Twitter | Search | |
Search Refresh
Ruptly 12h
welcomes heads of state and government at Compact with Africa High-Level Conference in Berlin: photo-op LIVE:
Reply Retweet Like
Verena Beck Nov 10
“All of us shoulder responsibility today for what those courageous people fought for 30 years ago: unity, freedom, democracy. It is a tremendous, a proud legacy.” at the celebrations. 🕊 Glad to have been part of this historic weekend in Berlin.
Reply Retweet Like
ZEIT ONLINE Nov 14
Der Bundespräsident sollte die Klimamaktivisten nicht ermahnen, sondern sich bei ihnen für das von der Regierung bisher Versäumte entschuldigen, kommentiert .
Reply Retweet Like
Dr. Malte Kaufmann Nov 10
Wo ist eigentlich hier der sonst übliche bei Spitzenpolitikern der etablierten Parteien und Bundespräsident , wenn es um und dergleichen geht? 🤔
Reply Retweet Like
Mark Collins Nov 17
Reply Retweet Like
Harald Laatsch MdA 16h
Wie konnte es passieren, dass dieser spaltende , Präsident eines Landes wurde, das einst Dichter und Denker hervorbrachte?
Reply Retweet Like
ZEIT ONLINE Politik Nov 14
Klimaaktivisten sollten nicht ständig die Apokalypse beschwören, findet der Bundespräsident. Doch das eigentliche Problem in der Vergangenheit war nicht Apokalyptik, sondern lähmende Apathie, kommentiert .
Reply Retweet Like
Lorenz Hemicker 18h
Auf jedes „das wird man ja wohl noch sagen dürfen" muss ein „da wird man ja wohl auch widersprechen dürfen“ folgen. Wichtige Worte von Bundespräsident zur
Reply Retweet Like
Margit Nov 11
Replying to @Margit11
* actually- but who cares what the loser is called.
Reply Retweet Like
tagesschau 15h
Bundespräsident hat angesichts von Hass und Hetze im politischen Diskurs wieder mehr Streitkultur gefordert. Mit ihr und nicht mit Meinungsfreiheit hätte die Gesellschaft ein Problem, sagte er auf der an der .
Reply Retweet Like
ZDF heute 14h
rechtfertigt aus Sicht von Bundespräsident Frank-Walter weder Beleidigungen noch Hass. Was gehört für Sie alles zur Meinungsfreiheit?
Reply Retweet Like
Martin Reichardt, MdB 15h
Steinmeier leugnet damit die Ergebnisse einschlägiger Umfragen. Der volksferne Präsident des linken Establishments zeigt damit jene Realitätsverweigerung, die auch Honecker 89 beseelte! gefährdet die - Meinungsfreiheit schützen
Reply Retweet Like
Klimaliste Deutschland Nov 11
Äußerung von Bundespräsident ist sehr enttäuschend. Auch nach fast einem Jahr scheint er die Klimabewegung nicht zu verstehen. 2016 hat Bundestag das Pariser Klimaabkommen einstimmig beschlossen. Das fordern alle ein. Krass demokratisch.
Reply Retweet Like
Michael Bröcker 19h
Sehr kluge Tat von Bundespräsident Frank Walter . Am 4.12 geht das Bundesverdienstkreuz an Glückwunsch an einen der Größten!
Reply Retweet Like
Mark Collins Nov 13
Reply Retweet Like
Bundesrat Nov 15
Antrittsbesuch: Dietmar wurde heute von Frank-Walter im Schloss Bellevue empfangen
Reply Retweet Like
FAZ Politik 18h
Bundespräsident fordert von Professoren und Studierenden, unorthodoxe Thesen zuzulassen. Beleidigungen und Hass aber gelte es entschieden entgegenzutreten. Heike Schmoll berichtet von der in Berlin
Reply Retweet Like
ZDF Hamburg 17h
Replying to @HRK_aktuell @unihh
Bundespräsident auf der in : Wir hätten kein Problem mit der sondern mit der . Wir müssten nicht nur den Mund sondern auch die Ohren öffnen. Universität als Ort des erwachsenen Streits und zivilisierten Disputes.
Reply Retweet Like
Momakil 10h
Immer wieder schön. Eine Rede von Bundespräsident und man kann die darauf folgenden Tweets bequem nutzen, um die eigene Stummschaltungs-Liste um viele weitere Einträge blau-brauner Idioten zu erweitern.
Reply Retweet Like
Gorrister Nov 11
Zum Fremdschämen ist eher ihr Tweet. Respekt an !
Reply Retweet Like