Twitter | Search | |
Search Refresh
Dietrich Herrmann Apr 29
Replying to @hefdie @streetcoverage
"rappenvoller Platz" 😂😂😂
Reply Retweet Like
SvenHell Apr 30
Replying to @SvenIsHell
Reply Retweet Like
pipipieschen Apr 30
Oha, gestern drehte die Pegida-Orga wĂ€hrend des sog. "Spaziergangs" ja vollkommen frei: DĂ€britz schrie Wahlplakate an und bedrĂ€ngte & filmte einen mutmaßichen "Zecken-Fotografen", Bachmann bedrĂ€ngte einen (englischsprachigen) Journalisten und gab sich als ebensolcher aus.
Reply Retweet Like
Kreuz Acht Apr 29
schrumpelt und schimmelt weiter vor sich hin: Nur noch 550 bis 600 Faschos auf der Straße.
Reply Retweet Like
frood Apr 29
Bin heute leider erst zur zweiten Halbzeit dabei, in der Pause keifen die ReichsbĂŒrger und angeblich lĂ€uft König Kurt herum, alles wie ein schlechter Film, also wie immer montags.
Reply Retweet Like
(((Zugespielt))) Apr 29
Dank des von zur VerfĂŒgung gestellten Lebensstroms ihres Auflatschens, konnten wir zwischen 550 und 600 MitlĂ€ufer zĂ€hlen.
Reply Retweet Like
Mario mit der Blume Apr 29
Hier und Co., wie wĂ€re es mal mit einem fetten Besuch in . Menschen vor Ort auf der Straße unterstĂŒtzt ist extrem wichtig. kommt ihr mal rum?
Reply Retweet Like
LiLoLaune Apr 29
1944 Jetzt ein Redebeitrag von zu den VorfÀllen in der Neustadt, zu denen Pegida sich lieber ausschwieg: Die im Café24 den hitlergeburtstag feiernden Nazis. Und die viel zu schwache Reaktion darauf aus dem Viertel
Reply Retweet Like
Straßengezwitscher Apr 29
Siegfried DĂ€britz kĂŒndigt auf der Pegida-Kundgebung in an, dass ab sofort Aktionen der IdentitĂ€ren Bewegung (z.B. das AufhĂ€ngen von Plakaten) bei Pegida weiter verbreitet werden. Passend dazu steht ein Foto von Martin Sellner neben dem Rednerpult.
Reply Retweet Like
Impresario der kurfĂŒrstlich kursĂ€chsischen Antifa Apr 29
Na klar, die Bundesregierung wartet nur darauf, dass ihnen ein paar dahergelaufene, braune Dorftrottel die Welt erklÀren und Anweisungen geben.
Reply Retweet Like
[ˈdɛni ˈʔaː] Apr 29
, schĂ€m dich einfach nur. Da reißt sich eine Gruppe jede Woche den Arsch auf, Pegida (und damit ĂŒbrigens auch einem ganz schlechten Außenbild) etwas entgegenzusetzen und kein Schwein unterstĂŒtzt das.
Reply Retweet Like
Lutz Bachmann Apr 29
TEILEN - TEILEN - TEILEN - DANKE! 👍 in am Montag 29.04.2019 YouTube Kanal BITTE abonnieren, DANKE!
Reply Retweet Like
HOPE - fight racism Apr 29
Vielen Dank an alle 9(!) Menschen, die heute bei unserer Auftaktkundgebung erschienen sind. Fehlen nur noch ca. 549.991 der Einwohner*innenschaft Dresdens... Wir verzichten daher heute auf eine Demo und schließen und an.
Reply Retweet Like
Wolf-Georg Winkler Apr 29
Heute muss ich erkÀltungsbedingt mal passen bei . Allen Aktiven viel Kraft!
Reply Retweet Like
VORSTADTGRÜN Apr 29
Heute in Peg|da wegnieseln. Die Chancen stehen gut. Wir schaffen das.
Reply Retweet Like
Walnusskipferl Apr 29
. pöbelt heute wieder durch
Reply Retweet Like
pipipieschen Apr 27
Neben der Demo von gibt's auch (wie immer) unmittelbaren Protest gegen den rassistischen Auflauf am Neumarkt - ab 18:00 von .
Reply Retweet Like
Dresden Nazifrei Apr 27
Am Montag in mit und auf die Straße gegen die Dauer- von Pegida. Das ist ein gutes Warm-Up fĂŒr den 1. Mai, wo es gemeinsam gegen die von NPD und JN geht!
Reply Retweet Like
pipipieschen Apr 25
Kommende Woche kann wieder ein Dresdner PhĂ€nomen bestaunt werden: dass nĂ€mlich nur dann die "Gusche gegen rechts" (in nennenswertem Ausmaß) aufgemacht wird, wenn Pegida (), NPD/JN oder AfD (beide ) gerade Mal nicht durch die Stadt ziehen.
Reply Retweet Like
HOPE - fight racism Apr 25
Am Montag lĂ€uft wieder PEGIDA, die den NĂ€hrboden fĂŒr den Rechtsruck in unserer Stadtgesellschaft bildet. Aus diesem Grund sind wir auch diese Woche auf der Straße um dies nicht unkommentiert zu lassen. Kommt gemeinsam mit uns und auf die Straße.
Reply Retweet Like