Twitter | Search | |
Search Refresh
GEW Sachsen 33m
Auch an den sächsischen beruflichen und berufsbildenden spitzt sich der zu. Daher müssen die an diesen Schularten ebenso in den Blick genommen und dringend verbessert werden!
Reply Retweet Like
Christian Huth 4h
geht auf Schießstand um auf Soziale Probleme in aufmerksam zu machen. Auch sinnvoll: -Bordellbesuch um zu stärken -Tragen von für -Verschenken von gegen Drogenprobleme - gegen
Reply Retweet Like
Marekrates Dec 18
Überfüllte Klassen, und Störer im Unterricht – Lehrern fällt es schwer, Zugang zu den Problemen auffälliger Schülern zu finden. Tagebücher können das ändern. Erinnert mich an ein Projekt in den USA.
Reply Retweet Like
News4teachers Dec 17
Lehrermangel: Tullner sucht jetzt Erzieher als “pädagogische Mitarbeiter” an Grundschulen
Reply Retweet Like
Antje Cleemen Dec 15
Replying to @Die_Gruenen
Wieder stürzt man sich auf des sekundäre Problem anstatt das Poblem zu diskutieren. Alle die gegen das angebliche wettern, sollten genauso massiv ihren Protest gegen , kund tun.
Reply Retweet Like
mz-web.de Dec 14
Nach jahrelangem Sinkflug stockt Sachsen-Anhalt die Zahl der pädagogischen Mitarbeiter in Schulen wieder deutlich auf.
Reply Retweet Like
ObiwanDirkobi Dec 13
Regierung führt eine neue ein. Alle Ministerien beteiligen sich finanziell. Wie wäre es mal mit einer Anti Einheit? Oder Anti Einheit?!
Reply Retweet Like
Leahcim Dec 13
Aus welchem Hut wollen sie die Leute zaubern? 🤔
Reply Retweet Like
ad rem Bildung 🇪🇺 Dec 13
"Losgröße eins" in der ? Vielleicht nicht , aber interessante Gedanken hier, auch im Bezug zu - Reinlesen lohnt:
Reply Retweet Like
Frau Pony Dec 12
Jetzt habe ich gerade mein 2. Staatsexamen und eine Elternzeitvertretung am Start - mit Aussicht, dann direkt drei 10. Klassen zum Realschulabschluss führen zu müssen in Englisch. Fühle mich null qualifiziert.
Reply Retweet Like
Verband Bildungsmedien Dec 12
ist Thema auf dem Forum Bildung am 20.2., 11-12 Uhr mit und - Das Programmheft als .pdf jetzt unter - Im Rahmen des Messebesuchs kostenfrei und ohne Anmeldung!
Reply Retweet Like
AfD-Fraktion LSA Dec 11
: Viele Stellen für die Ausbildung der unbesetzt. dazu: „Angesichts der politisch verantworteten Misere unseres Bildungswesens ist es kein Wunder, dass immer weniger junge Leute werden wollen.“
Reply Retweet Like
DIPF Dec 10
"Wir stehen möglicherweise erst am Anfang der kritischen Situation": Prof. Dr. Kai Maaz im Interview über den : über Hintergründe, Folgen und auch die Personallage in den
Reply Retweet Like
Linksfraktion_LSA Dec 10
Thomas Lippmann: Lehrerausbildung hinkt Anforderungen hinterher - Empfehlungen der Experten werden ignoriert.
Reply Retweet Like
GEW Leipzig Dec 9
Perspektivisch droht ein akuter innerhalb der . Das Kultusministerium ist gefordert!
Reply Retweet Like
Carsten Müller Dec 9
Das Kultusministerium muss dringend nachhaltige Maßnahmen gegen den und für den Erhalt der in treffen!
Reply Retweet Like
Jörg Dräger Dec 9
Monitor hat gezeigt: Hochschulen haben zwar Projekte, um Studienumsteiger für das an zu gewinnen: Zahl der Einschreibungen bleibt jedoch gering. Wir brauchen erweiterte Zugangswege ins Lehramt.
Reply Retweet Like