Twitter | Search | |
Search Refresh
Rumpelratz 38m
Reply Retweet Like
DW Politics 3h
One year ago, German politician Walter was shot and killed in his garden, allegedly by a far-right extremist. Germany has stepped up measures tackling extremism, but has it been enough?
Reply Retweet Like
Ricarda Lang 20m
Walter wurde nicht durch irgendwie gearteten Hass oder Hetze getötet. Sondern durch rechtsextremen Terror. Wir müssen diese Ideologie benennen, um sie zu bekämpfen.
Reply Retweet Like
A. Kramp-Karrenbauer 24h
Am 2. Juni ‘19 wurde unser Freund Walter ermordet. Er wurde Opfer von menschenverachtendem Hass & unerträglicher Hetze. Er starb, weil aus Gedanken Worte & aus Worten Taten wurden. Der Angriff auf ihn, war ein Angriff auf uns alle. Dagegen einzustehen ist sein Vermächtnis
Reply Retweet Like
Don Birgit Alphansa Reichelt-Poschardt Blome 7h
Heute vor einem Jahr wurde Walter ermordet, weil er sich für Geflüchtete stark gemacht hat. Währenddessen seine Parteikollegen:
Reply Retweet Like
Amadeu Antonio St. 5h
Heute jährt sich der Mordanschlag auf Walter . Der Mord zeigt, wie gefährlich Hass im Netz werden kann: Über Jahre wurde der Kassler Regierungspräsident zuvor im Netz beleidigt und bedroht, weil er sich klar für die Aufnahme von Geflüchteten positioniert hatte.
Reply Retweet Like
Tiemo Wölken🇪🇺 7h
Vor 1 Jahr wurde der Politiker Walter von einem Rechtsextremen ermordet. Hier streiten wir, ob die , deren Mitglieder sich immer gegen Faschisten eingesetzt haben, twittern darf. Das hilft den Rechtsextremen. muss Grundkonsens sein!
Reply Retweet Like
Ricarda Lang 18h
Vor einem Jahr, in der Nacht zum 2. Juni wurde Walter ermordet. Ein Jahr, das auf furchtbare Weise immer wieder gezeigt hat, dass Rechtsextremismus die größte Gefahr für die Demokratie ist und der Einsatz gegen rechten Terror sicherheitspolitische Priorität sein muss.
Reply Retweet Like
Fritz Bauer Institut 3h
Wir gedenken Walter 's. Er wurde vor einem Jahr, am 2. Juni 2019, von einem mutmaßlichen Rechtsextremisten ermordet, weil er sich für Geflüchtete einsetzte. Er wurde 65 Jahre alt. Unser Beileid gilt seinen Angehörigen sowie seinen Freundinnen und Freunden.
Reply Retweet Like
ferda ataman 2h
Ich muss oft an die Sätze denken, die Walter 2015 gesagt hat. Die Sätze, für die ihm Neonazis den Tod wünschten, bis ihn einer schließlich umbrachte. Recht hatte er! Sollen doch die Nazis gehen. Wir bleiben. Mein Text zum Todestag von :
Reply Retweet Like
Diether Ast 28m
Reply Retweet Like
Don Birgit Alphansa Reichelt-Poschardt Blome 15h
Was seit dem Mord an Walter passiert ist: + mehrere rechtsextreme Anschläge - zuletzt mit 9 Toten in Hanau + immer mehr Nazi-Netzwerke bei der Polizei + immer mehr Todeslisten bei der Polizei + die NSU-Morde sind nicht aufgeklärt + FDP paktiert mit AfD + Unwort: Antifa
Reply Retweet Like
Hanna Reichhardt 1h
Heute vor 1 Jahr wurde Walter von einem Faschisten erschossen. Der Fall ist nicht aufgeklärt. Der Feind der Demokratie steht rechts. verteidigt unsere Demokratie und gefährdet sie nicht.
Reply Retweet Like
Klaus-Uwe Haake 🇩🇪 🇪🇺 Jun 1
In memoriam: In der Nacht vom 1. auf den 2. Juni 2019 wurde Regierungspräsident Dr. Walter ermordet. An seinem ehemaligen Dienstsitz prangt ein neues Plakat: "Demokratische Werte sind unsterblich". In wurde die Initiative gegründet.
Reply Retweet Like
E.J.😷 8m
Sad anniversary of murder in Germany. He was killed by well connected nazi network. is a worldwide pandemic.
Reply Retweet Like
Alexander Dierks 7h
Walter wurde vor einem Jahr von einem mutmaßlichen Rechtsterroristen ermordet. Aus dem unerträglichen Hass, der in den letzten Jahren Teil der politischen und gesellschaftlichen Debatte geworden, ist diese furchtbare Tat erwachsen. Wir werden ihn nicht vergessen.
Reply Retweet Like
UnionWatch #BlackLivesMatter 21h
Heute vor 1 Jahr wurde der 'ler von 1 Rechtsterroristen ermordet. Ausgerechnet heute müssen sich Antifaschist*innen vor der // dafür rechtfertigen, dass sie Antifaschist*innen sind. Was falsch läuft in unserer Gesellschaft. /TN
Reply Retweet Like
Martina Renner 3h
„Dass wir von dem mutmaßlichen Haupttäter des Mordes an Walter nicht mehr von einem rechten Schläfer sprechen, der ‚ abgekühlt’ sei, oder man die Gefahr nicht hätte sehen können, ist Erfolg und Ergebnis antifaschistischer Recherche.“
Reply Retweet Like
Nasir Ahmad 3h
"Und wer diese (christlichen) Werte nicht vertritt, der kann jederzeit dieses Land verlassen, wenn er will."
Reply Retweet Like
(((Katharina König-Preuss)))🍓 5h
Am 02. Juni 2019 - heute vor einem Jahr - wurde Walter ermordet, weil er für Geflüchtete eintrat. Mein Beileid all seinen Angehörigen und Freund*innen. Der mutmaßliche Mörder & Unterstützer haben Verbindungen zu , -Komplex, , ,...
Reply Retweet Like