Twitter | Search | |
Search Refresh
Fabian Süß Jan 30
Wo hören heute ? 1️⃣ 2️⃣ 3️⃣ 4️⃣ Alle Der geht ganz klar dazu, das man nicht mehr kauft, sondern per streamt! Aus der 2018 bei der 84 in .
Reply Retweet Like
Günter Schwarz Jan 17
Reply Retweet Like
Fabian Süß Jan 30
Wo schauen online Serien, Sendungen oder Filme? 1️⃣ 2️⃣ 3️⃣ 4️⃣ Aus der 2018 bei der 84 in .
Reply Retweet Like
familie-muenchen.de Jan 10
Reply Retweet Like
frankjohannesknepper Dec 10
Reply Retweet Like
Hendrik Maaß 🔥⚔️🦊 Dec 5
Replying to @Hendrik_Maass
"Keine Smartphones und Tablets in Kinderhand - Interview mit Prof. Dr. med. Dr. phil. Manfred Spitzer"
Reply Retweet Like
Michael Vogel Jan 5
Reply Retweet Like
Olympic Taekwondo Feb 7
Reply Retweet Like
Alicia Anders 19m
sollen Interesse zeigen für und das . Gehen sie zu sorgen sich Eltern um Fehltage. Gehen sie zur dann werden sie von geblendet. Nein! Sie sind und der ist nicht so gut wie ihr denkt
Reply Retweet Like
checkmallorca.de 4h
Reply Retweet Like
Tanzdebil 13h
bei 2h nach hintern verschoben->"Man sagt auch, man=erst dann , wenn man freiwillig früher ins geht"
Reply Retweet Like
Glaube weiter 17h
Woran glauben ? Ist die Frage nach Schülerinnen und Schülern heute wichtig? Und was halten sie von den Kirchen und ihren Lehren? Erfahrungen einer Religionslehrerin
Reply Retweet Like
Netzwerk Chancen 18h
Reply Retweet Like
JETZT_PRde Feb 15
Presseinfo: „Frag dich!“ – Auftakt zur 54. Wettbewerbsrunde von „Jugend forscht“
Reply Retweet Like
AWO Schleswig-Holstein Feb 15
Nur Transparenz schafft Gewaltfreiheit: Im wird der Bericht der für - und behandelt. Die AWO begrüßt die Sensibilisierung der Heimaufsicht und freut sich über die gute Zusammenarbeit zwischen Land, Heimaufsicht und Trägern.
Reply Retweet Like
teenager.at Feb 15
Reply Retweet Like
sonja niederhauser Feb 14
Das ist schon lange bekannt, nur wollen viele das nicht wahrhaben. Es ist wohl zu einfach… Erhältlichkeit erschweren oder Preis erhöhen, hilft dass es weniger Exzesse gibt.
Reply Retweet Like
Kinderschutz-Zentren Feb 14
Aktionswoche "Kinder aus Suchtfamilien": Schätzungsweise 3,8 Millionen und wachsen in Deutschland mit suchtkranken oder psychisch erkrankten Eltern auf. Die Kinderschutz-Zentren bieten Berufliche Weiterbildungen zum Thema an:
Reply Retweet Like
Christine Schnegg Feb 14
Bemerkenswert. Erhältlichkeit beeinflusst den Konsum.
Reply Retweet Like
GJW Deutschland Feb 14
Alle, die sich in der für oder engagieren, können sich ab sofort für anmelden.
Reply Retweet Like