Twitter | Search | |
Search Refresh
Fabian Weißbarth Sep 12
Was mich diese Woche tief beeindruckt hat. Ein kleiner Thread über einen Fußballverein aus dem in Sachsen-Anhalt, der sich ohne Unterstützung von außen gegen und Ausgrenzung wehrt. Das ist die Geschichte vom SV Blau-Weiß Grana, aus der Kreisliga 2.
Reply Retweet Like
Christopher Karl-Heinz Pietsch Sep 12
Selten so einen Schwachsinn gelesen. 🤦🏼‍♂️ Demzufolge bin ich ja auch „rassistisch“, weil meine bisherigen Partner (etc.) allesamt nur weiße Männer waren. Shame on me. 💁🏼‍♂️
Reply Retweet Like
Zeitgeschehen Sep 14
Reply Retweet Like
A.I. Collegium Sep 7
Reply Retweet Like
Die Nachrichten Sep 11
"Es gibt keine menschlichen Rassen", stellen Forscher in der "Jenaer Erklärung" klar und distanzieren sich von ihren Vorgängern im 20. Jahrhundert - primär vom "deutschen Darwin": Ernst Haeckel.
Reply Retweet Like
Tobias Bringmann 🇪🇺 Sep 12
Ich sorge mich um zunehmenden mitten unter uns, habe mich aber impulsiv zu einem Tweet hinreißen lassen, nachdem mir im Flugzeug rassistische Texte quasi unter die Nase gehalten wurden. Das war ein Fehler, den ich bedaure und darum werde ich diesen Tweet auch löschen.
Reply Retweet Like
ProTom #GGUltras - Harter Kern / § = 🗡 Sep 12
In war das einzige mal, dass ich echten in der erlebt habe. Wir tragen zum EK 1 an, und der Inspektionschef der Einzelkämpferinspektion musterte uns. Einer meiner Jahrgangskameraden ist PoC. Der Chef sah ihn an und sagte:"Jetzt ... [1/3]
Reply Retweet Like
IDZ Sep 11
Jenaer Erklärung: "Das Konzept der Rasse ist das Ergebnis von und nicht dessen Voraussetzung."
Reply Retweet Like
SuebenGermane Sep 11
Replying to @CDU
Besonders schlimm finde ich den gegen uns .
Reply Retweet Like
Samuel Salzborn 11h
wisst ihr, es ist wirklich ganz einfach: wir müssen über reden, aber nicht mit rassist(inn)en.
Reply Retweet Like
Prof. Andreas Bock 🇪🇺🏳️‍🌈 Sep 12
Reply Retweet Like
Gundolf Siebeke Sep 11
Kanzlerin verurteilt . Nun gut. Aber was ist "Rassismus"? Ist Rassist, wer Politik für Erhalt unserer Kultur in ganz 🇩🇪 fordert oder wer Verdrängung unserer Kultur akzeptiert? Wie soll Kulturerhalt gelingen, wenn Migranten nun mehr Geburten haben als Deutsche?
Reply Retweet Like
Michael Mayr 2h
Der nächste Vorfall von und Fremdenhass in unserer Gesellschaft. ein sogenannter "Komiker" postete das und löschte das ganze wieder. Aber das Internet vergisst niemals.
Reply Retweet Like
Universität Jena Sep 10
„Das Konzept der ist das Ergebnis von und nicht dessen Voraussetzung.“ Das stellt die unmissverständlich fest, die heute anlässlich der in veröffentlicht wurde. ➡️
Reply Retweet Like
Jo Sep 12
Replying to @GawainOf_Orkney
Deutsche Polizei be like: "Nur weil jemand beim Geständnis behauptet er sei Rassist, zu seinem Rassismus steht und Kinder aus rassistischen Gründen angreift, ist er noch lange kein Rassist!!1!!1! Wir verbitten uns diese Nazikeule!"
Reply Retweet Like
Birgül Akpinar Sep 13
verwendet Begriffe wie , und inflationär,sie differenziert und reflektiert nicht. ja-wer aber in diesem Land ist,entscheiden immer noch die zuständigen staatlichen Institutionen!
Reply Retweet Like
AxelFoley Sep 12
Vater: "und, sind auch Ausländer im Kindergarten." Tochter : "Nein, nur Kinder."
Reply Retweet Like
Dalia Grinfeld Sep 12
ist keine Unterkategorie von , sagt auch , welcher härtere Strafen für antisemitische Straftaten fordert. Dafür muss aber ein Paragraf im Strafgesetzbuch erweitert werden via
Reply Retweet Like
Soup. Sep 14
CN Es trifft wirklich ALLE. Sogar den GUTEN Ruthe! IMMERNOCH!😢
Reply Retweet Like
Die Nachrichten Sep 11
"Fremdenfeindlichkeit ist eine Krankheit". Scharfe Worte von Papst Franziskus: In Europa komme sie zunehmend im Gewand des Populismus daher. Manchmal fühle er sich in die Nazi-Zeit zurückversetzt.
Reply Retweet Like