Twitter | Search | |
Search Refresh
FS 18h
Thema : Die & Frau sollten sich mal das hier zu Gemüte führen: Die Österreicher wissen, woher der Wind weht! Die haben begriffen, daß Druck, Sanktionen, (verfassungswidriger) Arbeitszwang & Kontrolle(n) nicht nötig sind!
Reply Retweet Like
Anita Wedell Apr 18
😳 ich möchte, dass iHR Euch um & Co. kümmert, er ist von der Bundesregierung in der Befehlskette auf mich angesetzt, im Internet Rufmord zu betreiben & zu StGB & VStGB gegen mich‼️ BEWEiS: ‼️
Reply Retweet Like
Theresia Liebs 2h
In dürren Worten: Jetzt! Wer das nicht einsieht hat in der Politik nichts verloren. 1250€ mtl. für Alle - Geschäftsbesorgung durch die Rentenversicherung - erspart samt den div.staatl.Almosen, samt Personal! Das bringt auch Löhne in`s Lot.
Reply Retweet Like
DieBloggerin 1h
Replying to @WELT_Politik
und alles Vergleichbare sollte langfristig und im vollen Ausmaß nur jeden zu gesprochen werden, die wirklich aus echten und nachweisbaren Gründen arbeitslos statt es weiter den in den "Rachen zu werfen"
Reply Retweet Like
Harald Bauer Apr 20
Schon klar warum ein .ler Interesse hat, es so darzustellen, als hätte die PP nichts eingeleitet. Immerhin müsst ihr von dem doppelten Spiel bei den Uploadfiltern ablenken -& davon, dass ihr verbrochen habt. Da trifft es sich gut, Mitbewerber als Paria abzustempeln.
Reply Retweet Like
Plasmogen 5 4m
Replying to @Sabeth_Faber
Dies hatte unter anderem den Effekt, dass ich meinen Beruf als Bildende Künstlerin nicht einmal mehr nebenberuflich ausüben kann, weil ganz banal der Raum hierfür fehlt.
Reply Retweet Like
Anita Wedell Apr 19
. 😳 folgender Sachverhalt s.o. hier kann niemand so tun als wüsste er nicht, denn all 130 StGB, 238 StGB 240, 241 etc. pp. erfolgen ja weil ich beobachtet werde! Von UNwissenheit kann, ich wiederh. mich, KEiNE Rede sein‼️‼️‼️‼️
Reply Retweet Like
Mariusz Ptaszek Apr 16
"Fachkundige Hilfe" müsste eigentlich wissen, dass es im Alg II Bezug keine "vorläufigen Zahlungseinstellungen" gibt. Wenn eine "Kanzlei für " ihre "Mandanten" so berät, dann überrasch die Häufigkeit der Pflichtverletzungen keinen mehr.
Reply Retweet Like
Friederike Apr 20
Replying to @zeitonline
Es kommt ein bißchen darauf an, was man unter Erfolg versteht. Wenn man die Gängelung von Arbeitssuchenden durch Sanktionen, den Zwang, auch Jobs weit unter dem vorherigen Tätigkeitsniveau anzunehmen, 1 Euro Jobs und Minijobs als Erfolg ansieht, dann war erfolgreich.
Reply Retweet Like
Piratux 15h
Ausgeliehen. ;) und sowieso...
Reply Retweet Like
Johannes Becker 4h
Replying to @YohannesBecker
1. Nur Eheleute profitieren vom , die Bedarfsgemeinschaft bei ist aber breiter definiert. 2. Eheleute mit gleichem Einkommen gehen beim Splitting leer aus, werden also für potenzielle Versorgungleistungen nicht kompensiert.
Reply Retweet Like
Valentin Schwarz 3h
Mit dem Armutsverschärfungsgesetz () werden Kinder hierzulande "in größerer Armut als in Deutschland aufwachsen. Und das will was heißen, wenn man die katastrophalen Auswirkungen von auf Gesundheit und Chancen berücksichtigt“, sagt .
Reply Retweet Like
Aufstehen Nachrichten 4h
Bei der Aufarbeitung des -Steuerskandals fehlt es Medienberichten zufolge an Personal Die Behörden wollen nun prüfen, ob auch -Empfänger an den illegalen Finanztransaktionen beteiligt waren, um von der eine rasche Aufstockung der Ermittler zu erzwingen...
Reply Retweet Like
Dorett Florett Apr 21
Replying to @SPIEGEL_Politik
.. od. auf die Formel bringen: - oder . Herausrechnung Hartz4 aus d. Einkommenssteuer oder Abschaffung HartzIV, da Alimentierung der Armen Kirchensache war - zu Zeiten der Zehnterfindung, als nicht schon 50% Abgaben (heute Steuer-u Sozial!abgaben)lasteten
Reply Retweet Like
Inge Hannemann Apr 20
Diese Art v. Kommentaren „liebe“ ich. Nicht. Und ich habe den Eindruck die Verschwörungstheoretiker bis hin zu den Reichsbürgern werden immer mehr. Leider erlebe ich sie größtenteils aggressiv u. drohend. Sie lehnen Behörden usw. ab und wollen . Passt das zusammen?
Reply Retweet Like
AfD Bremen Apr 20
++ 💙liche Einladung! ++ , Mitglied der -Fraktion im , beleuchtet das Thema "Staatsbürgergeld statt - Voschlag für ein neues Sozialstaatsmodell". 🗓️ 25. April (Donnerstag) 🕖 19.00 Uhr 📍 Stadthalle
Reply Retweet Like
Peter Bofinger Apr 20
Wenn der Staat Ehepaare in schlechten Zeiten, d.h. als Bedarfsgemeinschaft bei , als wirtschaftliche Einheit behandelt, dann ist es nur konsequent, dass er sie in guten Zeiten ebenfalls als Einheit betrrachtet und ihnen daher die Möglichkeit des Splitting bietet.
Reply Retweet Like
Andre M. Pietroschek Apr 20
Replying to @JackTragic2016
Most, who did not join-in on the , were kicked from jobs, mobbed & expelled from society, or infected with due to 'accidental' foreign being settled close by. One day it will be over, but few of us will survive that long.
Reply Retweet Like
Ulrich Schneider Apr 19
Wenn fast jede 2. fehlerhaft und ungerechtfertigt verhängt wird, kann das statistisch beim besten Willen kein Zufall mehr sein. Verweigerung von : Widerspruch zahlt sich oft aus
Reply Retweet Like
Harald Thomé Apr 18
Meine neue Gesetzessammlung ist draußen und erhältlich. Nochmal zum mitmeißeln, weil ich habe da schon Beschwerden gehört: das ist kein Ratgeber, sondern eine Gesetzestext Sammlung. Klein, praktisch und handlich.
Reply Retweet Like