Twitter | Search | |
Search Refresh
Märkische Allgemeine Sep 13
Replying to @maz_online
Es ist geschafft! Mike Schwitzke hat erneut eine in erfolgreich entschärft und den Zünder gesprengt. Der Sperrkreis ist freigegeben. Danke an alle, die geholfen haben und an den für die Entschärfung!
Reply Retweet Like
Märkische Allgemeine Sep 13
Replying to @maz_online
Hinweis zur in : Regional- und S-Bahn werden ab sofort umgeleitet. Kein S-Bahn-Verkehr zw. Potsdam Hbf und Babelsberg. Straßenbahnen dürfen spätestens 10:15 Uhr nicht mehr durch den Sperrkreis fahren.
Reply Retweet Like
Märkische Allgemeine Sep 13
Replying to @maz_online
Heute wird in die 191.Fliegerbombe unschädlich gemacht. Statistisch erfasst werden Bomben über 100kg. Für Mike Schwitzke ist es übrigens die 80. , die er vornimmt. Weitere spannende Details und natürlich Liveinfos:
Reply Retweet Like
Mike Schubert Sep 11
ACHTUNG! Bomben-Entschärfung. Am 13. September werden Sprengmeister Mike Schwitzke & sein Team wieder aktiv. Um den Fundort wird ein Sperrkreis von rund 800 Metern eingerichtet, der bis 8 Uhr verlassen werden muss. Aktuelle Informationen bei
Reply Retweet Like
GFZ Aug 3
GFZ-Seismometer haben die Sprengung der aus dem 2. Weltkrieg in heute aufgezeichnet. (jz)
Reply Retweet Like
Hannah Suppa Aug 3
Wir sind zurück im - und wir haben die Zeitung für Sonnabend fertig. Danke an das -Team von - und die Druckerei, die jetzt loslegt!
Reply Retweet Like
Hendrik Brandt Aug 3
„Im Zweifel für den Angeklagten“ - oder: Warum es als eben nicht reicht, ein Mikrofon hinzuhalten.
Reply Retweet Like
Björn Aug 3
Es ist nur noch ein Loch zu sehen. Sprengmeister Klaus Schulze am Krater der Bombe.
Reply Retweet Like
rbb|24 Aug 3
Replying to @rbb24
Update: Die in konnte im zweiten Versuch gesprengt werden - der Sperrkreis ist wieder aufgehoben worden
Reply Retweet Like
Brandenburger Aug 3
Chapeau an Sprengmeister Schulte zur erfolgreichen Sprengung der - im 2. Versuch. Und einen besonderen Dank an alle Helfer sowie den Ordnungs-/ u. Sicherheitskräfte der für ihren Einsatz bei dieser in .
Reply Retweet Like
Björn Aug 3
Der Sperrkreis ist aufgehoben.
Reply Retweet Like
Märkische Allgemeine Aug 3
Replying to @maz_online
Und nun ist endlich auch der Sperrkreis wieder aufgehoben! Was für eine Geduldsprobe!
Reply Retweet Like
Björn Aug 3
Es hat bumm gemacht, sagt Einsatzleiterin Hönes. Der Sprengmeister schaut sich jetzt die Reste der Bombe an und schaut ob es geklappt hat. Sperrkreis bliebt aber weiter bestehen!
Reply Retweet Like
rbb|24 Aug 3
Die Sprengung der in verzögert sich erneut: Nun sind Menschen in den Sperrkreis eingedrungen
Reply Retweet Like
Mark Koenig Aug 3
Reply Retweet Like
diePotsdamerin Aug 3
Rezept zur Bombenentschärfung: 1. Weltkriegsbombe freilegen 2. Bombe in Wasserbad einlegen (ca. 20.000 Liter) 3. Bei Außentemperaturen von mind. 30 Grad erwärmen 4. Warten
Reply Retweet Like
QIEZ Berlin Aug 3
Der in gefundene Blindgänger aus dem Zweiten Weltkrieg konnte nicht entschärft werden. Nun wird es deutlich gefährlicher, denn die Bombe muss gesprengt werden.
Reply Retweet Like
Hannah Suppa Aug 3
Erste Sprengung ist gescheitert - neuer Versuch. Wir drücken die Daumen und hoffen, dass alles glatt geht!
Reply Retweet Like
Anne Knappe Aug 3
Es verzögert sich alles. Erste Prognosen: noch 1,5 Stunden. Mehr im Ticker: ⬇️
Reply Retweet Like
Potsdam Aug 3
Das können wir nur hundertprozentig unterstützen und drücken dem Sprengmeister die Daumen! Auch unser Dank gilt jetzt schon allen Einsatzkräften vor Ort!
Reply Retweet Like