Twitter | Search | |
Search Refresh
Friedrich Suhrbier 12h
Immerhin wird man nicht mehr erschlagen, wenn man samstags arbeitet (Exodus 35:2) oder Meeresfrüchte isst (Leviticus). Die Sklaverei wurde auch abgeschafft, obwohl die im Römerbrief explizit erwähnt wird. Was war jetzt nochmal das Problem mit der ?
Reply Retweet Like
Furkan Oguz Apr 11
Wieso hat die CVP das doch eingeführt? Mit der Beschwerde (legitim, wie auch der Bundesgerichtsentscheid keine Frage) geht sie trotzdem das Risiko ein… So hinterhältig wie man die verhindern wollte, riskiert man damit jetzt noch😅
Reply Retweet Like
Beat Gubser Apr 11
Das perfide an der wegen Falschinformationen abgelehnten Initiative «Für und - gegen die » ist ja, dass die geltende Ehedefinition () in der Bundesverfassung schriftlich festgehalten wäre. ist übrignes .
Reply Retweet Like
Viking 15h
Replying to @the_sammy @onyx0815
Deswegen gibt es jetzt auch die ?
Reply Retweet Like
Nicolas A. Rimoldi Apr 11
Meine Kritik, was die VI scheitern liess und wieder scheitern lässt, war und ist nach wie vor die rückständige Haltung der zur . Natürlich kannst du euer Verbot der ignorieren und marginalisieren - das sagt viel über euch aus.
Reply Retweet Like
Marc Oliver Bürgi Apr 11
Warum willst du denn diese klerikale Vorschrift in die Bundesverfassung schreiben, dass Ehe nur zwischen Mann und Frau gelten soll?
Reply Retweet Like
Anna de Quervain Apr 15
„Was hat die Schweiz für ein Problem mit Schwulen und Lesben? Wie die breite Zustimmung für die Ehe für alle zeigt: eigentlich keines. Nicht einmal die Stammlande. Aber ein grosses Problem hat die CVP-Führung.“
Reply Retweet Like
Illuminaty 6h
Für die sieht es in der gut aus. Nur die Adoptionsrechte wollen sehr viele nicht, was nicht verstehen kann. Verschiedene Studien zeigen, dass Kinder bei Homosexuellen Paaren genau so gut lernen und aufwachsen. z.B.
Reply Retweet Like
Barbara Stucki Apr 19
Zwangs-Outing mit dem Zivilstand "eingetragene Partnerschaft"? Ohne uns! Es gibt für mich keinen Grund, weshalb mir und meiner Partnerin das Recht auf eine Zivilehe verwehrt wird.
Reply Retweet Like
Bakri Hallak 🇪🇺 🏳️‍🌈 Apr 19
Bestechende Logik. Hätte die Regierung die trotz VfGH Urteil verunmöglicht, hätte ich natürlich das klagende, diskriminierte Paar dafür verantwortlich gemacht.
Reply Retweet Like
Viking 7h
Ja ,die christliche Kultur. Deswegen benutzt hier auch niemand Kondome oder hat Sex vor der Ehe. Und die habe ich wohl auch nur geträumt und Völlerei ist wohl irgendwie doch keine Sünde...
Reply Retweet Like
Herr O. 13h
Replying to @rebekkasche @BenniAps
Bischof Meister jedenfalls hat gesagt: Wenn die Gesetz ist, dann muss es heißen: Segnung=Trauung.
Reply Retweet Like
Felix Huber Apr 17
Replying to @LauraCurau
Also mir ist es als verheirateter Ehemann in einem Doppelverdienerhaushalt 💩-egal ob wir mehr Steuern bezahlen müssen oder nicht. Es ist meiner Frau und mir auch egal wie der Vorschlag ausschaut: Solange ausgeschlossen ist lehnen wir jede Vorlage ab.
Reply Retweet Like
Furkan Oguz Apr 14
Was war laut Umfragen der Hauptgrund für die Ablehnung? Die rückständige Ehedefinition. Zudem wer weiterhin die Initiative unterstützt und das Risiko gegen die eingehen möchte, soll sich mal die Frage stellen wie absurd das ist. zu behaupten man sei dafür.
Reply Retweet Like
(((Moni Nielsen))) Apr 13
Dass die Abstimmung annulliert wurde, ist richtig. Sollte die aber drin bleiben, gibt’s von mir auch beim zweiten Mal ein Nein.
Reply Retweet Like
Farid Parsa Apr 19
AfDAyatollahs & "gäriger Haufen" verlieren ihre Privilegien & wehren sich gegen: =Keine Straftat Vergewaltigung in Ehe=Straftat -Ende , da sie so wirtschaften wollen als hätten wir 5 Erden!
Reply Retweet Like
Max Herzog Apr 18
Replying to @zeitonline
Es ist peinlich, wenn Christen ausgerechnet zu Ostern so ein dünnes Fell haben, dass sie keine Kritik und Skepsis mehr aushalten.
Reply Retweet Like
Farid Parsa Apr 18
Replying to @SteinbachErika
Sie leugnen menschl. Einfluss am damit Sie im "gärigen Haufen" weiterhin so leben können als hätten wir 3 Erden! Kein Wunder, daß Menschen mit 0 Erden zu uns flüchten! Die verbieten & , Sie verbieten Tanzen & ! Traurig
Reply Retweet Like
Regenbogenfamilien Apr 17
: «Die Institution der Ehe ist es wert, bewahrt zu werden – und zwar für alle Menschen.»✨
Reply Retweet Like
🇪🇺Spreeroi!ber🇧🇪 Apr 17
Replying to @katholisch_de
Das ist übrigens dieselbe Frau, die die mit Inzest und Polygamie in Verbindung bringt.
Reply Retweet Like