Twitter | Search | |
Search Refresh
Hans The German Jun 21
Even the "common decison" is to far away from any working action
Reply Retweet Like
𝖩𝖺𝗇 𝖭𝖾𝗆𝖺𝗇𝗇 🇪🇺 🇺🇳 🌍 🛡️ 7h
Replying to @tagesschau
Wenn ihr nicht die wärt, würde ich euch für so einem dermaßen unqualifizierten Beitrag blocken. Mortler rezitieren? Im Ernst??? (Vgl. ). Grüße von einem Nichtkonsumenten
Reply Retweet Like
(((Verschwörungstheoretiker))) 9h
Replying to @MartinSonneborn
Welche Werbung im Internet? Oder hat die das selbst in Auftrag gegeben 🤔
Reply Retweet Like
Bernhard Labermeier 17h
Nicht auf eine in der die Politik entsetzt ist wenn der Bürger versucht direkt mitzureden. Und wenn Demokratie Jahrezehnte braucht um die eigenen Ziele zu verfehlen, dann auch nicht. Müssen wohl was neues erfinden. Etwas wo echte und direkte Politik gemacht wird.
Reply Retweet Like
Reckel 18h
Replying to @CDU @akk
Aber bitte auch vor der Wahl und im Internet
Reply Retweet Like
G-man Jun 23
ueber , und die Auswirkungen. Meines Erachtens hätte er nicht darüber reden müssen, YT ist mehr als nur . Einfach nur das er TV Mensch ist hätte gereicht, aber seine Stellungnahme wird viele enttäuschen.
Reply Retweet Like
Marcus Knauf Jun 23
Replying to @Mama_arbeitet
Das verwendet in hohem Maße Gossensprache und diskreditiert/beleidigt Menschen. Man muss dem Altbundespräsidenten zugestehen, dass er sich dem nicht aussetzen möchte. Warum macht seine Aussage also sprachlos?
Reply Retweet Like
Jörg Rehmann Jun 23
Es ist ein Nachteil digitaler Medien, dass man derlei Machwerk nicht einfach zusammenknüllen und damit im Ofen das Feuer anzünden kann...
Reply Retweet Like
Piratenpartei Saar Jun 22
spukt weiter dauerhaft und nachhaltig in den Köpfen der CDU-Politiker umher. Das war für sie ein einschneidendes Erlebnis, dass sie weder vergessen noch überwunden haben. Ihr persönliches Waterloo.
Reply Retweet Like
Jule Lumma Jun 21
- Wieviel Macht hat eigentlich die Politik? sagt dabei deutlich: Der Umgang mit in der Politik sei teilweise unsouverän gewesen. Vielmehr sei es gut, dass die junge Generation sich einmischt.
Reply Retweet Like
Union Stiftung Jun 21
Wir freuen uns auf die Veranstaltung mit Martin Fuchs am Montag, 19 Uhr in unserem Haus Infos:
Reply Retweet Like
Johannes Fehr #DiEM25 Jun 20
Vor 33 Tagen ging das online. Es ging um: Ungleichheit und Armut Bildungssituation Steigende Mieten Klimakrise Drogenpolitik Duldung des Drohnenkriegs Atomwaffen-Verbot Waffenexporte Kriegsverbrechen Frage: Welche Themen haben die Medien aufgegriffen?
Reply Retweet Like
Pink Pee Jun 20
Die Kritik an der Form (Bsp auch Kritik an ) kann von den Inhalten nicht mehr ablenken. Die Zeiten sind echt vorbei.
Reply Retweet Like
Handelsblatt Wirtschaftsclub Jun 19
Angela Merkel kriegt gleich ein Glas Wasser und diskutiert fröhlich über das und ihren YouTube Blog.
Reply Retweet Like
eqoɥɔsɐɯ Jun 19
Habe ich etwa nicht mitbekommen, was min. 31 andere Personen erfahren haben?
Reply Retweet Like
Martin Fuchs Jun 19
Thats escalated quickly... Die ersten Masterarbeits-Anfragen zu trudeln ein. Darf ich die an Dich weiterleiten ? 👨‍🎓
Reply Retweet Like
Nico Fehse Jun 18
Gedanken zum Abend nach den letzten, grausamen Wochen für und
Reply Retweet Like
S-Kreditpartner Jun 17
"Es wurde mit jedem Schritt bestätigt, was Jugendliche schon lange vermutet haben: Soziale Medien wie waren den etablierten Partein lange egal!" - über die Reaktion auf das .
Reply Retweet Like
Ex-Lückenpresse-Leugner Jun 17
Corinna voll nice, Alter! 😁
Reply Retweet Like
Thomas Werning 🇪🇺 Jun 16
Hm, wenn das schon Beeinflussung war, was sind denn diese Plakate der ? Ob dies mit Wahlbeeinflussung meinte? Ich persönlich empfinde das schon als Fälschung. Plakate der und der sind das übrigens nicht. Alles CDU.
Reply Retweet Like