Twitter | Search | |
Search Refresh
Christian Hoebusch Jul 19
.. die , will (es) noch ein wenig sozialer (mit)gestalten
Reply Retweet Like
Frederik Strompen Nov 24
Just when you thought climate policy and social policy are actually taken serious in Germany. Unbelievable.
Reply Retweet Like
Diether Ast ❎ Nov 26
Reply Retweet Like
TomBiesdorf Jul 18
zahlt Steuern und geht arbeiten 👍 Wo ist und das ? - im 😡 Wer finanziert jetzt wohl wen? 😡 Es gibt genau einen Bezirk der noch Schulden hat - Welcher wohl. Und wo wurde das Geld versenkt? - In wohl kaum
Reply Retweet Like
Johannes Lichdi Jul 14
jetzt für "kostenlosen nahverkehr", aber im gegen stimmen - läuft bei der
Reply Retweet Like
Matthias Oomen 🇪🇺 May 31
Wenn Leute, die ein mit 6000,- € aus Steuermittelen gefördertes fahren, sich darüber beklagen, dass das in Berlin um 53,50 € gegenüber dem Normalpreis rabattiert wird, dann ist so ziemlich alles über die Verrücktheit der Elektroautosubvention gesagt.
Reply Retweet Like
Senatsverwaltung für Wirtschaft, Energie, Betriebe Jan 9
Günstiges jetzt auch für Wohngeld-Empfänger*innen und -Opfer. Senatorin : „Mit dieser weiteren Maßnahme ermöglichen wir mehr Teilhabe am öffentlichen Nahverkehr und somit auch mehr gesellschaftliche Partizipation.“
Reply Retweet Like
sunny 🖤 Nov 29
what i do, i like & i say is not your Problem
Reply Retweet Like
SweetDog Maylo vlog Nov 29
Reply Retweet Like
Michael Gieselmann Nov 28
Reply Retweet Like
Frau Büüsker Nov 28
Erstmal gut. Und was wird 2019?
Reply Retweet Like
Martin Teigeler Nov 28
Hat der Twitter-Protest das (vorerst) gerettet?
Reply Retweet Like
Die Nachrichten Nov 28
Nach massiven Protesten wird das in NRW doch nicht abgeschafft.
Reply Retweet Like
Arndt_Klocke Nov 28
Druck hat gewirkt! Verkehrsmin. Wüst (CDU) hat am Tag vor "Aktueller Stunde" im Landtag bekannt gegeben, das Kürzung beim für 2018 zurückgenommen wird. Jetzt muss weiter gekämpft werden, damit Finanzierung künftig nicht bei den Kommunen hängenbleibt
Reply Retweet Like
Matthias Oomen 🇪🇺 Nov 26
Zum Glück gibt es den -Nachwuchs "Junge Liberale" noch. Ohne Superbrain Christian hätte ich nie verstanden, warum die Abschaffung des in Wahrheit ganz, ganz, ganz notwendig ist! (Facebook zu.)
Reply Retweet Like
Frau Büüsker Nov 26
Reply Retweet Like
ödp düsseldorf Nov 26
Reply Retweet Like
Business & Finance News Nov 26
Reply Retweet Like
infozentrale Nov 25
9.12.17 Erwerbslosenverein Tacheles e.V. ruft zur Demonstration "Hände weg vom " auf - Gegen die Abschaffung des ermäßigten Monatstickets in NRW durch schwarz-gelbe Landesregierung, , Alter Markt, 12 Uhr.
Reply Retweet Like
JR Nov 25
Ich finde, dass alle Verkehrsverbünde Deutschland weit ein zum bei Hartz IV dafür vorgesehenen Satz von 27,50 € anbieten müssten.
Reply Retweet Like