Twitter | Search | |
Search Refresh
Swiss Clinical Trial Organisation (SCTO) 14m
Replying to @SwissClinTrial
Wir müssen such über Geld sprecheb. liefern mit Ihrem Engagement einen Service, der auch bezahlt werden sollte.
Reply Retweet Like
Ferdinand Hartmann Sep 10
Warum eine eine weitere Therapieoption suchte und die fand" - solche Ärztinnen und wünschen sich 75% der Deutschen.
Reply Retweet Like
Rebecca Johnson Sep 8
"Die Kampagne gegen trägt destruktive Züge: sie negiert gebetsmühlenartig Ergebnisse wissenschaftlicher Forschung und hat zum Ziel, aufgeklärten eine erfolgversprechende Behandlungsoption vorzuenthalten."
Reply Retweet Like
Peter Berger Sep 9
Warum einsetzen? Weils wirkt, und zwar dauerhaft! "Ich wurde von Arzt zu Arzt weiter gereicht, bekam unzählige Salben verordnet und der letzte Stand war gewesen, dass ich mich damit abfinden müsse, ..." Hat sie aber nicht:
Reply Retweet Like
Herbert Schneider Sep 10
RT Laut einer aktuellen Studie verschreiben Ärzte mit komplementärmedizinischer Zusatzausbildung 22% weniger
Reply Retweet Like
Richard Parker Sep 12
RT Das wirkt, kann jeder erfahren - dies ist auch wissenschaftlich belegt, dass kann jeder nachlesen, z.B. hier:
Reply Retweet Like
Thomas Martini Sep 7
" to go..." - die ersten Teile unserer neuen Broschüre von HP Isabelle Guillou sind jetzt für BPH-Mitglieder verfügbar. Die wird nun noch sicherer und erfolgreicher, schaut mal hinein:
Reply Retweet Like
Gerhard Lange Sep 7
Solche brauchen wir: Dr. Schreiber, FA Allgemeinmed./: "Es ist nicht zufriedenstellend, chronisch kranke symptomatisch mit konventionellen Arzneien zu behandeln, ohne ihn als ganzes zu erfassen."
Reply Retweet Like
Werner Schulz Sep 8
RT Vier von fünf Erwachsenen in Deutschland würden es begrüßen, wenn sie als gesetzlich versicherte Anspruch auf Leistungen aus der , der & Co. erhalten würden, besagt eine aktuelle Forsa-Umfrage:
Reply Retweet Like
Helmut Zimmermann Sep 7
RT Diese Umfrage zeigt die Stimmungslage im Land, und die ist deutlich Pro-. Da hat sich aber keinen Gefallen gemacht.
Reply Retweet Like
Petra Werner Sep 11
RT Die ist einer Bereicherung der , auch im . Dr. Sigrid Kruse erzählt, wie sie angewendet wird.
Reply Retweet Like
Erich Lehmann Sep 9
Was viele von erwarten: "Ich behandle Patienten zu 90% mit . Die Diagnostik erfolgt bei mir wie bei jedem nach schulmedizinischen Gesichtspunkten nur kommen in der Therapie homöopathische Mittel zur Anwendung."
Reply Retweet Like
Lorelei3112 Sep 15
1. worden niet op basis van specialistische zorg, kwaliteit en innovatie over de instellingen verdeeld. drijft het Ziekenhuis tot financiële zelfmoord.
Reply Retweet Like
Bundesverband Patienten Homöopathie Sep 12
Therapievielfalt, Therapiefreiheit, Selbstbestimmung, Ökologie... Grüne Werte und Konstruktives finden sich in diesem Anti- Antrag nicht.
Reply Retweet Like
Datena 2h
Reply Retweet Like
Mira Krüger Sep 10
Dr. Bertold Fleig arbeitet seit über 40 Jahren als Arzt: für internationale Organisationen, in Krankenhäusern und in der eigenen Praxis als / : "Ich brauche weniger , weniger konv. Arzneien":
Reply Retweet Like
Mira Krüger Sep 14
Laut WHO ist die am zweithäufigst genutzte Therapiemethode weltweit. Warum? Weil sie wirkt, nachhaltig und preiswert ist, alternativ oder begleitend zur konventionellen eingesetzt werden kann - und einspart.
Reply Retweet Like
Mama Bro🏳️‍🌈◼ Sep 15
Es müssen endlich die BWLer von ihren Thrönen geschubst werden und Medizin wieder in die Hände derer, die -orientiert arbeiten. Mir ist klar, dass nicht unbegrenzt Geld zur Verfügung steht, aber gewinnorientiert darf nicht gearbeitet werden im !
Reply Retweet Like
Bundesverband Patienten Homöopathie Sep 11
Die konventionelle stößt immer öfter an ihre Grenzen und Bremer Ärztekammer streicht Weiterbildung ! brauchen Therapeuten, die über den Tellerrand blicken, Antworten und mehrere Therapieoptionen haben.
Reply Retweet Like
Erich Lehmann Sep 12
RT "Der großen Mehrheit der Deutschen (80 Prozent) ist es wichtig, bei der Wahl ihrer Therapie und Arzneimittel mitentscheiden zu können."
Reply Retweet Like