Twitter | Search | |
Search Refresh
MommyDontLuvMe Sep 20
had to do one, inspired by your lettering.....
Reply Retweet Like
EineNachtimBergwerk Sep 19
Reply Retweet Like
MusicalviennaVBW Sep 21
What a night under the jellicle moon 😍 premiere of CATS at the Ronacher
Reply Retweet Like
roderiko pop Sep 19
Reply Retweet Like
Markus Gogolin Sep 14
Reply Retweet Like
Thomas Wanka Sep 15
Reply Retweet Like
Forenfaktotum Sep 19
Der abgeschlossene Roman bei "Syntax, Sensus und Symbiosen"
Reply Retweet Like
MusicalviennaVBW Sep 16
Guest of honour: Peter Weck visited the rehearsal of CATS at the Ronacher 😊
Reply Retweet Like
dystopicon 3h
Av DN:s 10 i topp böcker får jag lust att läsa en. Max två. Måste det vara så depressivt och humorlöst?
Reply Retweet Like
Steve-O (Wizard of Tweet) Sep 20
Antagligen för att det inte är så mycket att säga om? Låt dom sköta sitt.
Reply Retweet Like
Mathias Wrede Sep 19
Mit dem "System" verhält es sich ähnlich wie mit der Kultur. Weder das System noch die Kultur sind verantwortlich für unser Handeln, sondern unser Handeln bestimmt wie sich und entwickeln. Unterwerfung gestaltet ebenfalls, nur nicht unbedingt im eigenen Sinne.
Reply Retweet Like
ROJDA Senses Sep 21
Vî stranî min gellek sal berê xwendi bû (Birînê min) Çok eski bir eser ilk K.GXerzan albümünde okumuştum (Birine min) kilar
Reply Retweet Like
Lichtscheune Sep 22
Kunst ist die laufende Erinnerung daran, wie geschieht. Ist Kunst nicht im Alltag integriert, findet Kultur nur am Spielfeld-Rand statt.
Reply Retweet Like
Was ist los in Österreich? 3h
Eröffnungen Kunstverein das weisse haus: "Vulkanische Aue" von Karine Fauchard und "Wie wir arbeiten wollen - Kollektives Handeln und künstlerische Komplizinnenschaft"
Reply Retweet Like
Plasmogen 5 Sep 22
1. 250.000 € kostet das Anwesen des . Der Erhalt ist zu teuer & daher steht die Immobilie zum Verkauf. Er hat zahlreiche seiner Werke dort komponiert. Findet sich in ganz kein solventer der wirken möchte?
Reply Retweet Like
Birgitte Bergman 13h
Kulturpolitik er også erhvervspolitik. Det har jeg skrevet et indlæg om i Berlingske i dag. (Der er en fejl til slut i indlægget. De rigtige tal er, at turismen skaber 161.000 jobs på landsplan og 2.434 årsværk i Helsingør Kommune).
Reply Retweet Like
Sunnmøre24 Sep 21
Beate fekk dommarslakt: Under kveldens Stjernekamp fekk tidlegare dommarfavoritt dommarslakt. - Møre
Reply Retweet Like
Franck Marc Sep 21
Reply Retweet Like
Dagens Västervik Sep 21
Härodlade grönsaker i Långrådna
Reply Retweet Like
Was ist los in Österreich? Sep 21
Rekord für : 123.000 ZuseherInnen bei TV-Duell Rendi-Wagner – Kurz: Marktanteil für am Abend erstmals über 2,0 Prozent (12+) – mit großem Abstand Nummer 1 aller News-Sender
Reply Retweet Like