Twitter | Search | |
Search Refresh
sanddrn May 7
Replying to @sand2drn
... äh » Filter bubbles and fake news make the problem even worse.  True story.
Reply Retweet Like
SV Werder Bremen Nov 7
Alles Gute zum 33. Geburtstag, Jerome ! 🎉🎈 Und das Geburtstagskind hat für den extra eine Sprachnachricht geschickt. Das & viel mehr über Björn hört ihr hier: 👉 👉 👉
Reply Retweet Like
Günther.Schässburger 🇩🇪 🇪🇺 Mar 5
Replying to @AntiExtremistin
Wendehals .
Reply Retweet Like
Jan-Ole Hansen Feb 19
Reply Retweet Like
Manfred Diethert Feb 15
Replying to @polit_junkie @CDU
Historisch falsch? LOL!!
Reply Retweet Like
Fabian Sauer May 18
Links von ist nur noch die Wand.
Reply Retweet Like
UnionWatch Jan 25
Ruprecht hat Recht: die gehört aufgelöst! /MS
Reply Retweet Like
MrsSpunkt Mar 30
Replying to @_Mrs_CS
.... und die -Fanboys auch...
Reply Retweet Like
Holger Feb 7
Reply Retweet Like
Jürgen 👉😷👍 May 3
Replying to @polenz_r
Und wenn sie es gelernt haben, Herr , ist dazu auch die Zahl der von Bedeutung. Da ist NRW auch Spitze in den letzten 24 h : NRW +212 BW +145 Bayern +134 D-Gesamt: +793 Ein erstes Indiz, das man beobachten muss!
Reply Retweet Like
Thomas 🇪🇺 Feb 12
Reply Retweet Like
Tagesspiegel Feb 29
Ruprecht über Angela „Wir werden diese Frau noch sehr vermissen“ Ein Gespräch mit Polenz über die Kandidaten für den .
Reply Retweet Like
Zeitgeschehen Feb 18
Menschen, degradiert zum Bakterium. Nein, : "Eure" Demokratie will ich nicht.
Reply Retweet Like
Oida Grantler May 24
Herr steht doch eher für die Linie von - also weiten Teilen der unter .
Reply Retweet Like
Mścisław Grzmiąścielszczyk Dec 21
alles nur an einem Tag ... dieses Land ist so fucking krank...
Reply Retweet Like
Max Otte Feb 16
Ist es nicht frustrierend, ständig völlig korrekte und unanstößige Inhalte zu melden und immer bestätigt zu bekommen, dass man ein Idiot ist?
Reply Retweet Like
WerteUnion Sachsen-Anhalt Feb 8
Ein Plakat von 1976. Heutzutage bedeutet es, sowas gut zu finden, nach Herrn und Co. den Partei-Ausschluss. Wir repräsentieren die alte CDU.
Reply Retweet Like
MrsMe 🏠🦠 May 24
Und ich behaupte mal: Auch als Generalsekretär der war der Herr nicht sonderlich erfolgreich...Oder war er es etwa aus Ihrer Sicht?
Reply Retweet Like
𝓙𝓸𝓮𝓻𝓰 𝓕𝓸𝓮𝓻𝓼𝓽𝓮𝓻 Apr 26
Wenn Journalisten Kritik an der Kanzlerin üben, eilt Ruprecht herbei & haut's direkt in die rechte Ecke. Ohne natürlich auf den Artikel selbst einzugehen. Welche Aufgaben haben denn Medien in einer gesunden Demokratie? Stets Beifall klatschen oder kritisch hinterfragen?
Reply Retweet Like
🏥𝗜𝗱𝗶𝗼𝗰𝘆 𝗥𝗲𝘀𝗲𝗮𝗿𝗰𝗵 𝗜𝗻𝘀𝘁𝗶𝘁𝘂𝘁𝗲 May 22
Wer erklärt Hr. , dass es ein Unterschied gegenüber Fässern ohne Boden, die niemand flickt, was auch niemand verlangt, ist, Verbindlichkeiten bedienen zu können? Er kann das nicht wissen, er macht in "Politik". So wird das nichts mit der Würstchenbude.
Reply Retweet Like