍🏻
Reply Retweet Like
ZEIT ONLINE Mar 13
Die griechische Grenzpolizei hat an der Grenze zur erstmals große Ventilatoren eingesetzt. Damit blies sie Rauchschwaden und Tränengas in Richtung von Flüchtenden.
Reply Retweet Like
Ali Utlu Mar 27
Turkey: Website promotes ISIS material, including article called “Kill The Idolaters Wherever You Find Them” --- Turkey is ISIS.
Reply Retweet Like
Moritz Windegger Mar 31
Die, die jetzt am Liebsten aus der werfen würden, sind die, die seit 20 Jahren die aufnehmen wollen, oder?
Reply Retweet Like
Ercan Karakoyun Apr 1
Die hat nach den USA die meisten Verhafteten. Die Gefängnisse sind überfüllt. In keinem anderen Land der Welt gibt es so viele politische Gefangene. Türkiye dünyada tutuklu sayılarında zirvede. Hiçbir ülkede bu kadar siyasi tutuklu yok. MeclisTasarıda EşitlikDesin
Reply Retweet Like
𝙰𝚑𝚖𝚊𝚍 𝙰. 𝙾𝚖𝚎𝚒𝚛𝚊𝚝𝚎 Mar 27
Surprise, sürpriz! „Der BND hat nach SPIEGEL-Informationen Hinweise, dass die die Ausschreitungen an der griechischen Grenze vor vier Wochen absichtlich angefacht haben könnte.“
Reply Retweet Like
IHRF Marburg Mar 22
Ein politischer Gefangener, der 22 Monate im Gefängnis verbracht hat, beschreibt die Verhältnisse im türkischen Gefängnis. Zafer Özsoy: "Wir hielten die Fenster die ganze Zeit offen, um atmen zu können."
Reply Retweet Like
Türkei Nachrichten Mar 21
In allen Provinzen der werden die öffentliche Plätze, Busse, Bahnen, Geldautomaten, Handläufe und Türklinken täglich nun desinfiziert.
Reply Retweet Like
Andreas Hallaschka Mar 27
Die Medien in berichteten darüber, auf Twitter und Facebook endlose Bilder und sogar bei Monitor in der ARD kam es vor: JETZT merkt der BND, dass die die Krawalle an der Grenze angefeuert hat
Reply Retweet Like
DTJ Online Mar 29
Reply Retweet Like
Ali Utlu Mar 27
Während Corona-Krise Syrien erreicht, stellen Türkei-Verbündete in Kurdengebiet das Wasser ab. --- Das ist ein Verbrechen gegen die Menschheit. Wasser ist ein Grundrecht!
Reply Retweet Like
ZEIT ONLINE Mar 30
"Was Kinder derzeit in den Lagern auf den griechischen Inseln und an der Grenze zur erleben müssen, entspricht in keiner Weise den Werten und Rechten, wie sie in der UN- vereinbart wurden"
Reply Retweet Like
Fatih Zingal Mar 19
In einer Stadt in der , Denizli, kamen Menschen trotz behördlicher und politischer Bitte in Parks zusammen. Welche Konsequenzen die Stadtverwaltung danach ergriff, kann man auf dem zweiten Bild erkennen.
Reply Retweet Like
Cem Özdemir Mar 29
Wenn die Regierung in Ankara versagt, muss die Zivilgesellschaft ran. Kompliment für die tolle Initiative & danke für den Bericht. Macht Hoffnung in schwierigen Zeiten. Der Kampf gegen verbindet uns weltweit!
Reply Retweet Like
Erkan Pehlivan Mar 31
Nur zur Erinnerung: Die und die mit ihr verbündete haben in Teilen von / das Wasser abgedreht. In dem Gebiet leben auch . Neben dem gibt es jetzt eine weitere tödliche Bedrohung für die .
Reply Retweet Like
Berîvan Aslan Mar 23
Während alle mit abgelenkt sind, nutzen manche Staatspräsidenten die Chance, um ihren Machtbereich noch mehr auszuweiten. In der wurden heute weitere 4 kurd. Städte v d -Regierung beschlagnahmt. Ihre Bürgermeister abgesetzt u festgenommen.
Reply Retweet Like
Susana Santina Mar 27
Nun hat auch BND Erkenntnis, dass nicht nur Flüchtlinge an die Grenze zu Griechenland gebracht hat, sondern auch Ausschreitungen provoziert hat, um Westen zu erpressen. Üble Methoden zu Lasten der , die auch noch Erfolg hatten
Reply Retweet Like
Tobias Huch ❤️‍☀️‍💚 Mar 31
Bekomme viele Videos aus der - speziell - und ich bin schockiert😭. wütet in der Stadt und im Rest des Landes. Die Videos kann ich aus ethischen Gründen hier nicht zeigen. Viele Tote durch und bettelt um Geld, weil das Land pleite ist.
Reply Retweet Like