Twitter | Search | |
Search Refresh
Johannes Huber Sep 23
"Austria, the leader of the anti-migration hardliners" () > ?
Reply Retweet Like
Muschelschloss💈 Sep 18
Schande! Schande! Schande! Shame on you! 🙏🏻🙏🏻🙏🏻🙏🏻🙏🏻
Reply Retweet Like
Saraya Sep 20
Reply Retweet Like
Max Sep 24
Schreibt doch nicht immer . Die Leute glauben sonst noch, da kommt eine Gutsbesitzersfrau aus dem Osten mit 3 kleinen Kindern auf dem Planwagen, deren Mann in Stalingrad gefallen ist.
Reply Retweet Like
Isabel Schayani Sep 23
Replying to @isabelschayani
Man möge Griechenland nicht vergessen, endet die Bewohnerin des neuen Lagers, und die \ auch nicht. Habe ihr versprochen, das zu twittern.
Reply Retweet Like
Caren Miosga Sep 23
Keiner in der soll mehr verpflichtet sein, aufzunehmen, sagt die Kommissarin für Inneres @YlvaJohannson heute in den Tagesthemen. Auf die Frage, was passiert, wenn alle nur noch abschieben und keiner mehr aufnehmen will, hat sie keine Antwort.
Reply Retweet Like
Kristian Beara 8h
Reply Retweet Like
yourdress Sep 24
Ich verstehe die Diskussion über für sog. nicht. Wer lesen kann ist klar im Vorteil: (auch wenns nicht so einfach zu finden ist und einen kryptischen Namen trägt)
Reply Retweet Like
Banana Sep 20
Reply Retweet Like
Hartes Geld Sep 24
In ganz Deutschland knallen die Sekt-Korken: Weil andere -Länder die Aufnahme weiterer ablehnen, bekommt Deutschland das dicke Stück vom Braten ab!
Reply Retweet Like
René 🇩🇪🇸🇪🇮🇱 Sep 17
Reply Retweet Like
tagesschau Sep 24
Ungarn, Polen und Tschechien lehnen EU-Migrationspakt ab
Reply Retweet Like
Isabel Schayani Sep 23
Replying to @isabelschayani
Im neuen Lager seien die Probleme größer als in .Kein Strom,keine Duschen, dreckige Toiletten,die Krankenhäuser würden fast nie aufnehmen. spreche immer von Freiheit und gleichen Rechten für könne es handeln.
Reply Retweet Like
Integratiedeskundige 7h
Replying to @f_grillmeier
Send them back to Turkey as it's safe and no one asked them to come to EU.
Reply Retweet Like
Rainer Woratschka Sep 18
Reply Retweet Like
TAG24 NEWS Berlin Sep 20
wehrt sich: "Haben keine unbegrenzten Möglichkeiten, um aufzunehmen"
Reply Retweet Like
Lydia Benecke Sep 20
75 Jahre Grenzdurchgangslager Friedland - 1987 war es auch für mich das Tor in ein neues Leben:
Reply Retweet Like
BERLINER KURIER Sep 23
Neue : setzt jetzt auf rigorose Abschiebungen!
Reply Retweet Like
Saraya Sep 20
Reply Retweet Like
Talk im Hangar-7 14h
Es sei sinnvoller, Menschen in Etappen zu legalisieren, als sie illegal im Untergrund leben zu lassen, sagt Journalist und Jourist beim . Gesamte Sendung ⏯️
Reply Retweet Like