Twitter | Search | |
Search Refresh
wiese24 11h
Der , die Lebensader der in . Denkt die Wirtschaft an die und was und für den bedeuten? Zieht sie daraus Konsequenzen?
Reply Retweet Like
Schweizer Bauer 11h
Weniger Holz wegen Trockenheit leiden unter der und produzieren weniger . Das zeigt eine WSL-Studie. Sie untersuchte dafür Jahrringe von Bäumen an verschiedensten Standorten der Erde.
Reply Retweet Like
Massimiliano Zappa Jan 17
Wäre nicht das Defizit ins , dann wäre erstmals seit dem 14. Juni 2018 ganz weiss ....
Reply Retweet Like
Prof. Dr. Hans-R. Hartweg Jan 16
Auf im Sommer/Spätsommer folgt nun eine derart belastende in den Voralpen und den anderen Alpenregionen! ❄️❄️❄️ Mehr als nur Vorboten für den 🚧! reichen schon lange nicht mehr 🙈🙉🙊 ...
Reply Retweet Like
Massimiliano Zappa Jan 16
Replying to @wintimet
2/2 Dasselbe in Sommer 2018 bei der ... wo die die Medienberichte angekürbelt hat.
Reply Retweet Like
AMI agrarmarktfakten Jan 15
Im nördlichen Europa wurde die durch die besonders beeinträchtigt..
Reply Retweet Like
Malte Fehling Jan 15
Hat jemand erwartet, dass Frau eine Idee hat? Doch nicht wirklich, oder? Wer bei absoluter nicht im stehen lassen möchte, hat wohl nicht ganz den passenden ...
Reply Retweet Like
fernwasser Jan 14
2018 Wir haben die ausgewertet und die Folgen für die beschrieben. 👉 |versorgung muss Vorrang genießen und Ressourcen müssen besser geschützt werden!
Reply Retweet Like
Kieler Nachrichten Jan 14
Die extreme im Jahr 2018 kann Jürgen Meier aus , der seit 29 Jahren täglich den Niederschlag misst, mit einer ganz konkreten Zahl belegen: Lediglich 523 Millimeter sind insgesamt zwischen Januar und Dezember gefallen.
Reply Retweet Like
Massimiliano Zappa Jan 14
..... Darum vermisse Ich fast die ..... fast!
Reply Retweet Like
Mila Bogumil Jan 14
Ich hab mal 'ne ganz dumme Frage: Kann man mit vlt. Pipelines oder Kanälen das überflüssige Wasser in Regionen leiten, die zu trocken sind? Für Öl und Strom wird doch auch alles aufgebuddelt und Landschaft verschandelt
Reply Retweet Like
haimart Jan 13
Replying to @Kittypunk7
Wenn es wärmer wird, kommt es eben aufgrund von und eben nicht zu mehr .
Reply Retweet Like
roan Jan 13
Replying to @roansub
Mit weniger den gleichen ? Wie viel Zucker wird in produziert? Hat nicht die die in D stark geschmälert? Wollen nicht die wichtigen sowieso ihre Produktion drosseln?
Reply Retweet Like
Massimiliano Zappa Jan 12
Ich unterhalte Euch gerne mit Leckerbissen bei und . Bei gilt was die Profis am SLF sagen. und -situation -
Reply Retweet Like
Robert Finger Jan 10
Der lange Schatten der : Analyse des zeigt, dass das extreme Dürrejahr 2018 stellenweise zu Aufwuchsproblemen bei Winterkulturen führte und Saatentscheidungen beeinflusst hat. Auswirkungen gehen also bis weit in das Jahr 2019 hinein
Reply Retweet Like
DNN Jan 10
„Rettet die “: Dresdner Experte empfiehlt starken von Obst- und Ziergehölzen.
Reply Retweet Like
top agrar Jan 10
Reply Retweet Like
Albert Absmeier Jan 9
Reply Retweet Like
Markus Müller Jan 8
Expertendialog zu Starkregen und Wasserknappheit - Institut für Rohrleitungsbau an der Fachhochschule Oldenburg e.V. - Pressemitteilung
Reply Retweet Like