Twitter | Search | |
Search Refresh
Team ElectroDocs Jun 29
Teil 168: Kumpel: Aber wenn nun der gar nicht kommt? Wofür dann , , usw? Ich: Dann wäre unsere Welt leiser, sauberer, grüner und gerechter. Wäre das denn so schlimm? K: Naja, eigentlich... 🤔
Reply Retweet Like
Gabi Rauch Jun 29
Das ist schon sehr schlimm, aber wird nichts gegen den getan, wird dies verheerende Folgen haben!! Da ist dann NICHTS mehr mit rückgängig zu machen!!!
Reply Retweet Like
Christian Reinboth Jul 1
"The thing the ecologically illiterate don't realise about an ecosystem is that it's a system. […] The untrained might miss [a] collapse until it was too late. That's why the highest function of ecology is the understanding of consequences." Frank Herbert
Reply Retweet Like
Volker Quaschning 14h
Extrem erschreckend: Ministerpräsidenten haben null Sachverstand hinsichtlich und sehen offenbar auch keine ernste Bedrohung durch den . Der Schritt zur kompletten Leugnung des Klimawandels ist da auch nicht mehr weit.
Reply Retweet Like
Jürgen Döschner Jul 5
"Es gibt erhebliche Zweifel daran, dass Ozeane und Landbiosphäre weiterhin in diesem Maße den dämpfen werden." - Klimaforscher zum unterschätzten Effekt der "positiven Rückkopplung" - Fazit: uns bleibt noch weniger Zeit, als gedacht
Reply Retweet Like
Dominik Feusi 👉🏻 (fi.) – Jul 4
Replying to @feusl
Aus dem Abstract - man spürt die Verwunderung der Autoren: «Indeed, and perhaps counter intuitively, in all models a lack of warming, or even a cooling trend could be observed at all individual points on the globe, even under the largest greenhouse gas emissions.»
Reply Retweet Like
Christian Reinboth Jun 28
"I will go on the record to say that travel will never, ever go back to the way it was pre-COVID; it just won't. There are sometimes months when decades of transformation happen."
Reply Retweet Like
DWD Jun 29
Wired zu und aktuellen Wetterextremen in der : "Six facts that show how bad the record-breaking Arctic heatwave is" /kis
Reply Retweet Like
Marcus Wadsak 🌞 Jul 3
Reden wir über den ...!
Reply Retweet Like
1600 Pennsylvania Jul 3
Two-Thirds of Americans Think Government Should Do More on Climate via
Reply Retweet Like
Seebrücke Jul 2
Morgen stimmt der Bundestag über das Kohlegesetz ab. Darin geht es um Milliardenentschädigungen für Großkonzerne wie RWE, die Inbetriebnahme eines neuen Kraftwerks und viel zu viel CO₂.
Reply Retweet Like
Isaac 'Vile' Jul 2
Reply Retweet Like
COMPACT-Magazin Jul 1
Der preisgekrönte US-Umweltaktivist Michael warnt inzwischen vor der Klimahysterie. -Medien schlagen zurück und zensieren den einst Gefeierten.
Reply Retweet Like
Roman Swietlik #Deprifrei #Depression #WirSindMehr Jun 30
Ich glaube, dass das kapitalistische wie wir es kennen eines Tages überwunden werden muss. Auch brauchen die Gesellschaften weltweit eine Demokratisierung. Denn nur echte Mitbestimmung, kann die Gier anderer begrenzen o. verhindern. Diese verursacht Leid & .
Reply Retweet Like
Marcus Wadsak 🌞 Jul 3
ein paar Gedanken zum in der aktuellen Ausgabe von Traveller:
Reply Retweet Like
Volker Quaschning 14h
Tausende von Wissenschaftler*innen von haben ein ganz klares Urteil zum Zeitlupen- und den fatalen Folgen für den . Aber wenn Sie Freunde von , und Co fragen, finden Sie sicher auch noch andere Stimmen.
Reply Retweet Like
Tardis vs. Afd - Gallifrey will Rise! Jul 3
Was ne Woche! Die Heldin die auffliegen ließ hat ihren Job verloren. subunternehmer zwingen Mitarbeiter in und treiben voran! Und mit den leiden Tiere also bis 2028... Politik ist zum kotzen!
Reply Retweet Like
MeteoViva Jul 3
Reply Retweet Like
La Fleur (🏡) Jul 1
To say it with Neil Armstrong: "That's one small step for a (wo) man; one giant leap for mankind". Every idea to cut down CO2 should be supportet. Hope, you will find a lot of people to help your !
Reply Retweet Like
Piratenpartei Düsseldorf 🏳️‍🌈 11h
Reply Retweet Like