Twitter | Search | |
Search Refresh
HerrB 12h
Replying to @tagesschau
Eine Rüge nützt nix. Unfähige Politiker wie und , die aus purer Machgeilheit oder Inkompetenz so großen Schaden anrichten, müssen in Regress genommen werden. Oder sind es einfach nur Gefälligkeitspolitikerder Industrie, wie sie in der nur so wimmeln?
Reply Retweet Like
hdb  🌀 11h
Das Idiotenprojekt ist nicht nur ein Totalschaden von , sondern mit ihm für , , und ! Und was ist mit ? „Mit mir wird es keine geben“
Reply Retweet Like
Man from Earth *Horst 5h
War das früher noch schön, als noch hinter Seehofer rumlungerte und seine Klappe gehalten hat. OK, war auch nicht besser. Gibt es denn niemanden, der sich mit Verkehrspolitik auskennt? Müssen das den immer Notlösungen machen?
Reply Retweet Like
Mario Frei Nov 12
Replying to @KuehniKev
Dieser billige, überhebliche und respektlose CSU-Sprech ist scheinbar alles, was man dort für die Position Verkehrsminister „lernt“. soll lieber selber mal etwas Konstruktives auf die Kette kriegen.
Reply Retweet Like
T. Geller 10h
2015 hatte doch ein flächendeckendes Mobilfunknetz versprochen. Versprechen kann sich heder. verspricht das jetzt bis 2021. Bei der PKW Maut, dem BER u. bei der Sanierung der Straßen u. Brücken hat er sich ebenfalls versprochen. 🤔
Reply Retweet Like
Eisbaer Nov 12
Replying to @KuehniKev
Merkwürdig. Eben dieses Image hat bei mir.
Reply Retweet Like
Michael Küper Nov 12
Nun, wie wäre es denn, wenn wir nicht den Druck auf irgendwelche Gruppen schieben, sondern auf jene die Veränderungen blockieren. Da stellt sich dann die Frage, wie alt sind , , , , etc.? Nur mal ein Vorschlag vom weises alten Mann 😇😉
Reply Retweet Like
Christoph Stoltz 16h
Nach , und . Können wir uns einfach darauf einigen, dass aus Bayern keiner mehr in die Regierung darf?
Reply Retweet Like
blogoli Nov 12
Wenn sagt "er sei ausgesprochen zufrieden mit dem Beschluss der Koalitionsspitze zur Grundrente", dann ist das ein weiterer Beleg für die Notwendigkeit die zu beenden.
Reply Retweet Like
Achim Snowhite 12h
... es ist ein Armutszeugnis für die an Führungskräften wie Ihnen und festzuhalten. Politiker von Format hätten Ihre Konsequenzen gezogen. Aber Moral ist in Ihrer „Kaste“ nicht mehr sehr verbreitet. Treten Sie zurück Herr Scheuer!
Reply Retweet Like
Rachid T. Nov 12
Replying to @KuehniKev
Der inkompetenteste Verkehrsminister aller Zeiten will der SPD sagen, wo der Hammer hängt? Ahh ja...
Reply Retweet Like
Union-Watch Nov 13
Replying to @watch_union
Die Bekämpfung der Zuwanderung in die Sozialsysteme bis auf die letzte Patrone stammt zwar von und wiederholt von , hat sich aber so schön angeboten. Die anderen Begriffe stammen von Alexander . Eine sprachliche Reise mit der ... 🙄 /TN
Reply Retweet Like
Dr.Klaus Heine Nov 14
Davon sollten sich deutsche mal 'ne Scheibe abschneiden. und , die im der unbekannte Größen sind.
Reply Retweet Like
Toni 🏳️‍🌈⭕️🇪🇺 TEAM ESKABOLATION Nov 12
Replying to @RND_de
Ich fordere -Landesgruppenchef Alexander auf, nach der Einigung zur im Koalitionsausschuss das "" abzulegen
Reply Retweet Like
Jochen Berlin Nov 12
Replying to @KuehniKev
Mit dieser Theateraufführung für den Wähler können alle gut leben. a) gibt den harmlosen Haudrauf, was die CSU gut findet, b) die CDU schluckt, was die SPD will und c) die SPD ist unzufrieden mit sich selbst. Das ist ja nicht erst seit 2018 so sondern seit ca. 25 Jahren
Reply Retweet Like
Günter Enk Nov 12
Replying to @KuehniKev
ist noch einer der schöneren Begriffe die dem spontan in den Sinn kommen wenn er sich am Morgen im Spiegel sieht.
Reply Retweet Like
Gleisdreieck Nov 12
Replying to @KuehniKev
Ist der das überhaupt wert, dass man sich auf seine verqueren dümmlichen Äußerungen einlässt?!
Reply Retweet Like
Fabian Figgen 18h
Der CSU Kollege war mindestens genauso tüchtig🤪
Reply Retweet Like
zorniger alter Mann 8h
, , , ... Klingt ja alles nach Experimenten der Umbrella-Corporation
Reply Retweet Like
Gerold Arheilger #FBPE 🇪🇺🇩🇪🇳🇿🇬🇧🥁 Nov 10
Replying to @polenz_r
Vielleicht sollten die Politiker einmal über die Ursachen nachdenken! Politiker wie , , , , , , etc. sind ja nicht gerade Aushängeschilder für den Berufsstand! Mehr Politik für die Menschen statt für Lobbygruppen wäre doch mal ‘ne Idee?
Reply Retweet Like