Twitter | Search | |
Search Refresh
Jürgen Kasek Aug 15
Ein öffentlich rechtlicher Sender lädt den Führer der Faschisten zum Sommerinterview ein. Fragen können mit Angabe der Adresse und Klarnamen eingereicht werden. Daten gehen an . Hier meine Frage: Hackts völlig?
Reply Retweet Like
Antifa Zeckenbiss Aug 16
Mut zur Wahrheit ? Ist Björn der Autor Landolf Ladig ? 😏 Quelle: MDR-Sommerinterview
Reply Retweet Like
Jürgen Kasek Aug 17
B. wird mehrfach gefragt ob er der Schreiber Landolf Ladig sei, er eiert rum, weicht aus und dementiert nicht. B.Höcke ist ein Neonazi und die bekämpft man mit den Mitteln der Demokratie und hofiert sie nicht. Die wehrhafte Demokratie muss sich halt auch wehren.
Reply Retweet Like
Dietmar Neuerer Aug 20
„Es fühlt sich schon wieder so an wie in der DDR“, sagt -Mann über das heutige Deutschland. Woher will d als Wessi großgewordene, frühere Geschichtslehrer (!) eigentlich wissen, wie sich die anfühlt? Und warum erkennen die Ossis diese unglaubliche Anmaßung nicht?
Reply Retweet Like
Dr. Malte Kaufmann Aug 19
Genau so ist es. Wenn ein Schüler als "zieml. offenen " bezeichnet,ist er verblendet. Von Medien & vom linksgrünen Bildungssystem. Wie sonst könnte man zu so einer derart geschichts-verfälschenden Fehleinschätzung kommen?
Reply Retweet Like
AndreasKemper Aug 14
Der bittet darum, Fragen an Björn für das Sommerinterview zu stellen. Freundlicherweise hat der MDR eine Kontaktadresse angegeben: Bitte ballert den MDR mit den Fragen zu Landolf Ladig zu, eine Auswahl findet sich unten. Auf gehts.
Reply Retweet Like
REPORT MAINZ Aug 21
Viele -Politiker, besonders Björn , verbreiten eine gefährliche Verschwörungstheorie. Eine Ideologie, die schon viele Rechtsterroristen zu ihren Taten motiviert hat.
Reply Retweet Like
Matthias Quent Aug 16
sprach 1932 vom inneren "Zerfall" Deutschlands und bot sich als Retter an. Was dann geschah ist bekannt. bedient im -Sommerinterview den selben apokalyptischen Duktus.
Reply Retweet Like
Dennis Krapp Aug 17
über seine Verdienste zur friedlichen in der ......als 17jähriger in 😂🤦‍♂️ Der war eben schon damals ein Revoluzzer!
Reply Retweet Like
AndreasKemper Aug 21
Der musste in seinem Sommerinterview mit auf die Frage eingehen, ob er hinter den -Texten steckte, weil es dazu 150-200 Zuschauer*innen-Anfragen gab.
Reply Retweet Like
Robert Fietzke Aug 19
Andreas , -Spitzenkandidat in , auf einen Schüler, der ihn auf anspricht: "Tut mir leid, dass Sie da so verblendet sind durch die Dauerrotlichtbestrahlung, die Sie medial an der Schule bekommen.". Und so jemand könnte die Wahlen gewinnen. Unfassbar.
Reply Retweet Like
Der alte, naive JO... Aug 19
Also gut . Dann werde ich mich dem hohen, intellektuellen Niveau der Debatte anpassen. Diese Nazihackfresse! bezeichtet als „zopfgesichtiges Mondgesicht-Mädchen“ und nennt Schüler, die zu Nazi sagen "verblendet".
Reply Retweet Like
Amtsleiter Aug 19
Ich finde ein Schüler, der als bezeichnet, der hat aus der Geschichte gelernt.
Reply Retweet Like
Kreuz Acht Aug 21
Das ist neu: will mit der CDU eine Koalition eingehen - auch als Juniorpartner! Bislang klang die komplett anders.
Reply Retweet Like

Related searches

#landolfladig · #nazisraus · #herne · #poggenburg · #brandenburg
Höcke Watch Aug 18
Ein Faschist ist ein Faschist, ist ein Faschist, ist ein Faschist... Und wer Faschisten wählt ist kein Protestwähler sondern ein Wähler, der Faschisten wählt. So einfach ist das!
Reply Retweet Like
RAINER Aug 17
"Hat sich den Osten unter den Nagel gerissen?" Höcke ist ein Westdeutscher,warum lasst ihr euch im Osten,von dem Nazi verschaukeln.
Reply Retweet Like
AndreasKemper Aug 16
im Sommerinterview des zu "Landolf Ladig":
Reply Retweet Like
Alya Aug 19
Glaubt ihr, die würde OHNE Björn besser oder schlechter abschneiden in Thüringen?
Reply Retweet Like
®EVOLUTION 👽 🔄 🧠 social_intelligence Aug 22
Man ahnt es quasi, dass der Zwischenruf nicht gefallen hat. Ach, das war gar nicht...? So ohne Brille "hör" ich hier kaum noch den Unterschied raus...🧐 🖤❤️ 👇Der schon.👍
Reply Retweet Like
Mörtel und Kelle Aug 14
Reply Retweet Like