Twitter | Search | |
Search Refresh
Hannes Jähnert Aug 22
Reply Retweet Like
Die PARTEI Ortsverband Görlitz Aug 26
Reply Retweet Like
fǝldʌǝrsuɔh Aug 24
An was hat mich der erinnert? Ah!
Reply Retweet Like
Jü Aug 23
Reply Retweet Like
Prof. Dr. mult. Jolly Rogers Aug 23
Reply Retweet Like
simone Waffenschmidt Aug 23
Reply Retweet Like
Froggy Aug 23
Reply Retweet Like
Alex Sep 2
lol bestes ding :D
Reply Retweet Like
MartinManthe Aug 23
Replying to @RioEndie
ist auch gut.
Reply Retweet Like
Aletheia Aug 29
Das war !
Reply Retweet Like
Geo Dirk Aug 23
Die ist gut! 🤣
Reply Retweet Like
Laurenz Aug 22
ist gut. 😂
Reply Retweet Like
Hans Dampf Aug 23
Replying to @LoveBeatsHB
und bei 😂
Reply Retweet Like
Anton Caravatti Aug 23
Replying to @Muriel_Muraene
Wer tut denn so was Schreckliches? Die ?
Reply Retweet Like
#H/ass/Hilf/t Aug 28
Es gibt ja Leute, die halten den Hashtag für unverantwortlich. Ich halte sowas für unverantwortlich.
Reply Retweet Like
Volksverpetzer Aug 24
Nach dem Vorfall des -Beamten auf der -Demo wird gefordert, nicht pauschal die sächsische zu verurteilen. Die Bilanz der Beamten zeigt aber: Das ist kein isolierter Einzelfall gewesen.
Reply Retweet Like
Philipp Krüger Aug 24
: Die Polizeibeamten haben sich korrekt verhalten. : Wir haben uns nicht korrekt verhalten. Köstlich.
Reply Retweet Like
Guido Kühn 🇪🇺✏️👨‍🎨👨‍🏫💬 Aug 24
So geht Medienkompetenz auf Sächsisch, oder wie man zum Bundesweiten Meme mit eigenem Hashtag wird, indem man nicht gefilmt werden will, weil man als Polizeibeamter gegen Merkel und Migration hetzen will.
Reply Retweet Like
Sonderberater gegen Rechts Aug 23
Und während alle über den lachen, atmen die -Beamten erleichtert auf, weil sie nicht mehr erklären brauchen, warum sie Journalisten eine 3/4 Stunde unter teils fadenscheinigen Vorwänden, teils ganz ohne kommunizierte Begründung, festgehalten haben.
Reply Retweet Like
Bananenflanke Aug 23
Würde mich nicht wundern, wenn Pegida-Pöbler Maik G. (50) früher auch noch bei der Stasi war. Dann wäre die Geschichte richtig rund. Das ist alles so widerlich.
Reply Retweet Like