Twitter | Search | |
Search Refresh
Maka Motherwell™️ Sep 18
But but.... pal jorg luyken says she's a baddy.... How can this be
Reply Retweet Like
DPolG Hamburg Sep 17
Replying to @DPolGHH
Reply Retweet Like
gruenenhasser Sep 19
Replying to @SPIEGELONLINE
hat auf regelmäßig geringere Quoten als die uralt Wiederholungen von Inspector der Hype um den Clown wird immer nur durch die linke Journalie insziniert
Reply Retweet Like
🐧🌍 20h
Replying to @EgmontEgon
Das hast du doch von
Reply Retweet Like
Welpe Sep 11
9/11: mit in die Kriegstreibergalaxie - ja - lass die Augen zu, sonst droht der Realitätsschock 🦄 PS: das Internet vergisst nichts...
Reply Retweet Like
Shlawinio Sep 18
so: "Oder man könne sich fragen, ob es das angesichts der gesamten Größenordnung wert sei. Er habe sich entschlossen, es sei "so okay"." Ob ich beim Gedanken an ihn Kotzen könnte? Ich habe beschlossen, das ist okay so!
Reply Retweet Like
MrElchbau Sep 13
Will sich mit Stock Fotos an irgendwelche Kinofilme ranhängen? 🤔
Reply Retweet Like
Basstian Sep 11
Soll das ernster Journalismus sein? Kein Wort über tatsächliche Ungereimtheiten, etwa WTC7, kein Wort über die Wahrheitsbewegung, ein befangener Artikel ohne jegliche Inhaltliche Qualität und Relevanz
Reply Retweet Like
topbear Sep 16
So, laut geht der vorran: "Zuvor hatten Juncker und Johnson bei Lachs, Schnecken und Käse über den Brexit gesprochen." Und währenddessen kündigt sich die größte Hungerkatastrophe in an. Wäre es nicht Zeit über echte Probleme zureden?
Reply Retweet Like
Jens Viertel Sep 12
Können Browser eigentlich an Schutzphilosophie leiden? 🤔
Reply Retweet Like
Peter Schibli Sep 16
Angriffe auf saudische Ölanlagen: Das Rätseln der Waffenexperten -
Reply Retweet Like
Markus Stahl Sep 18
Dieser Kommentar ist einfach genial. 2 Minuten und 17 Sekunden nachdem ich ihn auf Facebook bei zitiert habe, war ich gesperrt. So viel zum Thema .
Reply Retweet Like
Pekka Tiusanen Sep 15
Saksan kova julkistetaan ensi perjantaina, 'n mukaan paketista tulee kallis, 40 mrd euroa vuoteen 2023. umfassende Maßnahmen für den verständigt bis zum Jahr 2023 könnten demnach 40 Milliarden Euro fließen,
Reply Retweet Like
Werner Bruns, Prof. Dr. Sep 14
Gratulation, ist verdient!! gewinnt Kurt-Tucholsky-Preis -
Reply Retweet Like
Peter Blaschke Sep 13
Das Ressort Verteidigung und die Bundeswehr haben vielleicht mehr IT als alle anderen Bundesressorts zusammen. Dort hat die IT-Konsolidierung und Modernisierung geklappt. 10 Jahre und
Reply Retweet Like
Thomas Vitins Sep 14
145 fordern schärferes in den - von bis
Reply Retweet Like
Tim 15h
Welchen Wert hat der deutsche Journalisten-Preis noch ??? @clemensHoegens @jornnSucher
Reply Retweet Like
Karl Robold Sep 17
Reply Retweet Like
Sielu Sep 17
wenn einem die Realität nicht gefällt schreibt und redet man sich eigene Realitäten her, damit das eigene Weltbild nicht in Frage gestellt werden muss. Schade dass so viele auf die falschen Zug aufspringen.
Reply Retweet Like
⏳ the conservative environmentalist 🛡⏳ Sep 15
Die Kollegen von haben offenbar noch immer nicht begriffen, warum immer weniger Menschen ihre geistigen Ergüsse lesen möchten 😅
Reply Retweet Like