Twitter | Search | |
Search Refresh
Finkenbein🇪🇺 May 5
Reply Retweet Like
GreenTech-Germany 1 Mar 18
Reply Retweet Like
HyperionSearchDACH Nov 9
German environment minister plans CO₂ price concept to boost climate action.
Reply Retweet Like
CEN Uni Hamburg 4 Apr 18
New rules of the European Emission Trading System : fundamental retroactive change of character, major implications for impact of , comments by Grischa Perino in :
Reply Retweet Like
Wirtschaft Freiheit May 18
Jan (): Ökonomen sind sich sehr einig, dass die -Bepreisung der richtige Weg ist. Wie genau dies erreicht werden soll, darüber kann man streiten. Eine Möglichkeit ist der , eine andere eine CO2-Steuer.
Reply Retweet Like
Dominic Eberle 🧬 🇪🇺 May 17
In der ist der , der ca. 45 % d Emissionen erfasst, Kerninstrument für das Erreichen der europäischen Emissionsminderungsziele. - Warum diesem bereits bestehenden Werkzeug nicht einfach die Zähne anspitzen? Statt strenger machen!
Reply Retweet Like
Holger Saß May 16
Replying to @fdp @nicolabeerfdp
Die weiß ganz genau, dass der nichts gebracht hat. Und die einzige Hilfe ist eine Abgabe für die Umwelt, damit wir ein Umdenken endlich schaffen!
Reply Retweet Like
FDP May 16
Wir brauchen ein Emissionshandelsystem. Ich will, dass Umweltverschmutzung aufhört. Deswegen müssen wir den auf Bereiche wie Verkehr und Landwirtschaft ausdehnen, so . Mehr dazu: . 🚀
Reply Retweet Like
Dino Zoschnik May 16
. kann im in Sachen Klimaschutz nicht überzeugen. Er pocht auf seine zehn Jahre lange Tätigkeit als Umweltingenieur. Aber wo bleibt denn die technologische Revolution, die er herbeiredet? Gescheiterter ist weniger als dünnbrüstig
Reply Retweet Like
Emanuel Seemann May 16
Die Wohl grossartigste Verteidigung von / kommt tatsächlich von . Der Autor befürchtet das die Methode zu gut funktioniert und damit die überwindung des verhindert wird. Absolut köstlich 😋
Reply Retweet Like
Zsuzsa Breier May 16
Replying to @Breier4EU
Und das bedeutet ganz konkret: mehr , mehr , mehr , , wie der und das weltweit anstreben & aushandeln -
Reply Retweet Like
Meinungsmacher © ™ May 16
Reply Retweet Like
Wüstenfuchs May 15
Die fordern eine CO2 Steuer und setzen auf eine Prämie für den Abbau der jener Konzerne. Millarden Euro für die Konzerne die im Ausland selbe Kraftwerke aufbauen! Setzen wir doch lieber auf den und geben wir dem CO2 einen festen Preis!
Reply Retweet Like
Familienunternehmer May 15
Der erreicht und übererfüllt seine klimapolitischen Ziele zu geringst möglichen Kosten. Zudem ist er europäisch und perspektivisch sogar global. Weitere Informationen:
Reply Retweet Like
Wirtschaftsbeirat May 15
: hat , , , unsere Wirtschaft hat global beste Ressouceneffizienz. Klimapolitisch nicht unreflektiert weiter draufsatteln. Ast , auf dem wir sitzen, nicht absägen, trägt mit Innovationen zu Klimaschutz bei.
Reply Retweet Like
Jonas May 13
CO2 Steuer ja oder nein? Negativ Anreiz schaffen oder nur CO2-Neutralität fördern , danke
Reply Retweet Like
Pixelökonom May 13
Gibt es eine Grafik, die besser zeigt, dass es die Europäische Union braucht?
Reply Retweet Like
Brigitte Knopf May 12
Was bringt ein ? Was brächte der ? Wo liegen die Probleme? Wie funktioniert eine ? Wohin mit den Einnahmen? Das beantwortet . Leseempfehlung für und alle Interessierten
Reply Retweet Like
Torsten Irländer May 12
Man darf sich wundern: Es gibt Freizertifikate beim . So eine Art Gutschein, um die zu versauen. Verstehe dieses Konzept zur Steuerung des -Austausch nicht. Vielleicht ist es auch einfach nur kaputt.
Reply Retweet Like
Fraktion der Freien Demokraten May 12
-Steuer? Ohne uns! Wir wollen den auf alle auszuweiten. Für jede Tonne CO2 müsste dann ein gekauft werden. Da die Zahl der Zertifikate begrenzt ist, würden die garantiert erreicht. Anders als bei einer CO2-.
Reply Retweet Like